Fiese Pläne

Gesucht und gefunden! Klaus und Hilde Schwab mit Markus Söder. SIE soll ja die Oberhexe sein. Und alles Deutsche, aber keine Terraner … Denn Terraner töten keine Terraner.

Die Pläne der Eliten werden immer deutlicher aufgezeigt. Es scheint zu pressieren bei den Reichen und Nicht-mehr-so-sehr-Schönen, sie geraten in Panik. Denn sie müssen Federn lassen  Man sieht es ihnen an. Man sieht, dass viele von denen nur noch Replikate sind, in sich zerfallend im wahrsten Sinne. Da scheint es an jungem Blut zu fehlen oder an Superdrogen, gewonnen aus kindlichen, gerösteten Zirbeldrüsen … (was ich jetzt nicht auf obiges Foto beziehe).

Langsam wird klar, dass Corona nur der Auftakt für etwas Größeres ist – und wie die vorhergehenden Pläne – Umvolkung Deutschlands und Europas doch zunehmend Widerstand erzeugen, so kommen jetzt die anderen Mittel zum Tragen. Die Menschen müssen ´präpariert´ werden – und das geschieht vor allem durch Einbringen von Nanopartikeln in die menschlichen Körper. Zuerst geschah das durch Chemtrails und andere leicht übersehbare ´Zutaten aller Art´,  mit dem wir angefüllt wurden.

Female doctor taking coronavirus sample from man. Frontline workers are in protective workwear. They are at hospital during epidemic.
AbnahmeNasenabstrich: Tupfer parallel zum Gaumen bis zur Nasenmuschel in die Nase einführeneinige Sekunden dort belassen, dann unter rotierender Bewegung herausziehen Rachenabstrich: Zunge mit Spatel herunterdrückenTupfer unter Drehen kräftig an der Rachenwand entlang streichen, dabei weder den Zungengrund noch den weichen Gaumen berühren Nasopharyngealabstrich: Nase schneuzen lassen Kopf leicht in den Nacken legen und mit nicht dominanter Hand abstützen Tupfer fast horizontal entlang der Nasenscheidewand tief in die Nase bis zur Rachenwand einführen Tupfer dort für wenige Sekunden belassen, dann in rotierender Bewegung herausziehen Tupfer für die Virusdiagnostik: Tupfer in das Transportmedium überführen, Schaft an der Sollbruchstelle abbrechen, Deckel schließen
Trockene Tupfer: Tupfer in flüssigkeitsdichtes Gefäß überführen, 1-2mL 0,9%ige NaCl-Lösung zugeben, Deckel schließen

Jetzt kommen die Impfungen dazu, und die müssen eben nicht mehr per Spritzen in die Körper hineingebracht werden, sondern das geht auch auf elegante Art, z. B.  durch diese Covid-19-Tests, wo mit diesem Watteträger, der bis zu 12 cm tief in die Nase eingeführt wird, gleichzeitig Nanopartikel durch die Nasen-Gehirnschranke geschleust werden. können. Was auch schon nachgewiesen wurde.  So kommen schon Nanopartikel ins Gehirn und Nanopartikel sind schon mal Methoden zur Fremdsteuerung. Was wir an anderen Spezifica schon intus haben, wissen wir nicht….Wahrscheinlich haben wir alle schon etliche Chips oder andere Elemente der Fremdsteuerung in uns.

Das heißt auf gut deutsch: Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen. Das läuft alles bereits auf Hochtouren. Dann kommt eins zum anderen. Die Zwangsimpfung wäre dann nur der Hohepunkt, der wieder zu Widerständen führen wird. Das wissen die Initiatoren. Denn das wird auch nur Ablenkung sein, wer weiß? Denn im Windschatten solcher spektakulärer Aktionen laufen im Hintergrund längst viele Aktionen, von den wir gar nichts wahrnehmen können.

Sei es drum. Immer, wenn eine Sache besonders propagiert wird, können wie damit rechnen, da ist etwas faul.

Wir sehen jetzt, wie unsere Feinde arbeiten und das haben sie immer schon so gemacht. Sie haben alles gesteuert und in den Kriegen, die sie inszenierten, stets alle Parteien unter Kontrolle gehabt. Das waren stets nur Machtspiele unter Einbeziehung eingeschränkt denkfähiger biologischer Massen, die dafür verheizt wurden. Die ´Menschen´,  die dahinterstecken, die etwas  anderes sind als wir denken, haben immer über uns bestimmt.

Das ist das Problem. Woraut uns die Eliten hinweisen, das sind meistens Nebenschauplätze, etwas für´s blöde Publikum. Das braucht etwas zum Abreagieren, wie z. B. den Impfzwang. Dabei haben die soviele andere Möglichkeiten, uns umzubringen…

Der Gründer und Chef des WEF, Klaus Schwab lässt die Katze aus dem Sack. Das sind seine Pläne: Ein ´verbesserter´ Kommunismus. Damit versuchen die die Menschen einzulullen. Doch bei den Terranern gelingt ihnen das nicht!

Das will der Herr Schwab mit seinen großkopferten Kumpanen, die wahrscheinlich alle schon seit vielen Jahrtausenden zur Steuerung gehören. Wir sollen komplett versklavt werden, wenn uns schon das Leben noch eine Weile geschenkt werden soll. Niemand soll mehr etwas besitzen, kein Haus, kein Auto – aber alles kann gemietet werden. Ja, wenn man denen ´hörig´  ist, denen zugehörig ist, das heißt wenn sie einem Geld zukommen lassen. Gegen das, was die vorhaben mit uns, war der Kommunismus mit seinen Auswüchsen nur ein kindergeburtstag. Also seien wir wachsam. Lassen wir uns nicht ködern mit vergifteten Geschenken, wie bedingungsloses Grundeinkommen und ähnliches.

Weil wir nun die Absender kennen, wissen wir dass da nichts Gutes auf uns zukommen.

Damit lasse ich es für heute bewenden. Denn gestern gab es wieder viel Neues von Anut Pi. Jetzt geht es hart auf hart. Ich halte Sie auf dem Laufenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s