Auktion Terra

Alles muss raus – Terra wird zugemacht!

Anut Pi spricht in seinen Videos vom Donnerstag über die Zielsetzungen unserer Feinde. Was wollen die eigentlich von uns? Vor allem haben sie wirtschaftliche Interessen. Es wird immer deutlicher, dass wir ´auseinandergenommen´ werden sollen. Das heißt, die Vernichtung geschieht auf vielfältige Weise. Der Ernteprozesse läuft. Die Ereignisse,  die jetzt stattfinden, gehören alle zusammen, was sich durch Anut Pi´s Besuch in Ohrdruf noch mal verstärkte.

LAGEBERICHT/BEFEHLSAUSGABE 05.11.2020 Teil 2 (Auszüge, unvollständig)

https://vk.com/id557717461?z=video557717461_456239576%2F5b3ac1d117b2df572c%2Fpl_wall_557717461

RKI Dr. Wieler Tierarzt bzw. Trichinenbeschauer ?? – die terranische Ware muss geprüft sein vor dem Verkauf, vor dem Verzehr

„ Das hängt alles zusammen. Wenn Sie sich dieses Fiasko angucken, was da ejtzt passiert – dass die Amok laufen hier. In Deutschland. Dass die damit anfangen: Persönlichkeitsrechte sind aufgehoben, wir müsen die Warn-App haben, d.h. für eine Sache, die gar nicht existiert. Es geht nur um diese Überwachung. Es geht um das FLEISCH. Es geht darum, dass über diese elektronischen Prozesse, die die jetzt einrichten … Überwachungsprozesse, im Prinzip sind das Markierungen für Tiere, für Herden. Sie legen jetzt fest, wer hat welche Anteile an welcher Qualität des Fleisches, des Materials,, das sie auf Terra ernten. Sie teilen uns jetzt auf, wir sollen jetzt endgültig abgeerntet werden. Dafür wollen die diese elektronischen Überwachungen haben  Damit die jederzeit wissen, wo welches Teil des Fleisches, welches Partikel dieser Masse, die hier abgeerntet werden soll, wo die sich befinden und wer den Anspruch darauf hat, weil  diese Daten, die dann abfließen, die werden bei denen verarbeitet, die können dann ihre Kontingente, die sie ausgehandelt haben an Qualitäten, d.h. – der kriegt Technologie, der kriegt Erde, der kriegt Hochtechnologie, der kriegt Menschen, der kriegt Terraner, der kriegt Kinder, der kriegt Erwachsenen, der kriegt Fachleute, der kriegt Hochtechnologie in  Form von Autos und Waffen usw. Das sind dann  Bestelllisten, die abgearbeitet werden und dann muss ja in irgendeiner Weise sichergestellt werden, dass das Material auch zusammengeführt werden kann. Das passiert dadurch, dass man die Vorgänge, die Beweglichkeit einfriert, die Kontakte unter den Einheiten beendet, sie einsperrt, separiert und dann kann man sie wegnehmen. Weil, es ist Anarchie, es gibt keine Sicherheit.
Wenn die Wohnungen dann leer sind, dann wird das keiner feststellen in den Häusern, in den Blöcken, in den Städten, wer wo weg ist. Das ist vorbei, das gibt es nicht mehr, weil – wenn ein paar Wochen lang so ein Zustand hergestellt ist, dann können die jede Menge Material, an Menschen,  an jedem Punkt dieser kontrollierten Region entfernen, ohne dass das einer bemerkt und ohne dass es eine Bedeutung für andere hat. So wie man Schafe und Rinder aus einer Herde rausnimmt und die Herde weicht ab, geht auf Distanz  Das ist gar nicht nötig, die Distanz existiert bereits, weil wir eben hochentwickelte Tiere sind in den Augen der Abernter, aber im Prinzip das Gleiche. Dann werden da Individuen rausgenommen und werden dann verarbeitet, werden zur Weiterverarbeitung abtransportiert und die Herde schließt sich wieder und macht weiter und grast weiter.

Das ist das was hier stattfindet. Verstehen Sie das? Ich kann das sehen, auf meiner Platte, ich bin Webmusterherrscher, das ist mein Planet, das findet gerade auf meinem Planeten statt. Mit meinen Terranern, mit meinem Eigentum wird gerade so umgegangen. Das gehört mir. Das is mein Eigentum. Vor meinen Augen stehlen die mir meine Terraner. Die Menschen interessieren mich nicht, die können sie haben. Das sind ja nur Avatare, da ist ja kein Leben drin, das ist wertlos. Das sind Hüllen, die haben die zuhause millionenfach im Schrank hängen. Die lassen sie dann hier runter, wenn sie hier die Terraner wie Herdentiere zusammentreiben und separieren und abtransportieren, Dafür brauchen die dann die Menschen, die Gesellschaft, die das durchführt. Das ist die Gesellschaft, aber das ist kein hochwertigen Material. Wenn das seine Aufgabe erfüllt hat, dann kommt das wieder in den Schrank, Schranktür zu, fertig. Die Terraner sind sehr hochwertiges Material, sie sind Nullpunktdurchschreiter und Emotionskommulatoren. Terraner können Sachen machen, da haben die Menschen … die Gesellschaft hat da überhaupt keine Vorstellung davon, was Terraner eigentlich sind und was sie können. Aber die, die uns handeln, die hier die Terraner abernten, die wissen sehr genau was Terraner können. Die wissen das ganz genau, deswegen sieht das hier so aus. Das ist das was hier stattfindet. Ein Verteilungskampf, ein sehr aggressiver Wirtschaftskrieg unter galaktischen, intergalaktischen und interuniversellen, niederfrequenten und spirituellen Mächten. Die sind alle hier versammelt, alle. Außer denen, die ich gekillt habe. Die hier runter gekommen sind und gesehen haben: ´Ach, der ist ja doch da.´ und dann direkt Gas gegeben haben und mich alle machen wollten. Aber das war gar nichts im Vergleich zu dem was in Ohrdruf jetzt passierte. Das war noch relativ harmlos, das hat mich sehr gewundert. Wenn ich zwölf Häuser in dieser Kategorie erledige, die hier in Erscheinung treten und noch nicht mal alle genug Platz haben hier auf meiner Platte und meine Schumannfrequenz  plattmachen, sozusagen platttreten.  Wieso war das so einfach, die hier zu erledigen und wie konnte Ohrdruf so einen tödlichen Eindruck auf mich machen? Wieso konnten die tatsächlich so einen Effekt auslösen, das haben die zwölf hohen Häuser unter uns nicht geschafft. Das heißt, mit was habe ich es da zu tun gekriegt? Da wird die Frage wieder interessant, was ist in Ohrdruf, was ist da unten und nicht nur, was ist da unten, wie wirkt das von unten nach oben und wieviel von dem da unten ist jetzt schon nach oben gekommen? Das ist eine hochinteressante Frage, damit können wir uns dann mal beschäftigen, wenn wir deie Arschlöcher hier losgeworden sind, die hier meine Terraner einsperren, deklarieren und dann nach Bestelllisten verkaufen. D.h. die machen die Wohnungen hier leer. Wenn wir das lange genug mit uns machen lassen, irgendwann ist der Schlamm noch da, die Ersatzbevölkerung, die ist da. Aber meine Terraner, die Deutschen, die sind alle weg. Weil keiner in den Wohnungen nachguckt, wo die denn sind! Da guckt doch keiner nach. Selbst die Kinder sind in den Wohnungen, Homeskuling ja? Sie lernen nichts, aber sie sind zuhause. Es werden ja keine Listen mehr geführt wer lebt, wer da ist oder nicht da ist. Die gesamte Familie ist komplett eingesperrt. Ist die Wohnung leer, dann dauert da Monate bis andere gemerkt haben, dass da gar keiner mehr wohnt, die ganze Familie nicht. Frau Homeoffice, Mann Homeoffice, Kinder Homeskuling – und der Rest sitzt  mit angstverzerrten Gesichtern vor den Bildschirmen, guckt RTL und hofft, dass irgendwann einmal eine positivere Nachricht kommt  als das was auf RTL und NTV kommt. Mit Kreiseln in  den Augen, in den Zeichentrickfilmen, in den USA wird da ja immer so treffend dargestellt. Die Russen können das überhaupt nicht, weil die so eine Vorstellung überhaupt nicht vom Menschsein haben, wie die Amerikaner, die solche Prozesse dann filmisch verarbeiten, tricktechnisch, das können die Russen überhaupt nicht. Da haben die gar kein Thema für, weil die so eine entmenschlichte Form des menschlichen Lebens, des terrranischen Lebens sich sogar nicht vorstellen können. …. (spricht über Kultur der Russen)
Das haben Sie in den USA noch nie gesehen, das wird auch da nie in Erscheinung treten, denn die USA bestehen nur aus Schlamm. Jetzt wissen Sie, was auf Sie zukommt. Ich habe gesagt, ich werde Erleichterungen wieder zurücknehmen, ich hatte ja Erleichterung gemacht. . … Und ich bin was anderes als Oberst Fischer, ja? …  Der da Angst hatte um sein Schiff da unten mit 43 km Durchmesser in einigen tausend Metern Tiefe, weil er Angst hat, dass  ihm das um die Ohren fliegt. Wenn Sie da drüben in den USA tatsächlich ihre Wahnsinnsidee verwirklichen wollen auf Palao und jetzt die Flotten da aufsammeln, ja? Im Pazific, umgruppieren , damit das Projekt auch verwirklicht werden kann.  …
Das sagen Sie ihren Spießgesellen natürlich nicht, Ihren Bundesgenossen, dass Sie die Absicht haben, die alle den Bach runtergehen zu lassen, sozusagen. Das gehört mit dazu, denn wenn Sie fertig sind mit dem Abernten des Planeten, der Platte, dann können sie sie wegtun. Dann ist natürlich Oberst Fischer / Ernest Heller am Arsch. Weil, wenn er es bis dahin nicht geschafft hat, seinen Körper wieder aus der Pyramide herauszubewegen und das ist gar nicht so einfach, mit 43 km Technologie um einen herum, die nichts anderes zu tun haben als diese Pyramide zu sichern, dann wird das verdammt schwierig. Und mit 43 km ist das Ding so groß, dass eine 600 Meter hohe Pyramide – also relativ klein ist in Bezug auf das Gesamtvolumen der Technologie, die darum gebaut worden ist, so ist das relativ überschaubar, aber gar nicht so einfach, da rauszukommen. Das hat der Oberst jetzt gemerkt, Das einzige was ihn hätte rauskommen lassen können, bin  ich. Aber ich bin nicht davon überzeugt, dass das eine vernünftige Idee ist.´, weil ich sehe, welche extremen Veränderungen da vorhanden sind in der terranischen Struktur und was sich sehe, in welchen Umfang da Techologie zusammen geschustert wurde, von einem Ende des Universums zum anderen, in alle Richtungen,  360° und ich möchte nicht ausprobieren, was da alles versammmelt ist. Da habe ich keine Lust drauf. Ich habe mit den Arschlöchern hier in meinem eigenen Universum schon genug zu tun.
Verstehen Sie? Das ist die Situation und deswegen habe ich das überlebt. Ich muss das nicht unbedingt überleben. Dass ich das nicht wusste, das hängt damit zusammen. Wenn ich nicht damit einverstanden gewesen wäre, diese extremen Veränderungen an mit vornehmen zu lassen, dann hätte ich es vielleicht nicht überlebt. Aber so haben wir alles richtig gemacht, meine Höchste und ich.. Und wir haben ein Ergebnis, mit dem wir weiter machen können und unsere Maßnahmen gezeigt haben, dass wir  Recht hatten mit unseren Annahmen. Und wir beide alleine zusammen sind ja mehr wert, die Höchste und ich, als eine ganze Armee, als Miriaden Auguren, ja? Die können uns nicht das Wasser reichen.

So, da machen sir mal weiter. Wir haben jetzt Ergebnisse. Über meine Gesamtpersönlichkeit greife ich jetzt die Rassen außerhalb an. Ich habe freie Hand. Ich habe gesagt ich agiere nicht willkürlich. Insofern nicht willkürlich, weil die Direktive ist, den Gesamtkörper der Höchsien zu erhalten. Das ist die erste Gesamtdirektive. Das umreißt eine Verantwortlichkeit. Diese Verantwortlichkeit bdingt eine gewisse Machtfülle und eine gewisse Konstruktion der Persönlichkeit, die mit dieser Macht existiert und funktioniert. Das bin ich, Anut Pi. Oberster Feldherr des Höchsten Hauses und der Höchsten.

Nur es hat keiner damit gerechnet, dass sie ausgerechnet mich hier runterschickte in die Hölle. Damit hat keiner gerechnet. Weil, wir lassen uns natürlich nicht in die karten gucken…17:00.

22:00 

Wir, die Höchste und ich, funktionieren jetzt als Kampfeinheit und das bekommen die jetzt zu spüren.

24:00  Alle Rassen, die noch niederfrequent existieren, werden vernichtet, das wird umgesetzt. …..Diese gesamte Vernichtung der niederfrequenten Rassen so wie die Auswahl der Vernichtung der spirituellen Rassen. Ich habe das schon mal gemacht, ich habe gesagt ich vernichte den niederfrequenten Anteil zwischen meinem Nukleus und der spirituellen Ebene. Das hat aber nicht zu Verhaltensänderungen hier geführt. Nein, nicht im Geringsten! Es hat die Prozesse hier extrem beschleunigt, Jetzt muss ich noch einen zweiten Schlag machen. Es sind noch zu viele da. Ich muss zwei Schläge parallel führen, insofern in der Zeit, in den Strukturen des Nukleus, der kristallin ist in diesem Zeitsegment und außerhalb davon. Außerhalb in die niederfrequenten Bereiche unterhalb des spirituellen Membrans, den wir haben bis zu meinem Nukleus runter. Wo das dann aufhört. Denn außerhalb meines Nukleus haben die dann ihre eigene Zeit, die stehen hier immer unter Druck, die müssen zwischen den Zeiten hin und her pendeln, das sind bestimmte Punkte, die sie überwinden müssen, bestimmte Distanzen – und in der Zeit sind sie gehemmt  Sie haben die gleichen Probleme wie ich auch. Sie können nicht nahtlos im gleichen Tempo agieren. Sie können sich jetzt nicht verteidigen, d.h. meine Kamele, die schneller sind als ihre, vor allem durch die direkte Führung der Pi-Armee und durch den Austausch der Pi-Armee mit meinen Feldherren, die also zwar nicht über die Pi-Armee verfügen, aber über ihre eigenen Truppen, können wir einen koordinierten Angriff in diese Bereiche hinein durchführen, unabhängig von den zeitlichen Problemen, die sich da ergeben, weil  – jede Rasse und jede Form hat ihre Zeit. Dann können wir uns davon lösen. Durch meinen Willen und durch den Willen der Höchsten, weil sie die Rahmenbedingungen akzeptiert. Wenn sie die Rahmenbedingungen akzeptiert, ist dieses Konzept umsetzbar. D. h. wir vernichten die Rassen, weil wir genügend Genmaterial haben. Wir haben, was die Menschen betrifft, die Avatare betrifft, genug Genmaterial, Wir haben bei dem Auseinandernehmen zwischen Avataren und  energetischen Anteilen, bei dem, was hier – eine ausreihende Masse an energetischem Material — abgesaugt werden kann und als Genmaterial zur Verfügung steht für die Neukonfigurierung von Nichtterranern, weil in den Menschen sind ja keine Terraner drin. Die Terraner sind original, die Menschen – das ist was anderes, das sind Körper, die sehen aus wie Terraner, aber es ist was anderes drin.
Sehen wir ja, gucken Sie den Söder an, gucken Sie sich Merkel an, sind da Terraner drin? Sind da Deutsche drin? Nee. Oder Drosten,.Wieler,. sind da deutsche Terraner drin? Nie im Leben. Die verscherbeln uns doch gerade mit diesem Coronasystem. Hören Sie sich das ruhig zweimal an,  nehmen sie eine Schüssel mit, damit Sie da reinbrechen und sich auskotzen können.

So ist das Prinzip. Sie schlachten uns nicht direkt nein, nein –  sie verteilen uns nur. Das Coronasystem dient der Separierung der Herden und der Individuen aus den Herden und der Verteilung, und zwar nach außerirdischen Gesichtspunkten, nach Bestellungen. Jeder bekommt das, was er bestellt hat. Und die, die das bestellt haben und die, die das organisieren, die lasse ich jetzt killen. Das werden Sie aber nicht bemerken, das wird keiner bemerken. Sie werden auch keine Veränderung bemerken, das wird lustig so weitergehen, Sie werden morgen aufstehen,  sie werden mit den gleichen Sachen bombardiert. Das wird auch vorläufig nicht aufhören, Jede halbe Stunde kriegen Sie was Neues zu hören, 1450 € in Wien, 25.000 € in Düsseld9orf, Verlust des Arbeitsplatzes bei soundsoviel, Verlust des Führerscheins dann und dann, kein Zugang mehr zu Lebensmittelversorgungen dann und dann, das wird lustig so weitergehen im Halbstundentakt  Sie machen Radio an, Fernsehen an, dann haben Sie wieder was Neues. Das wird eine gewisse Zeit lustig so weitergehen und

irgendwann wird das abbrechen mit einem Mal.  Zack hört das auf.

Dann hören sie gar nichts mehr. Das dauert noch ein bisschen.


In der Zeit müssen Sie natürlich anfangen, das zu ignorieren was die Ihnen sagen, das ist doch glasklar.

D.h. warum bleiben die Wiener alle in ihren Wohnungen? Die sind doch total beknackt, die wissen doch, dass es Corona gar nicht gibt. Was wollen denn die Polizisten machen, wenn alle Wiener auf die Straße gehen? Das gleiche was die Berliner Polizisten gemacht haben, als da 1,3 Millionen auf der Straße standen.  Helm ab zum Gebet – und hoffen, dass da nicht zuviele Antifaleute drunter sind, dann wären nämlich ein paar hundert Polizisten tot gewesen. Aber die Antifaleute sind alle der Wehrmacht in die Arme  gelaufen.in ihren Sammelpunkten außerhalb der Großdemonstration, die waren ja nur für 10.000 bestellt, aber nicht für 1,3 Millionen. Das waren ja nur die 10.000, die gesagt haben: Wir sind bunt und für ´die Gesellschaft´ demonstrieren wollten. Von Querdenker, ja? Die haben auch nicht mit den 1,3 Millionen gerechnet, die haben sich bloß hinterher groß dargestellt.  ..-….

Hier beende ich die Teilabschrift des Videos. Das Wichtigste ist gesagt.

Religiöse Großauktion

Mir ist hier wieder einiges wie Schuppen von den Augen gefallen, was sie mit uns vorhaben. Da fielen mir natürlich sofort andere solcher Voraussagen ein, in denen das aber verklausuliert ist, damit uns nicht die Tragweite dessen, was sie mir uns vorhaben, deutlich wird. In der Bibel ist das vielfach genauso beschrieben, es werden Menschen am Ende der Zeiten ´entrückt´, geteilt in ´Schafe und Böcke, Spreu oder Weizen. Das geht hier nicht um Gute oder Böse, das den Preis bestimmt, sondern um Terraner und Menschen. Das ist der Unterschied!  Diese ´Gut und Böse-Einteilung´ ist aber zweckmäßig, damit die Leute duldsam kuschen vor den Kirchen.

An allen Ecken und Enden erklären sie uns, dass wir ´bewirtschaftet´ werden und diese Tatsache verkaufen sie uns als was Gutes, damit wir uns willentlich und erfreut  immer wieder dem ´Gott´ ausliefern, dem Jahwe wohlgemerkt. Was für ein Hundsbeschiss!
D.h. die Extraterrestrier haben sich immer schon zu den bestimmten Erntezeiten Terraner bestellt, gekauft und dann wurde auch verlässlich geliefert. Das wird aber keiner jemals verstanden haben, was diese Bibeltexte in Wahrheit bedeuteten. Außer die Religionsoberen, die haben es genau verstanden, sie haben das schließlich organisiert, die sind die Initiatoren dieses Geschäfts, sie sind die Seelenverkäufer. Darum stellen sich die Kirchen auch so massiv gegen die Deutschen, gegen die Freiheit und gegen die Nationen. Die brauchen unbedingt Multikulti fürs Geschäft, da hängt ihre Existenz dran. Die haben Verträge und die ET´s lassen nicht mit sich spaßen.

Wer will schon gerne solche ET- Inkassounternehmer im Haus haben?

Deagelliste

Noch etwas anderes fällt mir sofort ein, worüber sich: schon so viele den Kopf zerbrochen haben: die Deagelliste. Jetzt ist klar, woher diese schockierenden Zahlen stammen. Das ist nichts anderes als die bevorstehende geplante Reduzierung entsprechend der getätigten Vertragsabschlüsse, aufgeteilt nach Terranern und Menschen, also nach Länderkriterien unterteilt, die keiner versteht.

Spuren beseitigen

Die haben uns also nicht nur vertraglich die Quanten abgemolken und uns dadurch schwach, dumm und krank gemacht, sondern  jetzt gehen sie auf´s Ganze. Großer Ausverkauf auf Terra, danach wird die Platte in die Luft gesprengt, damit verschwinden alle Beweise für ihr mörderisches Handeln, unsere Gene haben sie ja, die Zucht kann also dann weitergehen aber nicht mehr hier auf unserer Erde. Damit wäre Terra bis in die Urbrunnen hinein zerstört.

Ernest

Eine Bemerkung zu Ohrdruf kann ich mir nicht verkneifen, da machte mich etwas hellwach.  Der ET, der da unten in der Pyramide liegen soll und ausgerechnet ERNEST Heller heißen soll, gemäß der Figur aus der Perry Rhodan Serie, das hat schon sein Geschmäckle. Seltsame Namenswahl, hat sie einen verborgenen Hintergrund? Bei dem Namen Ernst fällt mir deswegen in diesem Zusammenhang nichts Gutes ein, denn Ernst steht für Jahwe und Jahwe ist unser Programm und Oberguru. Da gibt es viele Mythen, und im Hinterkopf habe ich, dass Satan (das ist Jahwe auch) auf die Erde geworfen wurde und gefesselt. Das war nicht weiter schlimm, denn er operierte trotzdem noch von der 7. Dimension aus und behielt damit geistig seine Schöpfung immer im Griff. Im Jahr 2016 wurde Jahwe aber aus der 7. Dimension geworfen auf die Erde. Dort fürchtet er nun zurückzubleiben bzw. zurückgelassen zu werden weil ´seine´ Terraner im Begriff sind, aufzusteigen, denn er sah sich ja immer als unser Gott. Bei Eurasia Couple wird auch darüber gesprochen, da müsste ich noch einmal genauer nachforschen. Ich weiß auch nicht, wohin Eurasia Couple genau zu verorten ist, ich tendiere in Richtung Dritte Macht, aus der Richtung, die sich bei Anut Pi vorstellte unter dem Begriff Liebe. Denn es sind Menschen, die den Ausbruch aus der 4./5. Dimension geschafft haben wollen und jetzt im Begriff sind, von der 7. Dimension, von der Steuerungsebene aus, die Jahwe-Ki zu zerstören. Das geht mit dem Willen des Anut Pi konform und diese Macht tauchte ausgerechnet auf, bevor Anut Pi nach Ohrdruf fuhr. Also waren gewaltige Kräfte dort am Wirken und Anut Pi hat die zu spüren bekommen. Auch beim Begriff Dritte Macht bin ich vorsichtig geworden, weil sich daran wohl ebenfalls Kräfte geheftet haben, die mit LIEBE rein gar nichts  zu tun haben, sondern eher in Richtung  USA/Hitlernachfolger und falscher Befreiung zu verorten sind. Faktisch vom Regen in die Traufe.

Traue keinem Ami!

Diese undurchschaubaren US-Kräfte bilden aber genau die Machtclique, die versucht im Umbruch wieder an die Führungsspitze zu kommen und die uns eine Befreiung vorgaukeln würde, die keine wäre. Nicht zuletzt darum weil die USA einen reine Geld/Macht und Kriegsnation geworden ist. Und das passt nicht zu Deutschland. Darum bleibe ich skeptisch bei allem, was von dort kommt.

Der Name Ernest Heller macht mich also aus verschiedenen Gründen sehr aufmerksam. Die Autoren der Perry-Rhodan-Serie haben sicher einigen kosmischen Durchblick gehabt, mit Hilfe dieses Werkes wurde schließlich Siegfried Dangeleit zum Anut Pi ausgebildet. Jetzt kommt Anut Pi nach Ohrdruf, in diesen räumlichen Bereich des ´Ernest´  und es geht ihm schlecht. Wie sich dort auch alle Feinde eingefunden hatten, um Anut Pi endlich auszuschalten, denn er stört mächtig ihre Kreise, er macht ihre Geschäfte kaputt


Ich bin heilfroh, dass Anut Pi keine Ambitionen hatte, dieses Ding, diese Pyramide weiter zu erkunden und dass er zwar gestresst, aber doch heil und unbeschadet wieder in seiner kleinen ´Residenz´ ankam.

Ich kann ihm da nur Danke sagen. Wir Deutschen hängen doch stark an ihm dran, er ist unser einziger Fürsprecher, sonst gibt´s da keinen.

Bis auf unsere Ahnen sehe ich da keinen, auf den wir uns verlassen könnten. Und die Ahnen wirken nur in uns, durch uns. Wer sonst noch einen Retter sucht, der kann lange suchen. Die Kirchen liefern nicht, sie liefern uns im Gegenteil aus, denn die Götter haben sich leider als Händler herausgestellt.

Die Situation steht uns immer klarer vor Augen, sie ist bescheiden, aber nicht hoffnungslos, eben weil Anut Pi jetzt an unserer Spitze steht und kämpft.

Und wer jetzt noch nicht begreift, was unsere Obrigkeiten hier mit uns vorhaben, dem ist nicht mehr zu helfen.

Der Jahwe liebt die Deutschen nicht,
das hat er oft bewiesen,
warum sollt mich solch falscher Gott
im Sarkophag verdrießen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s