Donnerschlag

Zwischen den Jahren tut sich gewöhnlich nicht viel, was sich dieses Jahr noch einmal verschärft hat durch den ganzen Corona-Krempel. Das öffentliche Leben ist so gut wie totgelegt und die Hauptbeschäftigung unserer Firmenleitung scheint jetzt das Durchpeitschen der Impfungen zu sein. Das stösst zunehmend auf Widerstand auch wegen solcher Meldungen:

Dass unter die zahlreichen gefährlichen Nebenwirkungen (und wahrscheinlich gewünschte Effekte) der Corona-Impfung auch eine sinkende Fertilität fällt, vermuten viele Impfkritiker seit Beginn der Propaganda für diese. Es wird vermutet, dass diese – und andere Impfungen – die Fruchtbarkeit weiter Teile der Erdbevölkerung reduzieren bzw. gänzlich zerstören soll, um so eine Depopulation herbeizuführen. Zudem sollen Männer sollten Sperma „sicherheitshalber“ einfrieren lassen
Das ganze Impf-Dingsbums entpuppt sich als unausgereifter Schnellschuss mit unabsehbaren Folgen. Aber da ist Absicht, denn die Erdbevölkerung soll ja drastisch reduziert werden.

Im Moment steht alles Spitz auf Knopf, es kann sein, dass mit diesem unsäglich hektischem Impftheater sich ein genereller Bewusstseinswandel in den Menschen vollzieht mit dem Ergebnis, dass sich künftig gar keiner mehr gegen irgendetwas impfen lässt und dass auch keiner seine Kinder mehr impfen lässt.

Das kann ich mir vorstellen, denn sobald die ´Wohltaten unserer Wohltäter´ übertrieben werden, wächst das Misstrauen und dann wird tiefer gegraben. Dann – erstmal auf der Spur, wird manches Erstaunliche und Erschreckliche hochkommen. Wer kann das dann noch aufhalten?


Anut Pi sagt in Übereinstimmung mit der Avalonischen Kaiserin;  „Wer Terraner tötet, wird getötet. Wer Terraner impft, wird getötet.

Das heißt, wenn das nicht schnell beendet wird, gibt es böse Überraschung auf beiden Seiten. Und was sie mit den Alten- und Pflegeheimbewohnern anstellen, spottet jeder Beschreibung.

Nun noch zur Info der Inhalt eines Vidoes, nachdem es auf YouTube gleich gelöscht wurde. Was hinter der Maskenpflicht steckt (unser mitteleuropa.com

2_5206289545812774165.mp4

Zuerst wurde uns gesagt, dass das Tragen von Masken mehr schaden als nützen würde, was von aller Wissenschaft immer noch unterstützt wird. Aber jetzt, da sich die Covid 19 Pandemie als weniger schädlich erweist als eine saisonale Grippe, wird uns gesagt, dass wir die Masken tragen sollen. Austin Texas hat mit einer Gedlstrafe von 2000 Dollar für diejenigen gedroht, die die Masken nicht tragen und hat sogar vorgeschlagen, dass wir die Masken zuhause tragen sollen!
Wir brauchen immer noch Leute, die die Masken in der Öffentlichkeit tragen, wir brauchen immer noch Leute, die die soziale Distanz in der Öffentlichkeit wahren.   … Das einzige was ich heute zu vermitteln versuche ist, dass wir das auch zuhause tun müssen. Die Wissenschaft sagt uns, dass diese Maßnahmen nichts anderes tun als unser natürliches Immunsystem zu verletzen. Warum ist es also so wichtig, dass wir die Masken tragen? Wenn man das was geschieht, so betrachtet –  als ein massives Initiationsritual, dann fangen die – Dinge an,  Sinn zu ergeben. Da Initiationsritual ist in der gesamten Menschheitsgeschichte  zu finden. Wir finden es bei allen Stämmen und Religionen bis hin zu Banden und Bruderschaften und im Militär. Psychologische Studien haben uns gelehrt, wie die Initiationsrituale funktionieren. Vor allem wie sie den Wunsch einer Person steigern, sich der Gruppe anzupassen, in die sie eingeweiht wird. Das Ritual ist fast immer dasselbe. Zuerst wird der Eingeweihte isoliert, seine gewohnten Alltagsroutinen werden gestört und seine normalen Lebensregeln werden verändert. Die Eingeweihten erhalten vielleicht passendes Outfits oder werden angewiesen eine Maske zu tragen, Diese Techniken nehmen ihnen symbolisch die Initiative und einzigartige Identität, so dass sie sich nicht mehr als Individuum sehen können und anfangen, sich als Teil der Gruppe zu sehen. Und der Träger Maske verliert seine bisherige Identität und nimmt eine neue an. Der Eingeweihte wird dann gerade genug traumatisiert, um ihn in einen milden Zustand kognitiver Dissonanz zu versetzen. Diese Dissonanz versetzt  den Eingeweihten in einen Zustand der Verwirrung und Angst. Er ist nun bereit, sich in ein Mitglied der Gruppe zu verwandeln. In seiner Isolation werden Gedanken, die er jahrelang ignoriert oder begraben hat, plötzlich unvermeidlich. Die Bewegung ist ausgelöst und ein neues Gedankenfenster  öffnet sich im Lächeln des Eingeweihten. In diesem Zustand wird das  „neue Normal“   eingeführt. (eingeblendet Bill Gates) Dieses weltweite Einweihungsritual schafft eine massive Trennung in der Menschheit: Die Gehorsamen und Aufsässigen werden wie ein chemisches Reinigungsexperiment auseinandergezogen. Es scheint, dass die Gehorsamen in etwas eingeweiht werden, in eine  neue Normalität, in das neue Zeitalter, in die neue Weltordnung. .
Eine Welt, in der Wissenschaft keine Rolle mehr spielt, eine Welt, in der blinder Gehorsam das einzige ist, was respektiert wird. Wenn dies ein weltweites Initiationsritual ist, dann können wir sicherlich erwarten, dass sich die Gehorsamen Eingeweihten gegen den Rest von uns wenden werden.

Ich hoffe damit das leidige Thema beenden zu können, denn es gibt große Neuigkeiten.

Und ich lehne mich dabei verdammt weit aus dem Fenster. Und zwar nach jeder Seite.

Ein Windstoss rauscht durch die alternativen Medien:  Es geht um SHAEF. Der Kommandeur dieser SHAEF Einheit, Thorsten Gerhard Jansen hat sich im Netz vorgestellt  Er hinterlässt seit gestern immer mal bei VK kleine ´Splitter´ Botschaften, so auch diese von heute mittag: .

General Flynn wird 17 Militärnationen zur größten Militäroperation der Welt führen, die in DEN HAAG (AIA) unterzeichnet wurde, die Wiederherstellung von Freiheit und Menschenrechten auf dem gesamten Planeten Erde durch den Internationalen Gerichtshof, der die globalen Massenverhaftungen aller korrupten Kriminellen durchführt, von denen niemand ausgeschlossen ist.
Die Welt wird unter dem US-Militärrecht stehen, damit sie sich an das 1776 verabschiedete Gesetz halten. Jede Nation wird frei sein. Die 17 Länder, die der Koalition angehören, sind die USA, Kanada, Australien, Russland, Deutschland, Polen, die Niederlande, Frankreich, Spanien, Kroatien, Rumänien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, die Schweiz und Nordkorea. Es scheint, dass etwa 70 Agenten des Geheimdienstes und andere italienische „Angestellte“ am Obamagate beteiligt sind, zusätzlich zu den 850 italienischen Militärpolizisten, die der GITMO seit Oktober 2019 bereits als logistische & sprachliche Unterstützung für die US-Truppe – und für die Gefangenen … …!?!?!
Das Italien, das als erstes die Verhaftungen der Korrupten sehen wird, wurde ausgeschlossen, weil es bis zum Hals im ‚OBAMAGATE‘ verstrickt war und deshalb als zu korrupt und absolut NICHT zuverlässig angesehen wurde, weil Italien immer der Scheideweg jedes internationalen Komplotts, jeder Intrige und jedes Verbrechens war, es gibt die Vatikanstadt und sie steht seit 1989, seit 31 Jahren, unter dem DEM Justizputsch! PS: Wir haben auch den Schwarzen Adel in Italien. Def 2Q2Q Machen Sie sich bereit zu zitieren.

Ja, was soll man davon halten? Von Shaef sind wir eigentlich bedient bis oben, weil wir immer noch unter diesen Shaefgesetzen stehen, die auch stillschweigend mit für die vormalige DDR geltend gemacht wurden.
Aber schauen wir mal die Sache genauer an.

Ich agiere hier mit meinem Klarnamen! Somit öffentlich!
SHAEF.🇺🇸 und seine Verbündeten haben den Auftrag, die Befreiung der Welt umzusetzen!
Es geht hier nicht um mich, es geht um die Erfüllung unseres Auftrags! 🇺🇸🇷🇺🇬🇧
Wir sind die Guten! Wir gehen mit Gott! Sie können es auch die Schöpfung nennen!
SHJansen Thorsten 🇺🇸 · @SHAEF 1 hour ag
o ·

Die Worte sind deutlich. Ich wusste, dass es diese Truppen gibt, dass sie sehr stark sind und sich nicht zeigen können. Was vor allem bedeutet, ihre Strukturen legen sie nicht offen. Sie wirken, aber keiner weiß was genau.
Vor einigen Wochen hatte eine ´Truppe´ Anut Pi kontaktiert, dessen Namen er uns am Ende dieses Videos verriet und er uns alle überraschte, nämlich: LIEBE. Es ging um Zusammenarbeit, um gegenseitigen Beistand, wie ich es verstand. Und jetzt taucht dieser Kommandeur Thorsten Gerhard Jansen auf und gibt uns Order.

Es sind Order, die mir gut gefallen.

Ich frage mich weiter schon lange, wie wurde es geschafft, vor allem in den USA, aber auch vielen anderen Ländern die Dumbs auszuheben und zu übernehmen? Das sind doch als uneinnehmbare Festungen gebaut, welche Soldaten könnten sie denn da rein schicken?  Würde der Tiefstaat mit dem kooperierendem ET-Gesindel denn die eigenen unterirdischen Refugien plattmachen lassen und warum?  Wo die USA bis in die nächste Nähe des Prasidenten mit Tiefstaatlern durchsetzt sind?

Wobei das Pentagon in Bezug auf die verbrecherischen Kindergeschichten von rund 1000 untersuchten Ländern und Organisationen an 19. Stelle steht? Das heißt, auch das Pentagon ist sehr stark durchdrungen mit erpressbaren Leuten. Die würden doch nicht ihre eigenen Dreckecken ausräumen, die hängen doch fast alle mit drin.

Wir sehen heute in der Sache mit Trump,  dass die USA keine Hemmungen haben, das eigene Land zu ruinieren. Die Selbstreinigungskraft scheint nicht  einmal für das eigene Land auzureichen. Womit sollten die auch nur annähernd das Ruder herumreißen können, wie sie doch den tiefsten Sumpf haben?

Die Amis sind wahrscheinlich noch fertiger und kränker als wir Deutschen. Also muss die Befreiung der Welt von anderen Kräften organisiert worden sein. Denn es läuft ja – immer wieder sickern Gerüchte durch, was alles schon angegriffen wurde und Bilder tauchen auf, wer schon alles Fussfesseln trägt.  Ganz zu schweigen von den vielen Promis und Politikern, die sich auf wundersame Weise ständig verjüngen, weil sie auf Teufel komm raus ihre jämmerlichen Spiele zum bitteren  Ende spielen müssen. Wer sollte denn die ´Welt´  schon soweit umgekrempelt haben? Die USA, die als bisheriger sichtbarer  Weltpolizist die ganze Welt gegenteilig in Atem hielt und ins Elend stürzte mit ihren unausgesetzten kriegerischen Eroberungen? Das kann man wohl vergessen, dass dieselben Kräfte, die jetzt wieder mit Betrug und Gewalt ihre eigene Macht zu erhalten suchen, nach außen hin nach Gerechtigkeit streben. Das kann man wirklich abhaken.


Wer also wirkt hier? 
Wer und was ist Shaef?  

Wer ist hineingegangen, nicht nur in die Dumbs, sondern vor allem in die Brennpunkte der Welt, in den Vatikan und andere hochtoxische Rattennester? Reichten dafür ein guter Sold oder braucht es dazu mehr? Brauchte es eine innere Berufung dazu?

Ist hier nicht der Geist erforderlich, der schon in unseren Vorfahren spürbar wurde, der absolute Kampf- und Siegeswille um einer Idee, einer Sache willen, einer Heiligen Sache willen? Wie es den wahren Deutschen ihre ´heilige Heimat´ ist? Weil das innere Erahnen ihrer hohen Herkunft sie nicht sterben lässt? Sondern sie immer aufs Neue zum Kampf herausfordert?

Die paar alten aufrechten Deutschen wussten immer im Herzen, dass es sie gibt. Aber es hätte sich keiner vorstellen können, dass sie einmal in den Uniformen unseres Feindes daherkommen und den Saustall Erde ausmisten. Wie hätten sie es anders machen können? Das Programm hätte sie sofort eliminiert. Sie konnten es nur im Huckepackverfahren tun. Im Herzen des Feindes.
Anut Pi sagt, die Shaefgesetze müssen damals von Deutschen geschrieben worden sein von der Qualität her: brutal und unentrinnbar.

Und zwar schon während des Krieges, denn so ein ausgefuchstes Machwerk erfordert auch Denken in dieser Qualität. Im Guten wie im  Bösen. Im Grunde haben sie uns nie von Leine gelassen.  

Also was ist nun Shaef wirklich? Sind die Shaefgesetze ewige Zwangsmaßnahme unter den US-Imperialismus oder der große Knall zu unserer Befreiung?

 Ich habe keine Ahnung, inwieweit die Kräfte, die diese Umwälzung vollziehen, zusammenarbeiten. Das einzige was ich hier kenne, ist Anut Pi, der aber bis vor einem halben Jahr noch unter dem Regime dieser insektoiden Höchsten war, also sehr weit von der deutschen Normalität entfernt. Es ist da reingegangen (worden), um uns unser kosmisches Gefängnis bewusst zu machen. Unter erschwerten Bedingungen. Denn gegen eine gütige Weiblichkeit, eine Amme kämpft man nicht. Da sträubt sich dem Terraner das Fell. Es zeigt aber, wie mächtig unsere Feinde sind und wie umfassend die Gefangenschaft, irdisch, kosmisch, geistig,

Ich weiß auch nicht, in wieweit GWA und Garantiestaaten involviert sind. Das Ziel ist aber dasselbe. Und welche Rolle spielen die Plejadier, die ja hier eingreifen? Hängt das mit denen zusammen? Und vergessen wir Avalon nicht. Die Kaiserin von Avalon hat selber in den Krieg eingegriffen.

Das heißt jetzt ist die Sache rund – und unser Sieg ist sicher.

Hier noch ein paar Order vom Jansen Thorsten, sehr interessant und für gequältes deutsches Volk sehr erfreulich.


Die große Frage: Freund oder Feind?

Und: Wie hättest du gehandelt, wenn …. ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s