Dringendes Gebot!

SIE MÜSSEN ZU ERKENNEN GEBEN, DASS SIE LEBEN WOLLEN.

Der Deutsche Kaiser Anut Pi richtet dieses dringende Gebot an uns, uns kraftvoll und vernehmlich zu äußern, was wir eigentlich wollen. Denn wenn wir die Dinge einfach so laufen lassen, unbeeindruckt von dem, was gerade mit unseren Kindern gemacht wird, lohnt es sich dann unser Volk zu retten?

Ein Volk, das seine Kinder nicht beschützt, hat seine Zukunft verwirkt.

Niederschrift des Videos, auszugsweise, geringfügig gekürzt

https://vk.com/id557717461?z=video557717461_456239585%2F790ea0cde89be590d3%2Fpl_wall_557717461

LAGEBERICHT/BEFEHLSAUSGABE 08.11.2020 Teil 3

Wir waren jetzt bei den Maßnahmen. Die Maßnahmen werden von den Mördern durchgedrückt und nicht nur mit Drohungen verbunden. Drohungen sind ein psychologisches Moment. Selbst wenn sie es gar nicht mehr durchdrücken können, weil die Behörden jetzt wachgeworden sind und sagen: Die ticken doch nicht mehr ganz sauber, wenn sie die Kinder bei offenen Fenstern dasitzen lassen – entweder werden sie so krank oder fallen unter der Maske um – oder die Polizisten – unausgesetzt mit der Maske Dienst machen lassen, sich anfeinden zu lassen, ja? Die werden krank im Dienst, ohne dass sie was dagegen machen  können – die müssen dann auch allmählich mal begreifen, irgendwann ist Ende im Gelände…. Ununterbrochen mehrere Stunden mit so einem krankmachenden Ding auf der Nase  – das kann kein Mensch im Ordnungsdienst überleben über längere Zeit, das ist klar. Dann die Gesundheitsämter, da fängt ja schon ein gewisser Widerstand an – bei den Ärzten ist inzwischen Klarheit eingetreten, das es kein Corona gibt, sondern dass es eine VERNICHTUNGSAKTION ist und sie äußern sich zwar, aber wir haben das Riesenproblem, es gibt keine Stelle für sie …

Torturen für unsere Jüngsten – Masken sind auch als Foltermethode bekannt bei Tavistock

Sie äußern sich, aber die Justiz, das ist die letzte Bastion der Volksvernichter. … das heißt, der Justiz ist es scheißegal, ob ihre Kinder, ihre Frauen, ihre Familien sterben. Das interessiert die  einen Scheißdreck. Weil hochrangige Akademiker, die ein so unglaublich schwieriges Studium hinter sich haben, die sind programmiert. Außerdem sind sie ihren Dienstherren in den USA verpflichtet. D.h. je höher der Rang in der Justiz ist, umso größer ist das Sterberisiko, weil die dann Besuch bekommen, aus den USA. Weil die denen dann ein Papier auf den Tisch knalllen und da steht die Unterschrift drunter und die Unterschrift, das ist ihre eigene, in der sie sich nämlich der amerikanischen Verfassung verpflichteten und nichts andres. Und dann wird das noch am Tisch geregelt. Das sind die Gespräche, die die jetzt führen mit denen, weil die wissen, oh, da ist was Böses ….Das heißt die Leute, die die Arbeit machen, die mit der Waffe an der Hand unterwegs sind, die Einsatzleiter, die Kompaniechefs der bewaffneten Einheiten, das sind die, die die Arbeit machen, die kriegen keinen Besuch aus den USA, die fallen im Gefecht. Entweder bei den Islamis oder bei einer  andere Art von Gefecht. Das wissen sie. Das sind Truppen, das sind Kollateralschäden. Kollateralschäden heißt alles was außerhalb Deutschlands ist und hier die Vernichtung der Deutschen betreibt, für alle die sind wir Kollateralschaden. Weil wir sind keine Menschen, wir sind eine Sache, das Kollateral. Das ist jedem  bekannt inzwischen. D.h. die einzige Macht die im  Moment real existiert und ein Bedrohungsszenario aufbauen kann, das so verheerend ist, dass sichergestellt ist. dass nichts und niemand das überlebt, wenn es weitergeht – nichts und niemand, weder die Vernichter noch die Planer – weder hier auf der Platte noch draußen, nichts, aber wirklich nichts mehr davon übrig bleibt – das bin ich. Sonst niemand.


Ich habe hin und her überlegt, das war heute so ein Tag  als ich spazieren ging, hatte ich mehrere Eindrücke von bestimmten Punkten meiner Entwicklung hier auf Terra in dieser Inkarnation. Ich hasse das Wort Inkarnation, weil  das für mich nicht zutrifft. Ich mache keine  Inkarnationen, dieses Ding hier (innere Aufrüstung) schleppe ich jetzt schon seit Milliarden Jahren mit mir rum. Deswegen müssen auch alle Menschen werden.  Weil, wenn ich z. B. Kontakte mit Mitgliedern meiner insektoiden Familie, meinem insektoiden Haus haben möchte, dann müssen das Menschen werden. Die passen sich mir an, nicht ich ihnen. Durch die Avatare ist das möglich. Und dann fallen die hinten rüber, was das reinpasst in so einen menschlichen Körper. Das glauben Sie nicht, welche Qualität da reinpasst. Das ist ungeheuerlich, da stellen sie aber jeden Terraner in die Ecke. Da sagen sie: Oh Gott oh Gott –  wenn da was Richtiges drin ist in dem Avatar, da hat der Terraner aber schlechte Karten. Also wenn da eine  Webmusterherrscherin drin ist höchster Qualität, so wie meine Vorgesetzte, da hat ein Terraner dann keine Chance mehr, egal wie hochentwickelt er ist, das nützt ihm dann nichts mehr. Dann ist der Avatar, der da vor einem steht, der ist dann der, der die Macht hat. Deswegen sind die menschlichen Formen so beliebt. Weil die terranische Gene so leistungsfähig ist, dass es in den Avataren möglich ist, so einen Qualität unterzubringen. Und dadurch können wir auch rasseübergreifende Liebe realisieren. Dadurch wird das möglich. Dadurch wird das möglich, dass in unserem Webmuster Dramen geschrieben werden über (ich hoffe dass es nur Dramen sind und nicht Tragödien) über die Höchste und ihren obersten Feldherrn, der dann Webmusterherrscher wurde. Deswegen ist das möglich, das wäre sonst nicht möglich. Deswegen spreche ich von rasseübergreifender Liebe, die ist tatsächlich möglich. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es sowas gibt, aber das gibt es. Ich weiß, dass es so etwas gibt und ich möchte es aussprechen, bevor ich an die Front fahre, bevor ich in das Schlachtfeld fahre, in das tiefste Schlachtfeld. Ich fahre nach Verdun.


Ja, ich fahre nach Verdun, da muss ich das vorher ausgesprochen haben, sonst hätt´ ich es bedauert. (?)
Ich bin der einzige, der das hat. Also komme ich morgen zurück, dann ist so viel passiert, dass man wirklich sagen kann, es ist eine andere Realität.

Deutschland soll kein Verdun werden, wir haben genug gezahlt.

D.h. die Deutschen müssen das tun, müssen das beweisen, was die Russen und die Chinesen bewiesen haben. Die Russen und die Chinesen haben meinen Zugriff auf die Feuerleitsysteme in ihren U-Booten und ihren Kriegsschiffen, die mit Interkontinentalraketen bestückt sind …  meinen Zugriff haben sie verweigert. Die haben sich verweigert und die haben so schnell  reagiert und so erfolgreich reagiert, dass sie diese Zielerfassung und den Zündimpuls der Triebwerke unterbinden konnten. In welcher Weise es in dem einen oder anderen Fall gelungen ist, da mal was abzuschießen und dann in der Luft zu vernichten, das weiß ich jetzt nicht, Der Teufel steckt im Detail,  es ist für mich nicht wichtig, dabei zu sein, es ist für mich wichtig, einfach nur den Ímpuls auszulösen.


Das reicht aus, mein Wille reicht aus. Vollkommen, ich muss es nur wollen! Mehr nicht. Mehr muss ich nicht machen, ich muss es nur wollen.

Täter und Opfer zugleich

Sehen Sie, das Problem vor dem ich jetzt stehe, wenn ich jetzt umfangreich töten muss…. Es ist ja so, die Organisatoren, die hier sind,  sind ja nicht sichtbar – d.h. ich kämpfe gegen Schattenwesen und Holografien.  Die haben schon mehrfach ihre Avatare ausgewechselt, d.h. in dem Moment, wo sie aus dem Avatar rausgehen    d.h. wir haben es mit spirituell hochstehenden Zivilisationen zu tun, die avatarmäßig  über Technologien verfügen, die sie zum Geldverdienen einsetzen, die sich also in spirituellen Bereichen bewegen, im Übergangsbereich, aber noch verhaftet sind in den niederen frequenten Systemen.
Das ist wie im ´Avatar´ (dem Film). ´Avatar´´war  keine Fiktion…Hollywood hat in den letzten Jahren ab 2000 bis 2012, sagen wir mal – ab den neunziger Jahren – mit ´Roter Oktober´ ging das los, dass die von diesen Spionage- und Aktionsgeschichten abgegangen sind, und sie haben angefangen, sich mit realen Szenarien auseinanderzusetzen.  … Roter Oktober war schon keine Fiktion mehr, absolut nicht.  ….
Dadurch weiß ich, mit welchen Mitteln die Gegenseite jetzt agiert…
Ich kann sie schlecht treffen, weil ich für die Pi-Soldaten einen sehr schlechten Zugang habe. Die kommen zwar runter, die können in die niederen Bereich gehen, in die Behörden, aber sie sind zu langsam, viel zu langsam.
Und die Abwehrmaßnahmen dieser spirituellen Angreifer, die die Deutschen killen wollen, die sind viel zu erfolgreich. Da wird mit Pi-Techniken gearbeitet und zwar auf der Gegenseiten, nicht nur auf meiner Seite, auch auf der Gegenseite wird mit Pi-Technik gearbeitet.

Wir haben einen erheblichen Zeitverlust gehabt und Wirkungsverlust gehabt, als unklar war, in welcher Weise wir ein Projekt einer zusätzlichen terranischen Rasse, einer Mischrasse aus dem Avatarprogramm heraus realisieren können.
Das haben die natürlich mitgekriegt und in dem Moment, wo die das mitgekriegt haben, haben die natürlich erstmal innegehalten und dann sind sie zur Gegenseite übergeschwenkt. Das heißt, wir haben riesige Probleme gehabt, weil mit einem Mal ein Bruch in der Befehlskette entstanden ist. Das haben wir immer noch nicht verkraftet. Das heißt, diese Garantie, die ich meiner Pi-Armee jetzt gegeben habe, es wird keine Konkurrenzrasse geben in gar keinem Fall; es wird eine Pi-Armee geben und solange wie ich existieren wird es  auch keine andre Armee geben oder eine Armee aufgebaut werden. Und dann kam meine Erkenntnis darüber, dass diese Pi-Armee mein Volk ist. Das heißt wir haben die gesamte Qualität meiner terranischen Urrasse für diese Waffe genommen. Aus meiner Rasse haben wir eine Waffe für das Webmuster der Höchsten gemacht, für die insektoide Großmacht. Das war der Preis. den wir bezahlen mussten dafür, dass sie uns nicht alle umgebracht haben, dass sie uns haben überleben lassen. Ja, daraus ist alles entstanden, auch diese Terraner, die jetzt hier sind, die degenerierten. Das war ein  Teil des Deals und ich auch. Ich bin auch ein Teil des Deals. Ja, im Nachhinein musste ich mich damit einverstanden erklären.
Aber letztendlich ist es so, die Pi-Armee ist mein Volk. Aber meine Solidarität und meine Verpflichtungen gegenüber meinem Hohen Haus, das seine Abkömmlinge mir anvertraut, wo jeder einzelne in der Familie sein Leben mir anvertraut, das ist eine so große Verpflichtung,  dass sie gleichberechtigt neben den Verpflichtungen  zu meinem Volk steht.  Daraus ergibt sich für mich nicht nur die Frage, wen ich favorisieren könnte emotional, das ergibt sich nicht, sondern für mich ergibt sich daraus die faszinierende Möglichkeit, ein neues Webmuster zu schaffen. In dem ein NEUES Webmuster entsteht, eine neue Konstruktion, in dem mein Volk, das jetzt eine Armee ist und mein Volk, das eine niederfrequente Form hat im Moment, die nicht wie die Pi-Armee gehen konnten, weil sie als Avatar-Grundlage gelten mussten, herhalten mussten. Denn hier die degenerierten Terraner, die kastrierten Terraner sind um Grund die Matrizen für die Avatare, für die Menschen. In welcher Form auch immer die dann existieren, welche Hautfarbe sie auch haben, welche Nationalität – aber unsere Matrizen sind das. Die aus meinem Volk kommen, aber nicht aus der Pi.Armee, sondern hier, die Deutschen und die anderen. Und da haben wir Vielvölkerstaaten draus gemacht, die Russen und die Chinesen haben praktisch alle Rassen dieses Planeten in sich. Die einzigen, die das nicht in sich haben, sind die Deutschen. Aber die Russen du die Chinesen haben alle Genome, alle Potenzen aller Rassen dieser Zivilisation in sich  Dadurch haben wir einen unbegrenzten Zugriff auf alle Rassen und können alle als Avatare benutzen. Das ist passiert. Und das ist missbraucht worden, d.h. diese Entwicklung ist schiefgelaufen. Und die ist dann auch vehement schiefgelaufen, als das Geld dazukam. Aber wir hatten vorher schon Probleme damit, aber durch das Geld war das explodiert. Weil die ganzen Prozesse mit einem mal beschleunigt wurden und weil unser wichtigster Nukleus, der Pi-Nukleus infiziert wurde vom Geld, da wir es nicht verhindern konnten. Ja, dadurch sind dann diese Probleme mit Avalon aufgetreten. Zwischen niederfrequenten Zivilisationen der Terraner – die Pi-Armee ist nicht niederfrequent,  die Pi-Armee ist auf dem gleichen spirituellen Niveau wie das höchste Haus. Die Pi—Armee,. Das ist das höchste Haus. Und durch meine Treue zum höchsten Haus ist sichergestellt, dass das als Schutzarmee für das höchste Haus auch immer zur Verfügung steht, immer. Und die sind auch um mich, sie sind jetzt auch hier. Ich bin nie alleine, nie – das kenne ich nicht….

Wenn sie überleben, ist Hirnschaden oder Behinderung garantiert

Das heißt also, wenn die Deutschen leben wollen, kann ich so viele töten, dass das aufhört. Aber sie müssen das gleiche machen wie die Russen und Chinesen.

SIE MÜSSEN ZU ERKENNEN GEBEN, DASS SIE LEBEN WOLLEN.


Sie lassen ja ihre Kinder töten. Eine Rasse, die ihre Kinder töten lässt durch die eigenen Leute, die ist nichts mehr wert, die ist Abfall. Da können sie den Mülleimer aufmachen und können die Rasse da reintun, die ist wertlos, das bringt nichts mehr. Eine Rasse, die ihre Nachkömmlinge nicht mehr am Leben erhält, die kann man nicht gebrauchen, zu nichts mehr. Damit wird ein Degenerationsmaß unterschritten, die Lebensfähigkeit in den Anforderungen, die wir als Mindestanforderungen in unseren Webmustern haben und soweit unterschreitet, die können sie nicht hochkommen lassen. Die können sie nur als Nahrung für andere bestehen lassen. Das heißt also, diese Qualität, die sich mir jetzt zeigt, die ist im Prinzip vernichtet. Die ist vernichtet im Verhältnis zu denen, die vorher abgenommen wurden. Man kann jetzt sagen, die, die 1945 gestorben sind – auf den Rheinwiesen, die in Russland und Frankreich in der Erde lagen oder in Afrika, diese deutschen Männer, das waren noch die Männer, die ihre Familien geschützt hätten. Das war noch die Qualität unserer Ahnen bis 1945, das war DIE Qualität, die noch da war. Dann kamen die Kinder, dazu gehöre ich auch und mein Vater, und meine Mutter. Mein Großvater der gehörte noch zu diesen alten Knochen, der war … will ich nichts drüber sagen väterlicherseits  – und der andere mütterlicherseits, der gehörte mit zu den Opfern der Polen. Den sie dann in ein Salzfass gesteckt haben mit Eiswasser, drei Tage lang, dann rausgezogen haben und dann haben sie ihn langsam sterben lassen, obwohl der Mann nur einen Arm hatte. Der hätte ihnen nie was tun können. Ich vergesse ihnen das nicht. Ich komme zu Ihnen, ich knalle Ihnen die Rechnung auf den Tisch. Wenn die Deutschen das hier überleben, kriegen Sie von mir eine Rechnung präsentiert, die es in sich hat. Also verstehen Sie das Problem, was ich habe? Ich muss es wollen ja? Ich muss es wollen.

Ich muss es wollen. Aber

DIE DEUTSCHEN LASSEN IHRE KINDER TÖTEN! ???


Deswegen habe ich ein Riesenproblem, deswegen funktioniert meine Pi-Armee hier nicht.


WENN DIE DEUTSCHEN LEBEN WOLLEN, WENN SIE LEBEN WOLLEN, DANN WIRD MEINE PI-ARMEE DIE BEAMTEN TÖTEN, DIE DAS MACHEN.

Dann werde ich die Verwaltungsbeamten töten lassen, Dann werde ich Deutsche töten lassen, nämlich meine Armee ist hier inkarniert. Das sind Polizeibeamte, das sind Verwaltungsbeamte, die können jede Identität annehmen, das kann kein Mensch überprüfen. Ich habe mir 20 Jahre in Wermelskirchen angeguckt, wie die das machen. 20 Jahre habe ich mir angeguckt, wie perfekt die das machen. Die können das nicht überprüfen. Wir haben die höchste spirituelle Qualität, die wir im Webmuster haben  – meine Armee, mein ehemaliges Volk, oder mein jetziges Volk immer noch. Als Armee, als eine Waffe. Sie haben die höchste spirituelle Qualität des Webmusters mitbekommen. Ich kann die Beamten hier töten lassen, ich kann sie töten lassen, in den Ministerien, in den Verwaltungen, bei der Polizei, beim Bundesgrenzschutz – ich kann sie töten lassen, überall, an jeder Stelle. Überall zuhauf. In den Gesundheitsämtern, überall  kann ich sie umbringen lassen, selbstverständlich.. Aber es ist ein Preis, der dafür bezahlt werden muss, wissen Sie? Denn wenn ich die töte, müssen wir die Verwaltungen hinterher wieder aufbauen. D.h. wir müssen dafür Ersatz haben. Wir müssen in der Zeit, wo wir ohne diese Leute auskommen müssen, da haben wir noch weniger Schutz als wir es jetzt haben. Wir haben keine Gesundheitsämter mehr, keinen koordinierten Gesundheitsdienst mehr, weil – ich werde die alle umbringen lassen. Wir haben dann in den Verwaltungen keine Fachleute mehr, die werde ich alle umbringen lassen. Und wir haben immer noch den Schlamm hier drin.
Das heißt, es ist ein immenser Blutzoll, den wir bezahlen dafür, dass wir sie retten. Dass wir den Rest retten. Aber da muss der Rest dann so kampffähig sein und so gestählt sein in seinem Überlebenswillen, dass er dann den zweiten Schritt geht und gegen den Schlamm vorgeht mit mir zusammen.
D.h. wie soll ich diese Strategien verwirklichen, ich hab doch einen Auftrag. Ich habe den Auftrag, das Perpetuum Mobile meiner Höchsten zu bewahren. Das mache ich.
Wenn das Perpetuum Mobile an einer der wichtigsten Stellen, wenn da der energetische Impuls des Willens zum Überleben fehlt, dann kann ich nichts mehr machen. Dann kann ich mich auch gegenüber meiner Höchsten rechtfertigen und sagen: „An der Stelle, da war nichts mehr. Die haben ihre Kinder umbringen lassen. Die haben sich lachend umbringen lassen, die sind ganz entspannt in den Tod marschiert. Hör mal, was soll ich da noch machen? Was soll ich da noch Ressourcen verschleudern? An Tötungsmechanismen, die ich aufwenden kann für ein Volk, das gar nicht leben will? Wo nur noch ganz wenige da sind, die sich aber nicht mehr zeigen, die nicht mehr sichtbar sind? Die sich einsperren lassen, die nicht mehr in die Stadien gehen, nicht mehr auf die Straße gehen, die sich nicht mehr als Lebende darstellen, sondern nur noch als eingesperrte Sklaven? Was soll man damit, was ist das für eine Substanz? Was haben wir denn jetzt noch? ….“

Überall kommen die Ziele unserer Vernichter ans Tageslicht. leider viele aus den vermeintlich eigenen Reihen

Und meine Gefolgsleute, die mir treu und brav mein Bett spendiert haben und hier mein bisschen Mobilar, die sind zu wenig.….. Das ist unverändert, Man guckt da drauf und sieht immer wieder unverändert, Monat für Monat unterstützen sie den Deutschen Kaiser. Das ist die Kerntruppe. Und dann frage ich natürlich meine Höchste, reicht diese Kerntruppe aus? Bist du damit zufrieden? Ist das genug für dich?
Wenn sie sagt. Wenn es nur ein paar hundert sind, ist mir egal. – dann stelle ich die zweite Frage. Da müssen wir aber auch die Realität so abfassen, wo sind denn die anderen Millionen, die lachend in die Kreissäge springen und ihre Kinder ins Feuer schicken – ja? Wo kriegen wir denn dann den Ersatz dafür her?
Das ist ungeklärt weil – in den letzten Jahren haben die Deutschen darauf verzichtet, Kinder zu machen. Und wenn sie Kinder gemacht haben, dann sind die Familien auseinandergeflogen. Da sind die Männer entweder weggelaufen oder die Frauen sind den Belastungen nicht gewachsen gewesen. …..

Ja, das ist also diese Grundvoraussetzung, das ist das, was ich morgen mitnehme, wenn ich nach Westen fahre, um mir selbst Klarheit über eine Strategie zu verschaffen und um mir einen Eindruck zu verschaffen, wie es da eigentlich aussieht. Jetzt haben wir ja wieder  Light-Lockdown.

So  – das heißt,  ich muss ein Massenmorden  durchführen gezielt in mehrere Richtungen und ich kann nicht erkennen, dass diejenigen, für die ich das mache, tatsächlich leben wollen. Das ist das Problem, das ich hier habe. Nicht nur,  dass sie nicht auf die Straße können, sondern   es ist ja inzwischen eine so hohe Qualität in den Mordanweisungen vorhanden, in allen Bereichen, Gesundheitsamt oder wo auch immer … (das heißt ja nicht mehr Gesundheitsamt), die morden ja die Leute nieder. Jetzt stehen sie kurz vor einer Zwangsimpfung, sie werden vom Essen ferngehalten, man will ihnen nichts mehr verkaufen, wenn sie nicht diese todbringenden Masken aufsetzen. Das heißt was muss den noch passieren? Die Kinder sollen zwangsgeimpft werden, wenn die Eltern sich dann weigern, dann werden sie ihnen weggenommen. Verdammte Scheiße nochmal, sie reden doch nicht mehr miteinander. Sie kommen noch nicht mal ins Gespräch und sagen: „Hör mal, in die Schule bringen wir unsere Kinder nicht mehr.“  
Alle nicht mehr. Alle nicht mehr. Alle Deutschen lassen ihre Kinder nicht mehr in die Schule. Dann können  sie mal sehen, wie schnell die Schule zu ist. Und dann können sie mal sehen, dass kein einziges Ausländerkind dazu gezwungen wird, eine Maske  aufzusetzen, wenn nicht Deutsche dabei sind. Nicht ein einziges. Und dann rückt die Polizei und das Gesundheitsamt an. Wenn das jetzt Millionen Deutsche sind, wo das Gesundheitsamt und die Polizei anrückt und sagt: „Jetzt nehmen wir euch die Kinder weg.“ –  dann ist das eine offene Kriegserklärung.
Welchen Grund gibt es dafür, wenn die Eltern ihre Kinder vor tödlichen Auswirkungen einer unsinnigen Maßnahme schützen wollen, welchen Grund gibt es dann für Behörden, die von uns bezahlt werden und unser Leben schützen sollen, was sie sowieso schon nicht können. Welchen Grund gibt es dann dafür außer dem, dass man uns töten will?
Dann kann ich Sie dabei unterstützen, die Beamten zu töten, die das anweisen, das kann ich machen.
Jetzt fehlt mir die Überzeugung, ja? Bevor ich meine Soldaten in die Behörden schicke und in die Schulämter und in die hohen Ränge der Polizei, in die Ränge der Polizeikommandanten – und sie töten lasse. Bevor ich das mache, muss ich mir das genau überlegen, denn ich habe keinen Ersatz mehr dafür. Sind die weg, sind die weg.

Mögen deren Pläne niemals aufgehen!

Das heißt,  sehe ich eine Bewegung in der Richtung, sehe ich da irgendwas, bemerkte ich da irgendwas, dann kann ich zu den Beamten sagen: „So jetzt sind Sie dran!“   Ich brauche es nur zu wollen. Es geht nicht darum, dass ich befehlen muss. Das ist nicht nötig. Es ist auch nicht nötig, dass ich Ihnen das erzähle, dass ich ein Video machen muss oder irgend jemand das sagen muss, jetzt bringe ich die  um. Nein da ist nicht nötig, überhaupt nicht, gar nicht. Ich muss es nur wollen,. Ich bin Webmusterherrscher, verstehen Sie? Verstehen Sie was ich meine? Ich bin Webmusterherrscher, Ich bin von Ihrer Art, ich bin von Ihrer Rasse. Ich bin kein Avatar, ich bin so wie Sie. Ich bin original. Ich bin Terraner, deutscher Terraner, kein Avatar. Und ich bin von der Art meiner Soldaten, meiner Pi-Soldaten, nämlich das ist mein Volk, das war mein Volk mal in dr gleichen Form wie Sie jetzt. Es ist mein Volk, das jetzt für mich meinen Willen vollstreckt, den ich auch selber vollstrecken könnte mit meinen Mitteln, aber die Reichweite ist enorm groß, sie geht über´s ganze Webmuster. Und hier:

Der Wille von mir reicht aus, der Wille reicht aus, mehr nicht.

Und der Wille, den müssen Sie mir geben.

Zeigen Sie mir dass Sie leben wollen. Zeigen Sie mir, dass Sie Ihre Kinder retten wollen, dass Sie Ihre Kinder nicht töten lassen. Zeigen Sie mir das – und ich werde jeden umbringen, der Ihre Kinder und Sie tötet.  

Also liebe Eltern und Großeltern – wehrt euch gegen die Volksvernichter! Sofort! Übt Druck aus auf Lehrer und Erzieher! Keine Masken, keine offenen Fenster mehr, keine Isolationsmaßnahmenunsere Kinder sollen gesund, fröhlich und unbeschwert aufwachsen. Das ist ihr Lebensrecht.
Gebt unserem Deutschen Kaiser euren Wille kund! Sonst ist es zu spät für unser Überleben, denn die Kinder töten sie zuerst. Und was bleibt dann von unserem Volk?

Wir zeigen unseren Willen! Lasst die Finger von den Kindern! Sie sind unsere Zukunft! !Wir wollen leben!

4 Gedanken zu “Dringendes Gebot!

  1. Drastisch!
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung:
    Masken dürfen nur nach ärztlicher Untersuchung getragen werden,
    maximal 2 Std., dann 30 Min. Pause.
    Lehrer, Direktoren, Arbeitgeber haften für Schäden persönlich.

    Liken

  2. Siggi die alte Labertasche. Hat es nicht schon längst geheißen, dass er seine Armeen schon losgeschickt hat? Hat es nicht geheißen die Deutschen sind am Arsch, man greift jetzt ein?
    Und nun kommt er mit der Meldung an „ihr müsst mir zeigen dass ihr gerettet werden wollt“, hahaha. Guter Witz. Denn genau das ist die Krux an der Sache, nicht wahr? Die Deutschen wollen eben NICHT gerettet werden, schon seit langer Zeit nicht mehr. Aber das wusste Siggi, also soll er jetzt nicht so blöde ankommen mit „ihr müsst mir zeigen dass ihr das wollt“.
    Ich lüfte mal das Geheimnis. Siggi machte nichts, macht nichts und wird nichts machen außer viel Geschwurbel und dafür braucht er eine Ausrede, damit die Einfallspinsel seinem Betrug nicht auf die Schliche kommen. Die Ausrede dass der dumme Michel ja sein Maul nicht aufmacht. Das wissen wir aber alle zusammen schon seit langer Zeit das genau das das Problem ist und das wird sich auch nicht ändern.

    Liken

    • Tja, wie oft hat er über die Jahre über seine Tötungen gesprochen, ist davon etwas geschehen? Ich beobachte das Phänomen A.Pi mit seiner Gefolgschaft zwar nur noch peripher, bin aber neugierig wie er es weiter deichselt..

      Liken

    • Werter Traumteisender,
      dass AP nichts tut und nichts tun wird, ist schon vielen von uns aufgefallen. Aber zu sagen, dass die Deutschen nicht gerettet werden wollen, ist zu einfach. Wer sind sie, dass sie so den Stab über uns brechen können?
      Es genügt schon einer /eine, die gerettet werden will. Das bin ich. Dazu benötige ich nicht AP, sondern ich werde mich auf meine eigene Kraft besinnen und meine Ahnen um Hilfe bitten.
      mfg
      das rheinische Urgestein

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s