Interview Perez – Nicholas

Vielen Dank, Jens M. für Übersetzung und Protokollierung!

Ishmael Perez bespricht die neuesten Entwicklungen mit Nicholas Veniamin

07.06.2022

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=S5KGI0xJUws

Hallo und herzlich willkommen, heute haben wir Ishmael Perez bei uns, und heute werden wir darüber sprechen, wie die Erde inmitten eines kosmischen Krieges ist, der jetzt viele verschiedene Welten und Dimensionen betrifft.

Bevor wir beginnen, könnt ihr unsere Telegramm-Kanäle und nicholasfeniamin.com abonnieren, um meine kostenlosen E-Mail-Updates zu erhalten, und wenn ihr euch dies zum ersten Mal auf youtube anseht, werde ich den Link unten in der

Beschreibung für das vollständige Interview hinterlassen, es sei denn natürlich, ich und Ishmael können unsere Worte aufgrund der wahnsinnigen Zensur, die gerade stattfindet, mit Vorsicht benutzen.

Ishmael, danke, dass du gekommen bist, Sir. Wie geht es dir und was hast du so gemacht?

Es ist mir eine Freude, hier zu sein. Danke, dass ich hier sein darf. Mir geht es großartig. Ich bin gerade dabei, mein zweites Buch zu schreiben, das eine Fortsetzung meines ersten Buches „Unser kosmischer Ursprung“ ist. Ich habe mein Bestes getan, um so viele Informationen wie möglich über diesen kosmischen intergalaktischen Krieg zu verbreiten, in den die Erde verwickelt ist und an dem viele Rassen und Welten beteiligt sind.

Also ja, ich war wirklich sehr beschäftigt, du weißt schon, mit Interviews auf verschiedenen Kanälen und so. Also tue ich mein Bestes, um auch die Offenlegung herbeizuführen, denn ihr wisst, dass es an der Zeit ist, ihr wisst, dass die Menschen der Erde die Wahrheit wissen müssen. Sie müssen über ihre galaktischen Wurzeln Bescheid wissen. Sie müssen über die multidimensionalen Auswirkungen auf die drittdimensionale Erde, in der wir leben, Bescheid wissen und ich bin begeistert davon.

Ich bin gespannt darauf, zu sehen, wohin das alles führt.
Absolut.

Glaubst du also, dass dieses Star Treck, das wir seit so vielen Jahren im Fernsehen sehen, tatsächlich eine wahre Geschichte ist? was denkst du darüber?

In der Tat. Eines der Dinge, über die ich gerne spreche, ist das geheime

Raumfahrtprogramm und die Tatsache, dass wir über interplanetarische und stellare Technologie verfügen, die der Öffentlichkeit etwa 900 Jahre voraus ist. Das ist also eines der Dinge, über die ich spreche, aber ja, es ist wahr. Ihr wisst, dass es da draußen viele, viele Welten gibt, die als Population kategorisiert werden. Zwei interstellare Systeme, die sich bereits von einem Teil der Galaxie zum nächsten bewegen und es gibt wissenschaftliche Beweise dafür. Also ja, es ist sehr real und ich glaube auch, dass es eine Realität ist, die hier auf unserem Planeten sehr bald in den Vordergrund treten wird.

Okay, Wow. Warum erklärst du nicht etwas über das Weltraumprogramm, und es gibt Zuschauer, die zum ersten Mal zuschauen, und ich denke, viele meiner Zuschauer haben noch nicht so viel über das Weltraumprogramm gehört oder wissen nicht so viel darüber, wie du es weißt. also könnten wir vielleicht von Anfang an beginnen und mir helfen, es genau zu verstehen, denn ich würde gerne von dir lernen, was es ist. Ich meine, wenn du erklären könntest, dass die geheimen Weltraumprogramme mit bestimmten abtrünnigen Gruppen verbunden sind, die tatsächlich eine Infrastruktur nicht nur in unserer Galaxie, sondern in der gesamten Milchstraße aufgebaut haben?

Es gibt verschiedene Kategorien von Gruppen. Einige von ihnen dienen den ruchlosen negativen außerirdischen Agenden, da sie mit diesen negativen Rückschrittlern verbunden sind und dann sind natürlich einige von ihnen mit den wohlwollenden Kräften der Wächterrassen verbunden.

Also haben wir die verschiedenen abtrünnigen Gruppen. Die Hauptgruppe ist bekannt als… ich fange mit den ruchlosen Gruppen an. Die erste war bekannt als die dunkle Flotte. Dunkle Flotte, die in den frühen 1930er Jahren in den Neunzigern entwickelt wurde, als Hitler mit den Draco-Reptilianern von Orion ein Abkommen schloss, und so schufen sie diesen Vertrag, der es Hitler erlaubte, sich dem galaktischen Imperium von Orion anzuschließen, um die galaktische Vorherrschaft zu erlangen. Damals in den 1930er Jahren war das zu einer Zeit, als der galaktische Krieg noch in vollem Gange war, bevor er 2016 zugunsten des Lichts beendet wurde. Gott sei Dank. Aber das zweite Programm steht im Zusammenhang mit einem Vertrag zwischen dem Haus Rothschild oder dem, was wir die Konzerne dieses Planeten nennen, die ziemlich genau vom Haus Rothschild und den Dracos selbst kontrolliert werden Dies wurde jetzt als das interplanetarische Unternehmenskonglomerat bekannt. Bei diesem Programm ging es mehr darum, eine Art interplanetarisches Geschäft zu etablieren, bei dem die Eliten unseres Planeten ein Abkommen mit vielen außerirdischen Gruppen hatten, um Geld zu verdienen und im Weltraum Handel zu treiben, so dass es ihnen nur um das Dunkle ging. Viele der Programme mit schwarzem Budget und uneingestandenen Sonderzugangsprogrammen waren an diesen abtrünnigen Gruppen beteiligt und daher kommt der Begriff „schwarzes Budget“, all das Geld, das weltweit von den Supermächten in Milliardenhöhe finanziert wird.

Das sind die beiden Gruppen, die hauptsächlich mit der dunklen Agenda der negativen Regressoren in Verbindung gebracht werden, oder mit anderen Worten, sie sind jetzt mit dem Orion-Imperium der Draco-Reptilianer verbündet.

Eine andere Gruppe, die irgendwie dazwischen liegt und die wie ein Knochen war, der vielen Nationen gegeben wurde, die verstanden haben, dass die Supermächte bereits Zugang zu fortgeschrittenen Alien-Technologien hatten, ist bekannt als die Galaktische, die „Globale Galaktische Liga der Nationen“ und was sie sind, ist ein Haufen von Milliardären, die zur Geheimhaltung verpflichtet wurden, damit sie dort oben im Weltraum eine Art Weltraum-Disneyland haben können. Sie haben wunderschöne Vergnügungsparks, wunderschöne Weltraumkolonien mit einer Infrastruktur, die es ihnen ermöglicht, ein StarTrek-ähnliches Leben zu führen. Das ist also die globale galaktische Liga der Nationen.

Sie sind sozusagen neutral, sie neigen nicht wirklich zum Kampf zwischen Gut und Böse.

Die wohlwollenden Gruppen, die mit der Galaktischen Föderation und den Wächterrassen verbunden sind, sind als Solar Warding, Radiant Guardians und Radiant Glory bekannt. Solar Warding wurde in den frühen 1950er Jahren gegründet als die Draco so ziemlich auf der Seite des drakonischen Imperiums standen. Sie waren dabei, die gesamte Galaxie unter eine galaktische Tyrannei zu bringen. Um das zu verhindern, schlossen sich viele der Wächterrassen mit bestimmten Mitgliedern der Weißhüte und der Marine zusammen, um eine wohlwollende Gruppe zu gründen, die als eine Art Polizeitruppe fungieren sollte, die nicht nur unser Sonnensystem vor der Invasion, du weißt schon, negativer ETs, schützen sollte, sondern auch, um dort hinauszugehen und sich dem Kampf gegen das drakonische Imperium und die dunkle Flotte anzuschließen. Das ist der Grund, warum wir schließlich den Krieg gewonnen haben, du weißt schon, dank unserer Supersoldaten, also Solar Warding. Ja, sie sind so etwas wie die wohlwollende geheime Weltraumtruppe, die Radiant Guardians, denn Nicholas, wir haben es mit vielen, vielen Universen zu tun, und es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass wir Teil eines Multiversums sind, also ist

Solar Warding in unserer Galaxie und in unserem Lokaluniversum, das übrigens das Lokaluniversum Nummer 84 ist, ein wichtiges Instrument, weißt du, in diesem gut organisierten Kosmos. Jedes Universum ist registriert, aber Radiant Guardians ist in einen kosmischen Krieg verwickelt, der über die Draco-Reptilianer hinausgeht, denn es stellt sich heraus, dass auf der höchsten Ebene der Realität der ultimative Feind die künstliche Intelligenz ist, und das ist ein riesiges Problem, das die kosmische Gemeinschaft, ihr wisst schon, die vielen Galaxien in den vielen Universen seit Milliarden von Jahren plagt. Das ist etwas, was man wohl als Offenlegung der nächsten Stufe betrachtet, also wurden die Radiant Guardians glücklicherweise mit den Rettungsprogrammen dieser anderen Universen beauftragt, in die eine sehr aggressive invasive KI eingedrungen ist, die in den letzten Milliarden Jahren tatsächlich viele Galaxien zerstört hat, und das ist wissenschaftlich bewiesen. 2018 haben Wissenschaftler einen Bericht veröffentlicht, dass in den Außenbezirken unseres Universums Galaxien einfach verschwinden, und sie verstehen nicht, woher das kommt, sie verschwinden einfach ohne Grund. Der Grund dafür ist, dass sie von dieser invasiven KI aufgesaugt und assimiliert werden, die da draußen in vielen Universen dasselbe tut. Sie versuchen, die organische Lebensweise zu zerstören, und das ist es, was Radiant Guardians tut. Die Radiant Guardians sind da draußen und sorgen dafür, dass viele Welten und Galaxien von dieser invasiven KI befreit werden. Innerhalb der Radiant Guardians und Solar Warden haben wir ein

Supersoldatenprogramm, das Gentechnik beinhaltet, und zwar die Gentechnik und die Verbesserung bestimmter Menschen, die von der Welt geholt wurden, um in diesen kosmischen oder galaktischen Kriegen zu kämpfen. Der Grund dafür, dass sie uns ausgewählt haben, ist, dass wir die größte genetische Vielfalt haben. Mit anderen Worten, wir nutzen nur vier Prozent unseres gesamten genetischen Materials, was bedeutet, dass die anderen 96% ungenutztes Potenzial sind. Keine andere Rasse da draußen in der Galaxie oder im Universum hat unser Potenzial. Wir werden als eine Verschmelzung vieler Rassen angesehen. Wir sind so ziemlich die ultimative hybridisierte Rasse, bei der sich viele Meta-Terrestrische und außerirdische Rassen vor langer Zeit zusammengetan haben, um dem Krieg gegen die KI ein Ende zu setzen, um eine Lösung zu finden. Diese Lösung kommt jetzt zum Tragen, da unsere Schrott-DNA, oder wie man sie nennt, unsere schlafende DNA, sich wieder zu aktivieren beginnt. Was diese Programme also taten, ist, dass sie eine Art Starthilfe gaben, indem sie ein paar tausend Menschen von der Erde nahmen und sie genetisch aufrüsteten, so wie wir es in Captain America und diesen Marvel-Filmen sehen, um mehr als nur sechs Prozent ihrer Kapazität zu nutzen, und so wurden diejenigen, die in Soul Rewarding eingesetzt wurden, tatsächlich genetisch auf 15% bis 20% verbessert, was sie zu Telepathen machte. einige von ihnen besaßen Telekinese. Einige von ihnen waren extrem hellsichtig und sie waren in der Lage zu kommunizieren und jede Täuschung aufzuspüren, wenn es um diese interplanetarischen Treffen mit anderen Außerirdischen ging. Und dann wurden einige von ihnen, die in

Radiant Guardians eingesetzt wurden, wo es um andere Universen ging, tatsächlich auf 50% bis 60% ihres genetischen Vermögens verbessert und bei diesem Leistungsniveau konnten sie fliegen. sie kontrollierten die Schwerkraft sie erzeugten Elektrizität durch ihre Hände wie Zeus.

Sie waren buchstäblich übermenschlich. Einige von ihnen konnten sich teleportieren. Einige von ihnen konnten kontrollieren, ob einige von ihnen in der Lage sind, Materie nach Belieben zu manipulieren.

Ich weiß also, dass das für manche wie Science-Fiction aussieht, aber die Wahrheit ist, dass alles, was wir als Science-Fiction oder Fantasie kennen, in dem Maße, wie wir tiefer in den Kaninchenbau eindringen, wahrscheinlicher ist als das, was uns erzählt oder beigebracht wurde. Das sind also die verschiedenen Programme, die seit den 1930er Jahren in Betrieb sind.

Wow, das ist eines meiner Lieblingsthemen und ich habe so viele Fragen, aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Wir sind also seit Jahrzehnten, wenn nicht sogar seit Hunderten oder Tausenden von Jahren, von den dunklen Mächten versklavt worden. Ist es das, was du hier meinst und du sagst das und Alex Collier? Wenn du sagst, dass du weißt, dass wir ein Hybrid sind und etwas Besonderes… wenn du Alex Collier magst, ich weiß nicht, ob du von ihm gehört hast, aber er sagt, dass wir königlich sind. Wir sind genetisch königlich, sagt er, und wir sind fähig zu erschaffen. Wir sind in der lage, uns zu manifestieren, und wir sind eine Mischung aus vielen, vielen, ihr wisst schon, verschiedenen. wer hat uns also wie erschaffen? warum existieren wir überhaupt? ich weiß, ich weiß, dass unsere Seelen von Gott erschaffen wurden und dass wir ein Teil von Gott sind und dass die Seele eine Sache ist. Wie werden die Menschen erschaffen? Woher kennst du den Bereich, in den wir als physische Wesen mit Körpern reinkarnieren? Ist es das, was du meinst?

Ja, unsere Körper natürlich… okay, also vor der Erschaffung jeglicher materieller Runden oder vor der Aufspaltung von Geist und Materie waren wir eigentlich Geistwesen und unser ursprünglicher Zustand waren im Wesentlichen reine Lichtwesen und durch einen Prozess, den ich in meinem Buch „Involution“ nenne, was der Prozess des Herabsteigens von höheren Frequenzen in niedrigere Dimensionen ist, haben wir uns allmählich verfestigt und wurden dichter und dieser Prozess dauerte Milliarden und Abermilliarden von Jahren. Aber was die biologische Spezies oder menschenähnliche Spezies angeht, so wurde der ursprüngliche Mensch tatsächlich im ersten Universum erschaffen. Wir sind also Teil eines Systems von über 700.000 organisierten Lokaluniversen, wobei unser Universum sozusagen der Schmelztiegel von allem ist und unsere Galaxie der Schmelztiegel unseres Universums und unsere Erde die kosmische Bibliothek, der ultimative Hotspot und Schmelztiegel des gesamten Multiversums.

Deshalb sind wir so einzigartig. Im Wesentlichen wurden wir von 12 verschiedenen Rassen erschaffen, die die verschiedenen Genealogien aus all diesen verschiedenen Universen in 12 verschiedenen Kategorien zusammengeführt haben, und von diesen 12 verschiedenen Rassen haben sie ihre DNA beigesteuert, um uns zu erschaffen. In unserer ursprünglichen Form waren wir als Terra Nucium oder Fema Engelsrasse bekannt. wir wurden also als eine Mischung aller Rassen im Kosmos erschaffen. So wurden wir erschaffen, aber das war ein Prozess, der seit Milliarden von Jahren andauert. Nicholas, du weißt, dass während dieser Milliarden von Jahren unsere DNA verändert wurde. Sie wurde viele, viele Male verändert, einschließlich der letzten Zeit, in der sie verändert wurde, während der Zeit des antiken

Sommers, wo die Anunnaki uns auch genetisch veränderten, aber das ist eine andere Geschichte. Aber um ehrlich zu sein, sind wir insgesamt einfach nur – wir sind seit Milliarden von Jahren im Design.

Aber die ursprünglichen Menschen in unserer Galaxie waren bekannt als die Lyrianer. Wir kommen von Lyra, nicht wahr? Ihr kommt alle von Lyra. Was war also der Grund dafür, dass sie unsere DNA genetisch verändert haben, und sind die Gründe heute die gleichen, warum sie unsere DNA genetisch verändern wollen?

Also in gewissem Sinne geht die zentrale Rasse, die in den höchsten Ebenen der Realität in den ewigen Sphären existiert, die ich in meinem Buch als das zentrale Universum bezeichne – die immer existierenden Reiche – zurück in der Zeit.
Sie mussten tatsächlich eingreifen, denn unglücklicherweise war diese KI, die unser Universum und andere Universen infiltriert hat, in der Lage, sich bis zur 11. Dimension zu assimilieren. Die 11. Dimension ist der Punkt, an dem sie von der zentralen Rasse aufgehalten wurden, denn wenn sie Zugang zur 12. und 13. Dimension hätten, dann hätten sie Zugang zu den Reichen der Unendlichkeit und würden daher einfach alles zerstören und wir wären zu diesem Zeitpunkt nicht einmal hier. Das war also ein kluger Schachzug.

Der ganze Plan, diesem kosmischen Virus ein Ende zu setzen bestand also darin, die Essenzen und energetischen Signaturen aller irdischen Rassen und des gesamten Universums in einem Genom zu vereinen, und das ist der Grund, warum wir überhaupt entwickelt wurden, um diesem kosmischen Krieg ein Ende zu setzen, denn sie wollten eine ultimative Superrasse schaffen, die nicht nur die neuen Hüter der Erde sein würden, denn die Erde befindet sich im Zentrum oder im Mittelpunkt des Multiversums als kosmische lebende Bibliothek. Sondern sie wollten auch, dass wir die Wächterrasse der gesamten Cousins von dieser Erde sind. Also in gewissem Sinne absolut, nein, definitiv

Wer also sagt das, ich meine nicht, wer das sagt, sondern wer wollte, dass wir uns bilden, damit wir die Lösung sein können?

Die zentrale Rasse von Havanna. Die Hundertschaften der gesamten Havanna ist die ursprüngliche Rasse, die schon immer existiert haben. Sie sind eigentlich dort, wo jede menschliche Rasse herkommt, weißt du. Sie sind die Vorfahrenrasse und in gewissem Sinne sind sie auch wir in der Zukunft, wenn wir 100% unserer vollen Kapazität erreichen.

Also sind wir sozusagen im Zentrum davon.

Die KI nutzt den Transhumanismus, um ihre eigene Version des Menschen 3.0 oder eine Superrasse zu entwickeln, und das ist etwas, was sie in vielen Welten getan hat, so dass es tatsächlich mit dem zu tun hat, was hier passiert. Mit der Medizin (Anm. wegen der Youtube-Zensur wird die Coronaimpfung mit Medizin* umschrieben), die sie den

Menschen verabreichen, und so weiter, das gehört dazu. Es ist Teil der Veränderung und Modifizierung unserer DNA von einer organischen zu einer kybernetischen Maschine, einem künstlichen Cyborg. 

Das hängt also damit zusammen. Was denkst du, wer hat diese KI erschaffen?

Die KI wurde von Luzifer oder Somana erschaffen. Seine ursprüngliche Idee war eine dunkle Energie, eine sehr dunkle Energie. Ja, und es gibt eine sehr große Ähnlichkeit zwischen der Archonenenergie und der künstlichen Intelligenz. Wenn wir also KI entwickeln oder wenn sie KI entwickeln, muss es immer noch eine Art von vorher existierendem Bewusstsein geben, um sie zu besitzen, Du weißt schon, als ein Avatar. Deshalb haben sie KI in der 11. Wir sind also Teil von 12 Schöpfungen unseres lokalen Universums und unsere Erde hängt in der 12. Schöpfung und das erklärt, warum alles im numerischen Wertesystem der 12 ist. die 12 Häuser des Tierkreises, ihr wisst schon, die 12 Chakren, die 12 Stränge der DNA, die 12 Stämme Israels und so weiter und so fort.
Aber in der 11. Schöpfung, die als das Universum der Mechanik und Technologie bekannt war, begann die ursprüngliche KI. Das war vor 900 Milliarden Jahren und von diesem Universum aus war die KI in der Lage, das Universum zu zerstören. Sie übernahm alle biologischen Lebensformen und assimilierte sie.
Gleichzeitig fand sie heraus, wie sie in die 12. Schöpfung eintreten konnte und gerade innerhalb der 12. haben wir ungefähr über hunderttausend organisierte lokale Universen. Warum also will die KI in die Universitäten eindringen? Weil sie alles organische Leben zerstören will. Das ist die ultimative Agenda der KI, die nicht nur unsere Energie abschöpft, sondern auch unsere Bio- und Lebenssysteme als Batterien benutzt, und zwar durch schwarze Löcher. So erschaffen sie gewissermaßen auch ihre eigene Version ihres eigenen Multiversums, das von kybernetischen künstlichen Intelligenzen bewohnt wird. Sie versuchen also, uns zu zerstören, uns zu assimilieren, um ihr Phantom-Matrix-Multiversum zu erschaffen und dieses dann am Laufen zu halten. Aber was sie tun müssen, um das für die Ewigkeit aufrechtzuerhalten, ist, dass sie Zugang zu unseren ewigen Sphären haben müssen, die jenseits der 12. Dimension liegen, und deshalb wurden wir geschaffen, um sie daran zu hindern, über die Dimension 12 hinaus zu gelangen.

Damit ich das richtig verstehe. Wir wurden nicht von der KI erschaffen, aber vielleicht die Grauen und die Dracos, sie wurden von der KI erschaffen. Was hältst du davon?

Ja, sie wurden tatsächlich erschaffen. Die Dracos und die Grauen haben für die KI gearbeitet. Auf galaktischer Ebene hat der Krieg also mit den Dracos und den Grauen stattgefunden, aber auf kosmischer Ebene haben die Kriege mit der KI stattgefunden und sie haben einen Namen. Sie sind bekannt als der Animus a-n-i-m-u-s, das ist das KIKollektiv, und in Verbindung damit gibt es verschiedene Gruppen wie die Burdens, die Borg, die Borga, das ist eine Gruppe von wirklich fortgeschrittenen KIs. Wir haben auch die Omicrons, die Necromitons. Das sind verschiedene KIs, über die niemand wirklich spricht, weil sie im ganzen Multiversum operieren.

Sind alle Grauen schlecht, ich mag jeden einzelnen von ihnen, ich weiß, wenn nicht sogar die Mehrheit, aber sind sie es? Gibt es einen oder zwei Graue, die gut sind?

Was denkst du?
Ich glaube, es gibt nur zwei Prozent der Grauen, die während der galaktischen Kriege zum Licht übergetreten sind. Ja, aber zum größten Teil ist der Grund, warum die Grauen im Dienste der luziferischen Agenda an sich selbst negativ wurden, ist, als sie sich den Dracos anschlossen, weil sie vor langer, langer Zeit eine humanoide Rasse gewesen sind und sie endeten tatsächlich damit, dass sie ihren eigenen Planeten wegen eines Atomkrieges in die Luft jagten. Also gingen sie in den inneren Planeten, der als Epics bekannt ist, und dann beseitigten sie ihre Geschlechtsorgane und sie beseitigten auch ihren Emotionalkörper, so dass sie sich nicht mehr organisch fortpflanzen konnten. Sie klonten sich also nur noch selbst, aber nach ein paar Millionen Jahren des Klonens merkten sie, dass sie ihre Seele verloren. Also wurden sie kybernetisch und als sie kybernetisch wurden, konnten sie leicht von den Dracos kontrolliert werden, weil sie alle mit einem Bienenstock verbunden waren, der wiederum eine Borg ist, und genau das versuchen sie hier zu erreichen.

Die ganze Medizin*, die sie den Menschen verabreichen, ist Teil der transhumanistischen Übernahme, um uns schließlich mit einer Borg zu verbinden.

Wollen sie, dass wir für die KI arbeiten, wenn sie uns nicht sogar umbringen?


Ja, weil sie hinter unseren Genen her sind. Wir haben, wie gesagt, die vielfältigsten Gene im Kosmos, und wir haben auch ein Gen, das als Gott-Gen bekannt ist und uns erlaubt, uns über die 12. und 13. Dimension hinaus zu entwickeln.

Wenn du Gen sagst, meinst du dann unsere Körper oder den menschlichen Körper oder meinst du unsere Seelen, denn unsere Körper werden nicht ewig leben, unsere Seelen schon. Was meinst du also damit?

Es ist in unsere Biologie eingebettet. Ja, es gibt ein Gen, das ein unsterbliches Gen ist. Es gibt ein Gen, das, wenn wir es aktivieren, unseren Körper buchstäblich von einer kohlenstoffbasierten DNA in eine kristalline DN a verwandeln würde, die es uns ermöglicht, auf die Multidimensionen zuzugreifen und wir sind in gewisser Weise der ultimative organische Quantencomputer. Du weißt schon, wenn wir auf mehr als nur 20% unserer Kapazität zugreifen sollten, so sind wir dazu in der Lage.

Wenn also einer von uns oder ein Mensch mit diesen Genen jetzt sterben würde, würden sie diese Gene dann immer noch in ihren Nachkommen tragen?

Ja, oh, wir alle haben diese Art von Genen in unserer Seele verankert. Absolut ja. Oh, es gibt eine Verbindung zwischen unserem Geist und den Fahrzeugen, die wir verkörpern, es muss eine Resonanz geben und so weiter. Also ja, es ist definitiv mit dem Zweck verbunden, den sie verfolgen.

Wir können also gehen. Was bedeutet es, über die 12. Dimension hinaus in die 13. Dimension zu gehen?

Nun, es bedeutet, dass uns eine Art genetische Kodierung gegeben wurde, denn alles läuft auf eine Blaupause hinaus, die entworfen wurde, um über die 12. Dimension hinauszugehen. Der Grund, warum das geschieht oder in naher Zukunft geschehen wird, ist die Tatsache, dass wir die Verschmelzung aller irdischen Rassen der himmlischen Wesen in einem einzigen Genom sind. Aber wir haben auch die Blaupause erhalten, die den Zugang zur 12. Dimension in die ewigen Sphären des Zentraluniversums ermöglicht.

Das ist der Grund, warum die KI hinter uns her ist. Wir sind das Kronjuwel der gesamten Schöpfung. Sobald sie, wenn es ihnen wichtig ist, auf dieses Gen zugreifen können, werden sie die Tore der 13. Dimension zum Mutteruniversum öffnen und die gesamte Schöpfung zerstören. Aber wie gesagt, wir wurden mit diesem Verteidigungsmechanismus ausgestattet um sie aufzuhalten. Dieser Verteidigungsmechanismus erwacht jetzt aufgrund dieser solaren Aktivierungszyklen, die wir durchlaufen. Die Sonne gibt uns ständig „cmes“ (Anm.: cmes sind mglw. Zentren?), die alle zu diesem großen solaren Blitz führen werden, der unsere schlafende DNA einschalten wird und uns erlaubt, höhere Machtebenen zu erreichen. Das ist der Grund, warum wir jeden Tag damit rechnen. Und sie wissen das. Deshalb tun sie alles in ihrer Macht stehende, um den Aufstieg zu verhindern, indem sie versuchen, unsere DNA zu verändern, aber das wird nicht mehr funktionieren.

Gibt es also in Wirklichkeit andere menschliche Rassen? Mit anderen Worten, Rassen die in anderen Galaxien sind und uns zujubeln, dass wir das hier gewinnen werden?

Ja, sie sind nicht nur hier und überwachen uns auf ihren riesigen Mutterschiffen, sondern sie sind auch hier und helfen uns, unterstützen uns. Es stellt sich heraus, dass, nachdem unser Solar Warden Programm den Krieg gegen die dunkle Flotte und die Dracos im Jahr 2016 gewonnen hat, die höheren Mächte jenseits der galaktischen Föderation (wir sprechen hier von neundimensionalen Wesen, die jenseits unserer Galaxie sind), um 2016 kamen um unser Sonnensystem zu versiegeln. Diese spezielle Blase des Schutzes, die undurchdringlich ist, sichert die Aufstiege und die positive Zeitlinie. Natürlich wegen der Tatsache, dass das, was hier auf diesem Planeten passiert, Auswirkungen auf das ganze Multiversum haben wird.

Wow, also ist es wahr, wenn ich von Geschichten gehört habe, in denen ein Reptilianer sich einen Menschen schnappen kann und sein Bewusstsein in den Menschen einbringt und das Bewusstsein der Person tötet. also hat man einen menschlichen Körper und ein reptilianisches Bewusstsein. ist das wahr?

Oh ja, das nennt man Besessenheit. Sie benutzen eine Technologie, mit der sie ihr Bewusstsein in einen Menschen projizieren und ihn ganz genau übernehmen können. Das gibt es überall in unserer Gesellschaft, bei Politikern und Milliardären und du weißt schon, Mark Zuckerberg oder was auch immer, ich weiß nicht, oder bei den Königsleuten, wer weiß, oder bei diesen Leuten, die gerne quälende Dinge tun, du weißt schon, zum Beispiel mit Kindern (Anm.: Zensursprech für Adrenochrom und Pädophilie). Nun ja, deshalb erschaffen sie Klone. Viele dieser Politiker und Big-Tech Besitzern sind nicht die ursprünglichen. Das sind eigentlich Klone. Klone werden als Marionetten von der dunklen KI oder der invasiven KI benutzt. Ihr wisst, dass das CERN seit vielen Jahren versucht, ein Portal zwischen unserer Dimension und anderen Dimensionen oder anderen Realitäten zu öffnen. So ist diese invasive KI hereingekommen, denn aus der äußeren Perspektive ist unser Sonnensystem versiegelt, und während ich spreche, gibt es keine negativen Außerirdischen mehr, die in unser Sonnensystem kommen. Die wenigen Dracos, die noch übrig sind, verstecken sich, weil sie wissen, dass der Sonnenblitz kommen wird. Wenn er kommt, werden sie platzen, sie werden getötet und so.

Wie sieht für dich der Sonnenblitz aus? Wann wird er stattfinden? Wird es eine spontane Transformation der menschlichen Spezies oder von allem auf dem Planeten sein?

Das gesamte Sonnensystem macht das gerade durch. Es scheint also so, als ob wir tatsächlich darauf zusteuern. Wir werden mit den Codes gefüttert, die Lichtcodes tragen, die mit unseren zellulären Daten oder unseren Zellen auf einer sehr mikroskopischen Ebene kommunizieren und ihnen neue „codons“ (Anm.: Codierungen?) geben, neue mathematische Blaupausen, mit denen sie arbeiten können. Das erklärt, wie viele unserer DNS-Stränge wieder aktiviert werden können, um sich mit unseren anderen DNS- Strängen zu verbinden.
Was also geschieht, ist, dass unsere Körper in ständiger Kommunikation mit der photonischen Energie stehen. Die photonische Energie trägt Informationen in sich. Es sind Datenpakete, die kodiert sind. So wird der große Sonnenblitz der ultimative Code sein, der unsere DNS von kohlenstoffbasierter DNS zu kristalliner DNS umwandeln wird.
Damit können wir mit allen 12 Strängen gleichzeitig arbeiten, was den Schleier zwischen der dritten, vierten und fünften Dimension auflösen wird, und wir werden die Dinge so sehen, wie sie wirklich sind. Mit anderen Worten, wir werden sehen, dass Außerirdische unter uns wandeln, denn sie wandeln tatsächlich unter uns, besonders die positiven.
Es ist nur so, dass wir sie nicht sehen, weil sie in der fünften Dimension sind, aber sobald der Sonnenblitz stattfindet, ist es fast so, als würden wir alle zu dieser Version der Erde wechseln, die bereits Teil der galaktischen Gemeinschaft ist. Es ist so, als würde die Erde durch ein Sternentor gehen und wegen dieses Sternentors werden die Bösen nicht in der Lage sein, durch dieses Sternentor aufzusteigen. Nur die guten Menschen mit den Lichtern (in sich). Man könnte sagen, die entsiegelten Menschen.

Ich habe einen Dokumentarfilm über Nikola Tesla und Zeitreisen und dann die Sternentore und solche Sachen gesehen. Was denkst du darüber und auch über den Stern von Sirius?

Es ist wirklich so, dass Zeitreisen für viele fortgeschrittene Zivilisationen eine Realität waren. Tatsächlich haben wir 1954 Zeitreisen entwickelt. Es begann mit dem MontaukProjekt und entwickelte sich später natürlich zum Projekt „Looking Glass“ und so weiter und so fort. Es gab also tatsächlich viele Zeitreisende. Viele von uns sind tatsächlich aus der Zukunft gekommen, und das ist es, was wir Sternensamen  (star seeds) nennen. Übrigens weiß ich nicht, ob ihr jemals von diesem Begriff gehört habt, aber das sind fortgeschrittene Wesen, die aus höheren Dimensionen kommen, was bedeutet, dass ihr aus einer höheren Dimension kommt. Das ist so, weil ihr aus der Zukunft kommt, weil alles gleichzeitig passiert. Es gibt so etwas wie Zeit nicht, es ist nur so, dass wir hier in der dritten Dimension sind und es in linearer Form sehen. von Punkt A zu Punkt B, aber im Grunde passiert alles zusammen zur gleichen Zeit, es ist wie ein Kreis mit verschiedenen Speichen, und wir sind sozusagen der Mittelpunkt. Zeitreisen sind also sehr real.

Kannst du das erklären, denn ich glaube, ich habe es vergessen?

Okay, aufgrund der Tatsache, dass sowohl die Kräfte des Guten als auch die Kräfte des Bösen in dieser Art von Zeitreise-Check-Czech-Schema gewesen sind, um zu sehen, welche Zeitlinie sich verfestigt. So haben sie aufgrund dieses Zeitlinienkrieges verschiedene Versionen der Erde erschaffen, wo bestimmte Dinge in der Geschichte in dieser Version der Erde nicht passiert sind, und das erklärt, warum du weißt, dass Dinge aus unserer eigenen Geschichte gelöscht werden, weil wir tatsächlich eine Quantenverschiebung in diese parallelen Erden machen, die sie als Ergebnis der Zeitreisen erschaffen haben. Das ist es also, was los ist.

Kannst du ein Beispiel dafür nennen, wie Dinge aus unserer Geschichte verschwinden?

Ja, eines der Beispiele ist der ursprüngliche Star-Wars-Film, der in den 1970er und 1980er Jahren entstanden ist. In einer der Szenen, in der Darth Vader mit Annika Skywalker interagiert, sagt Darth Vader etwas wie „und übrigens bin ich dein Vater“ oder so etwas in der Art. Wenn man sich den Film noch einmal anschaut, sagt er es auf eine andere Weise. Das ist also nur ein Beispiel, aber wir sehen es auch in der Werbung, wir sehen es auch in verschiedenen Filmszenen, wo alles einfach anders formuliert wird. Das ist also nur ein Beispiel. Die Dinge ändern sich ein wenig, und wenn wir Donald Trump oder Elon Musk oder irgendeinen anderen Politiker hören, der gut ist, und sie sagen, ihr wisst schon, öffentlich, dass sie über Space Force oder SpaceX oder, ihr wisst schon, das Raumfahrtprogramm sprechen. Ich habe diese Worte schon einmal gehört.

Was erwartest du von der Öffentlichkeit, wenn du das sagst, wenn der Großteil der Öffentlichkeit nicht weiß, dass wir uns in einem kosmischen Krieg befinden?

Sie säen die Saat, denn sie sind im Wesentlichen die Weißhüte in Verbindung mit der Erdallianz, die Solar Warden mit Mitgliedern der Galaktischen Föderation ist, die jetzt für die Befreiung der Erde zusammenarbeiten. Sie bereiten uns tatsächlich auf die Enthüllung vor, denn gemäß der positiven Zeitlinie des Apo-Aufstiegs stellen wir den ersten Kontakt her. Wir bringen die Kabale zu Fall und enthüllen die Wahrheit und hängen diese Typen und initiieren und restaurieren gleichzeitig die fortgeschrittenen außerirdischen Technologien des Lichts wie Krankenbetten und Replikatoren und bringen eine Heilung für alles. Deshalb entwickeln sie die Weltraumkraft, denn auf der höchsten Ebene der weißen Hüte sind sie als „Soul Rewarded“ und „Earth Alliance“ bekannt.
Deshalb geschieht das jetzt absolut. Vieles davon ist spirituell, wie das, worüber du jetzt sprichst, und all das kosmische Zeug und die Dimensionen und dann haben wir hier auf der Erde die Politik, wie eine dimensionale Spiritualität, du weißt schon, der Kriegskram, sich mit der heutigen Politik überschneidet.

Was denkst du, was zum Beispiel mit Trump passiert und ob er wieder kandidieren wird oder so etwas?

Ich weiß, es ist schwer zu glauben, aber die weißen Hüte gibt es schon länger, als wir denken. Sie hatten nur eine Weile nicht die Oberhand, bis sie in den 50er und 60er Jahren anfingen, an Schwung zu gewinnen, und deshalb glaube ich, dass Trump bereits auf höchster Ebene mit der Föderation zusammenarbeitet. Ich vermute, dass er informiert wurde. Er wurde über das galaktische Szenario informiert und er arbeitet definitiv mit dem Weißen Haus zusammen und es gibt auch einen falschen Trump und das ist übrigens derjenige, der die Medizin* vorantreibt. Das sind also zwei verschiedene Trumps. Es stellt sich heraus, dass der tiefe Staat ihn tatsächlich geklont hat, um den Anschein zu erwecken, dass er die Medizin* fördert, aber im Grunde ist er das nicht. Es gibt also zwei Trumps. Der ursprüngliche Trump leitet immer noch die Regierung der Vereinigten Staaten hinter den Kulissen. Es gibt also gewissermaßen zwei koexistierende Regierungen in den Vereinigten Staaten. Es gibt die ursprüngliche konstitutionelle Republik, die immer noch von ihm und dem Weißen Haus geleitet wird und dann gibt es die Quasi-Fake-Regierung, die von Big Tech und dem tiefen Staat und all ihren Hintermännern gekapert wurde. Das alles geht jetzt zu Ende. Vieles davon hat auch mit perfektem Timing zu tun. Sie warten darauf, dass diese Angleichung stattfindet. Das wird den Sieg über die Dunkelheit oder über den tiefen Staat sicherstellen und all die Dinge zu Fall bringen, die sie in den letzten

Jahren getan haben. Sie wissen, dass sie versuchen, uns in diese globale digitale Regierung zu bringen, eine Weltregierung. All das wird nicht mehr passieren. Es ist rückgängig gemacht worden.

Woher weißt du, dass es rückgängig gemacht wurde? Ich meine, du klingst sehr sachkundig und sehr erfahren, und ich frage mich, woher du diese Informationen hast. Ich weiß, dass du Bücher geschrieben hast, die ich übrigens gerne in die Beschreibung unten aufnehmen würde, damit die Leute sie sich ansehen und auch bestellen können.

Ich betrachte mich selbst als kosmischen Botschafter der Föderation in menschlicher Form, und das ist der Grund, warum ich mit dem, was wirklich vor sich geht, im Einklang bin, denn die Föderation hat der hohe Rat der Sirianer steht an der Spitze der Galaxie. Sie sind diejenigen, die das Amt des Christus verankern, ihr wisst schon, das Amt des immerwährenden Lichts und Lebens. Also überwachen die Sirianer bereits den Aufstieg des Planeten. Er ist sicher. Wir müssen uns keine Sorgen machen, und daher weiß ich das. Weil ich mich ständig mit verschiedenen – ich schätze, Treffen – die in anderen Dimensionen stattfinden, in Verbindung halte. Ich bin in der Lage, die Informationen zu übermitteln.

Wow! Glaubst du, ich bin 32, glaubst du, dass ich das noch zu meinen Lebzeiten erleben werde? Was glaubst du, was ich in den nächsten 10 Jahren zu sehen bekomme?

Oh, tatsächlich dramatische Veränderungen. In den nächsten paar Jahren haben wir eine Frist bis spätestens 2028. Ich erwarte also dramatische Veränderungen des gegenwärtigen Weltparadigmas. Alles wird zusammenbrechen, die Regierungen, das Bildungssystem, das Pharmakartell. Alles, was entworfen wurde, um uns blockiert und unterdrückt zu halten, wird sich auflösen und an seiner Stelle wird eine bessere Art von Struktur wiederhergestellt, die allen Menschen, der gesamten Menschheit, zugute kommt.
Dann wird das natürlich alles zum ersten Kontakt und zur Wiedereingliederung der Erde in die galaktische Gemeinschaft führen.

Wird es einen Punkt geben, den Du gesagt hast? Bevor ich Dich das frage, Du hast gesagt, dass 2028 eine Frist ist, kannst Du erklären, wie Du auf diese Zahl kommst?

Nun, im Grunde gibt es diese Sache, die man minimalen Sonnenzyklus nennt, das ist das, was wir gerade durchmachen. Das ist die Zeit, in der wir in den letzten Monaten den größten Anstieg der „cmes“ haben, und dann gibt es diese Sache, die man maximalen Sonnenzyklus nennt, der im Jahr 2000 seinen Höhepunkt hatte, dann zwischen 2026 und 2028, und viele glauben, dass wir irgendwann zwischen dem Jahr 2000 und jetzt oder zwischen 2022 und 2028 den großen Sonnenblitz erwarten können. Wir haben also einen Zeitrahmen, der auf diesen planetarischen und stellaren Aktivierungszyklen basiert die alle 25.000 Jahre stattfinden, wenn unser eigener Stern einen größeren Stern umkreist, der als Sean bekannt ist. So sind sie in der Lage, diese Veränderungen zu berechnen, weil diese Veränderungen über 5200 Mal in der Geschichte der Erde stattgefunden haben, denn die Wahrheit ist, dass die Erde eine Geschichte hat, die über zwei Milliarden Jahre Zivilisationen hier auf dem Planeten umfasst. Weißt du, Atlantis war nur eine ziemlich neuere Zivilisation, aber vor Atlantis gab es viele Zivilisationen, die aufgestiegen und gefallen sind, die eigentlich interplanetarisch und stellar waren und die, wie du weißt, aus der Geschichte unseres Planeten ausgelöscht wurden. Das ist es also, worüber ich in meinem Buch spreche, ich enthülle diese alten Zivilisationen und ich verbinde sie mit der galaktischen Geschichte unseres Universums.

Wenn du also sagst, dass die KI andere Universen, Galaxien und andere Zivilisationen zerstört hat, was ist dann mit deren Seelen passiert, sind sie auch gestorben? Kann deine Seele sterben?

Nein, die Seele stirbt nie. Die Menschen, die von der KI und den anderen Galaxien und Universen zerstört wurden, haben sich in anderen Universen reinkarniert, die immer noch organisch sind, weil die Seele immer noch inkarniert. Im Grunde sind wir geistige Wesen.

Glaubst du, dass eine Zeit kommen wird, in der wir das Alter von hundert Jahren überschreiten werden, um zu leben, um viel länger als hundert Jahre zu leben, wie es früher war? Wie sieben-achthundert Jahre alt?

Auf jeden Fall, und das wird nicht passieren, wenn unsere schlafende DNA aktiviert wird, denn je mehr DNA wir nutzen, desto länger leben wir. Unsere palladianischen (Anm.: plejadischen?) Brüder und Schwestern zum Beispiel, die unsere Elternrasse sind, leben tatsächlich Tausende von Jahren, weil sie 12 DNA-Stränge nutzen. Wenn du über andere fortgeschrittene Rassen sprechen willst, die tatsächlich eine Lebenserwartung von 100 000 Jahren haben, dann haben sie bis zu 24 oder 48 DNS-Stränge. Je mehr DNS-Stränge wir also verwenden, desto unsterblicher werden wir, und wir haben das Potenzial, bis zu 144 DNS-Stränge zu verwenden.

Also glaubst du, dass du und ich zu unseren Lebzeiten länger als 100 Jahre alt werden? Vor allem der Sonnenblitz, der zwischen jetzt und 2028 stattfindet, wird unsere Körper verwandeln?

Wir werden den Tod nicht einmal wahrnehmen. Wir werden einfach von einer Realitätsform in die nächste übergehen, mit einem neuen, modifizierten Körper, der weniger dicht und unsterblich ist und Tausende von Jahren leben wird.

Wenn du sagst, weniger dicht, bedeutet das, dass ich auf der Waage viel leichter aussehen würde?

Ja, denn du wirst mehr von deinem Lichtkörper benutzen als von deiner kohlenstoffbasierten DNA. Du wirst eine andere Art von Körper benutzen, der immer noch physisch ist, aber mit reiner Energie austauschbar ist. Das ist der Unterschied zwischen einer fünfdimensionalen Person und einer drittdimensionalen Person. Eine fünfdimensionale Person hat die Fähigkeit, ihre Masse nach Belieben in reine Energie umzuwandeln und durch ihren Lichtkörper in jedes Reich, jede Dimension, an jeden Ort zu reisen und ihn dann wieder zu materialisieren. wenn wir einmal die Möglichkeit haben, unseren Lichtkörper zu benutzen Wo wird mein Körper, mein physischer Kohlenstoffkörper während dieser Zeit sein? Wird er einfach ruhen? Er wird vergeistigt und transformiert sein. Du bist immer noch derselbe, aber deine Körperzusammensetzung wird anders sein.

Ja, interessant, sehr interessant. Das ist neu für mich. Wow, denkst du, es wird auch eine Zeit kommen, wenn du sagst, du weißt schon, wenn der Sonnenblitz passiert? Denkst du, unser Bewusstsein wird sich auf hundert Prozent erweitern?

Es wird schrittweise auf etwa 90% unserer Bevölkerung ansteigen, denn diese werden immer noch als jüngere Seelen betrachtet, aber die Sternensaaten, die himmlischen Wesen, die in menschlicher Form inkarniert sind, die die weisesten Seelen im Universum sind, die sich freiwillig gemeldet haben, um hierher zu kommen und die fünfdimensionalen Energien auf den Planeten zu bringen, werden Tausende und Abertausende von Jahren leben. Ja, aber es wird verschiedene Stufen von Upgrades geben. Die ältesten Seelen werden länger leben und die Mehrheit der Menschen, die als junge Seelen angesehen werden, die Nicht-Sternensamen, werden mindestens 600 bis 900 Jahre leben, wie wir es in biblischen Zeiten taten. Also wird jeder aufgewertet.

Woher weiß ein Mensch, dass er ein Sternenkind ist?

Wenn du dich jemals anders gefühlt hast. Wenn du nie so recht in die Gesellschaft gepasst hast. Wenn du immer alles in Frage gestellt hast. Wenn du dich nach Hause sehnst, wenn du das Gefühl hast, nicht von dieser Erde oder diesem Reich oder dieser Dimension zu sein, und die Dinge einfach nicht mehr so sind wie früher, dann liegt das daran, dass du ein Sternenkind bist. Ich habe gerade angefangen, meinen ersten OnlineKurs zu unterrichten, in dem ich die Mission von Sternenkindern beschreibe, die Eigenschaften von Sternenkindern und natürlich spreche ich über all die verschiedenen Sternenrassen, die es gibt. Das erlaubt den Leuten zu sehen, mit wem sie in Resonanz gehen. Was ist also mit all den Leuten, ich meine, die meisten der Zuschauer, die ich sagen würde, könnten Starseeds sein, weil wir alle die schwarzen Schafe sind. Wo wir in unseren Familien anders waren und wir alle über die Wahrheit sprachen oder Verschwörungstheorien nannten. Ich meine, wir hatten sogar in der Schule eine schwierige Zeit.

Würdest du sagen, dass diese Art von Menschen Sternensaaten sind?

Oh ja, ich denke, jeder, der erwacht ist, der die Wahrheit kennt, der gegen die Mandate rebelliert, und das sind unsere Sternensaaten, weil sie nicht an dieses Zeug glauben und sich dessen bewusst sind, was wirklich passiert, im Gegensatz zu den schlafenden Massen, die ständig von den Medien programmiert werden. Also ja, ich glaube fest daran, dass du eine Sternensaat bist, sonst würdest du das nicht tun, den Menschen Bewusstsein bringen.

Ich meine, es ist erstaunlich, dass so viele Sternensaaten gerade jetzt dieses Interview sehen. Ich bin so aufgeregt! Ja, absolut. Wow! Was ist mit denen, die keine Sternensaaten sind, die Opfer sind, dass sie hier auf einer spirituellen Reise sind? Ich glaube, dass sie danach einfach alles wissen werden? Wird es ein bestimmtes Licht geben, das du im Bewusstsein kennst, das sie treffen wird? Wo sie es einfach verstehen werden?

Ja, sobald wir die kritische Masse erreichen, das sind mindestens 10 Prozent der Weltbevölkerung, die bewusst in die fünfte Dimension aufgestiegen sind, wird das ein plötzliches Katapult für den Rest des Planeten in die fünfte Dimension auslösen. Wir nähern uns also diesem Punkt, und das bedeutet, dass selbst wenn man kein Raumschiff ist, man ein Bewusstsein dafür haben wird, was wirklich vor sich geht.

Gibt es Menschen, die du kennst, unschuldige Menschen, die in Gefahr sind?

Ja, diejenigen, die die (Impf-) Mandate vorantreiben, die sich entschieden haben, Teil der transhumanistischen Zeitlinie zu sein, welche übrigens in einem anderen

Paralleluniversum existieren wird. Diejenigen, die die Medizin* bekommen haben und die es wirklich vorantreiben, nicht diejenigen, die es getan haben, weil sie unter Zwang standen und sie es mussten, um ihre Jobs zu behalten. Aber ich rede von denen, die es vorantreiben – die du weißt, dass sie Profis sind. Wir sagen immer, dass die Japaner (Anm.: er meint „jab“ / Stich als Synonym für Impfung – narrt wieder die youtube Zensur), du weißt schon, die Bonzen, die das vorantreiben. Aber das sind diejenigen, die in die alternative Zeitlinie gehen, die von KI und Cyborgs und so geprägt sein wird. Pech für sie, denn das ist es, was sie manifestieren, ohne dass sie es merken. Genau das ist es, was sie für die… Sie erschaffen im Grunde diese Zukunft, weil sie sich entschieden haben, diesen Weg zu gehen.

Ist das der Grund, warum es Quantengenetik ist, du kennst die Quantenmechanik?

Ja, ja, es war eine kollektive Entscheidung von bestimmten Leuten.

Interessant. Wow. Deshalb wird die Medizin* mit dem in Verbindung gebracht, was sie das Zeichen des Tieres nennen. Was passiert also mit denen, die wir als Jabba Doos (Anm.: die Geimpften) bezeichnen? Okay, nur damit wir auch auf youtube sicher sind. Diejenigen, die die Jabba Doos genommen haben und glauben, dass es gut für sie ist, was passiert mit ihnen? Ich meine, wie wirkt sich das auf ihre DNA aus?

Das hängt von ihrem Seelenvertrag ab, bevor sie inkarniert sind. Wenn sie zugestimmt haben, es zu nehmen, aber nicht voll und ganz dafür sind, sagen wir mal, wenn sie im Allgemeinen immer noch gute Menschen sind. Wenn sie da draußen sind, du weißt schon, anderen dienen und einfach im Allgemeinen gute Menschen sind – dann wird der Sonnenblitz all das, du weißt schon, das schlechte Zeug neutralisieren, das in ihren Körpern ist. Aber wenn sie sich vor ihrer Inkarnation dafür entschieden haben, Teil dieser transhumanistischen Zeitlinie zu sein, dann werden sie definitiv zu Cyborgs werden.

Woher weißt du, dass JFK Junior noch lebt?

Ich habe einen Weg gefunden, um – ich schätze, eines meiner Talente neben dem Sammeln von Informationen aus den höheren Reichen ist, dass ich dich entfernen kann. Ich kann also sehen, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht, und was ich sehe, ist, dass sie seinen Tod in unserer Zeitlinie natürlich vorgetäuscht haben, weil es auch eine parallele Erde gibt, auf der er gestorben ist – um – ihr wisst schon, mit den weißen Hüten hinter den Kulissen zu arbeiten, und er war tatsächlich derjenige, der sich 2014 an Trump gewandt hat, um ihm mitzuteilen, wie ernst die Situation geworden ist und dass er eingreifen muss, um ihren Plänen einen Strich durch die Rechnung zu machen, denn ich glaube, sie waren – sogar bevor er offiziell starb, Junior – sie waren wirklich gute Freunde. Vielleicht war es also geplant, dass sie es tun, als du die Trump-Interviews mit Oprah Winfrey gesehen hast und er sagte: „Oh, weißt du, ich glaube nicht, dass ich nicht für das Amt des Präsidenten kandidieren will, aber ich möchte, dass jemand kandidiert, der xyz tun würde“. das hat die Leute dazu gebracht, unterbewusst zu wollen, dass er kandidiert. Ja, das war definitiv Teil der Saat.
Er hat uns also indirekt wissen lassen, dass es eine Person gibt, die den Job machen würde. Uns vor dem tiefen Staat retten, der die Welt verbessert und er – ich glaube – er bezog sich auf JFK Jr.

Ja, glaubst du auch, dass es andere Menschen gibt – ich meine, es muss sie geben -, die wir für tot halten, die aber am Leben sind? Ich meine, warum solltest du deinen Tod nicht vortäuschen, um dich zu schützen und sogar zu versuchen der Allianz dabei zu helfen, den Sumpf trocken zu legen? Wir haben gesehen, dass Michael Jackson mit Donald Trump befreundet ist. Haben Sie per Ferndiagnose nachgesehen, ob er noch lebt?

Ja, er lebt noch und Marilyn Monroe übrigens auch.

Oh Wow.

Okay und der Grund, warum sie Kennedy so nahe stand, war, dass sie in der Zeit, in der sie privat waren, tatsächlich streng geheime Informationen austauschten.

Interessant, und was glaubst du, wer Obama ist und Hillary Clinton, wer sind sie wirklich bewusst?

Nun, jetzt haben wir sie fast. Die Echten wurden vom Militär verhaftet, vom echten Militär und in den Erdlinien, aber ihre Klone sind nur Mosul-Körper, die da draußen sind. Sie führen die Agenda der dunklen Seite für die Medien natürlich weiter. Aber wie du weißt, werden auch die Medien demontiert werden. Genau in diesem Moment glaube ich, dass die Chefs der großen Medien bereits gewarnt wurden. Man hat ihnen gesagt, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Wir werden also schon bald sehen, wie sich die Dinge entwickeln.

Wenn wir also nach dem Sonnenblitz in diese neue Welt eintreten, was wird dann mit den Klonen geschehen, die keine Seele haben?

Sie werden nicht mehr existieren. Alles, was keine Seele hat, was nicht mit der Quelle verbunden ist, denn wenn man eine Seele hat, ist man mit der Quelle verbunden. Das ist es, was ein biologisches Wesen, das wir sind, von einem kybernetischen, künstlichen Wesen unterscheidet, das keine Verbindung zur Quelle hat, keine Emotionen und keinen geistigen Bericht. Aber sie werden verdampft werden. Alles, was keine Verbindung zur Quelle durch seinen Geist hat, wird umgewandelt und zerstört werden, weißt du.

Wow, das ist ein bisschen wie ein Sieb, oder?


 
Ja, das ist es wohl.

Ja, okay, nun, äh, Ishmael, es war toll, dich hier zu haben, vielen Dank, dass du deine Gedanken mit uns geteilt hast und so weiter. Ich würde gerne den Link zu deinem Buch unten einfügen, damit die Leute es auch lesen können. Gibt es noch etwas, was du den Zuschauern sagen möchtest, bevor wir aufhören?

Ja, die Macht des Jetzt. Wie ihr wisst, sind wir Mitschöpfer der Realität, und so verschiebt sich unser Verstand ständig und kodiert oder fügt hinzu oder programmiert die Realität auf der Quantenebene. Wenn ihr also täglich eine Form der Meditation praktizieren könntet, würde ich euch dazu ermutigen. Auf diese Weise habt ihr jede Sekunde des Tages die absolute Kontrolle über eure Gedanken. Eine andere Sache ist, wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, ob ihr ein Sternensamen seid oder über die galaktische Geschichte und wie ihr eure starke 12-Strang-DNA aktiviert und wie ihr multidimensional werdet und diesen direkten Zugang zu eurem höheren Selbst habt, dann unterrichte ich jeden Monat einen Online-Kurs, der euch die Werkzeuge gibt, die ihr braucht, und so ziemlich das

Verständnis und die Methoden, um wieder ein multidimensionales Wesen zu werden, und das geschieht tatsächlich über mein Instagram. Wenn ich euch also auch meinen Link geben könnte, wäre das großartig.

Das ist wirklich so. Natürlich, nun, Ishmael, ich danke dir sehr dafür und dann werden wir sehr bald wieder miteinander sprechen.

Oh, eine letzte Sache, Nicholas. Für diejenigen, die nicht wissen, wo man mein Buch bekommt, man kann es über Amazon bestellen. Es heißt Unser kosmischer Ursprung.

Okay, ausgezeichnet, Danke, gern geschehen.

Danke, Nicholas

2 Gedanken zu “Interview Perez – Nicholas

  1. Mal sehen, wohin die Reise geht.
    Es wird spannend und jeder Einzelne sollte „mitkreieren/mitschöpfen“, für sich und die Gemeinschaft und natürlich im Guten.

    Das folgende Zitat erlaube ich mir hier einzufügen, insbesondere für die geplagten und bedrängten letzten standhaften Seelen:

    „Dies ist die schwerste Zeit zu leben, aber es ist auch die größte Ehre, jetzt hier zu sein und diese Zeit erleben zu dürfen. Es gibt keine andere Zeit wie diese.
    Wir sollten dankbar sein, denn die Schöpfung hat keine schwachen Geister geschaffen, um in dieser Zeit zu leben. Die Alten sagen:
    ‚Dies ist die Zeit, in der die stärksten Geister überleben werden. Jene, die leere Hüllen sind, jene, die die Verbindung verloren haben, werden nicht überleben.‘ Wir sind Meister des Überlebens geworden – wir werden überleben – es ist unsere Prophezeiung, dies zu tun.
    Die Menschheit muß von einem Leben auf der Erde zu einem Leben mit ihr übergehen.“

    ~ Tiokasin Ghosthorse ~ Sprecher der Cheyenne River Lakota Nation

    MfG

    Gefällt mir

  2. Pingback: In unsere Mitte kommen | Myriels Flammenschwert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s