Verlautbarungen

Botschaft der HÖCHSTEN

Am 9. März 2020 wurde auf den Anut Pi-Kanal diese obige Verlautbarung veröffentlicht. Dazu ein interessanter Kommentar:

Maik Kludas

Lieber Kaiser Anut Pi und Gefolgschaft!
Ich möchte meinen tiefsten Dank aussprechen. Du hast mir durch deine gestrigen Videos den Schlüssel gegeben, der mir fehlte, damit ich das riesige Puzzle weiter vervollständigen kann.
Durch den Satz, wir wurden durch das Geldwesen befallen und unter Quarantäne gestellt, damit man diesen Feind analysieren kann.
Dadurch verstehe ich die alten Texte besser, da ich mich immer gewundert habe – wieso greift niemand ein. Wieso das Lichtreich Babylon 4 Kriege führen müsste, Karthago 3 Kriege und die Deutschen 2. Damit sie dann zum Schluss – alle Ahnen dieser Reiche zusammen diese Finsternis entgültig besiegen
Auf den Gipfel des Götterberges Walter Marduk der Zeit. Schlimmes sieh er kommen, kann über lange Zeit dieses kommen nicht verhindern. Fest steckt seines Speeres Schaft in der gläsernen Decke des Berges. (Quarantäne)
Dunkles zieht auf, herrscht über das Lichte. Das Mitternachtsland (Deutschland) liegt in Bedrängnis gefangen. Die Leichen vermodern am Fuße des heiligen Berges.
Das Finsternis Herr (Alliierte) drängt von Westen heran, wild wälzt sich von Osten heran die Menge der Sprachlosen. (Rote Armee)
Babylon ist nicht mehr zu retten, Assur (die wirklichen Russen) ist nicht mehr da, um zu helfen – gelähmt liegt danieder des Nordlands Kind.
Einsam trauert Marduk auf des Weltenberges Gipfel. Verloren ist die Heimat der Götter. Nicht singen sie mehr, nicht feiern sie Feste, noch rüsten sie stürmisch zum Kampf. (wie wahr)
Selbst ihre Gedanken liegen in Ketten. (Alliierte Gehirnwäsche) Und Ischtar weint um ihr Volk!
Da hebt Marduk den Blick empor bis an die Grenzen des höchsten Lichtes, wo Ischtar weinend steht. Und er hört Ischtars Stimme zu sich klingen!
Herr Marduk! Beschirmer des Mitternachtsbergs! ( Untersberg diesseits)
Schleudere deinen Speer gegen den Feind!
Errette doch unser Volk!
Da sprach Marduk und antwortete ihr! O Ischtar! Wie gerne täte ich, was du zu mir sagst! Doch das Volk liegt danieder, zermalmt ist das Reich, zahllos ist die Gewalt unserer Feinde und der neue Sargon, der Befreier, der Rächer, der ist noch nicht da.
Ischtar aber sah ihn an und sprach: O Marduk! Siehe, was von unten gekommen ist, herrscht auf der Erdenwelt und beherrscht unser Volk, das von oben einst kam. Dulde nicht, daß noch länger das Unten das Oben beherrscht! Schleudere deinen Speer! Derjenige, der ihn auffängt von den Unsrigen, der wird der neue Sargon sein!
Da riß Marduk den Speer aus den Boden heraus (Quarantäne beendet?), hob ihn hoch und warf ihn mit Wucht auf die Erdenwelt nieder. Und während Marduk dies tat, befahl Ischtar den Gestirnen, ein neues Licht auszustrahlen, unsichtbar.


Das ist ca. 2500 Jahre alt oder älter. Danke!

Heimkehr der Kriegerin

Die Erste Kronrätin Gemanica Pi Maria Wirths und die Zweite Kronrätin Birgit Rabe am Hof des Deutschen Kaisers Anut Pi veröffentlichten im Kommentarbereich des Anut Pi folgende Verlautbarung

MIT GROßER FREUDE UND STILLEM VERGNÜGEN
DÜRFEN WIR IHRE GEDANKEN
GEÄUßERT IN DER KOMMENTARFUNKTION
AUF DER SEITE DES DEUTSCHEN KAISERS AUFNEHMEN. 

DER DEUTSCHE KAISERHOF IST NUN DER BRENNPUNKT DES INTERESSES FÜR ALLE STAATEN UND NATIONEN AUF UNSEREM PLANETEN.

UM DIE SCHWINGUNG AM DEUTSCHEN KAISERHOF KLAR UND REIN ZU ERHALTEN IST ES ZWINGEND ERFORDERLICH, DAß SICH JEDER KOMMENTATOR INNERLICH  PRÜFT, OB SEINE WORTMELDUNG DIESEM HOHEN ANSPRUCH GERECHT WIRD.
BEIM AUFBAU UND DER ERRICHTUNG DES SPIRITUELLEN DEUTSCHEN REICHES  ERFREUEN WIR UNS AN DER GEGENSEITIGEN BEFRUCHTUNG UND BEREICHERUNG UNSERER INNEREN KRAFTFELDER.

MIT DEM EINVERSTÄNDNIS DER HÖCHSTEN WEBMUSTERHERRSCHERIN UND DES DEUTSCHEN KAISERS ANUT PI ERBITTEN WIR FREUDE, HINGABE UND DISZIPLIN.


Maria Wirths Birgit Rabe

1. Kronrätin 2. Kronrätin


14. März 2010

Wenn die Kronrätinnen des Deutschen Kaisers sprechen, so hallt das nicht nur durch unsere Volk und unsere ´Platte´, sondern diese Worte hallen durch den Raum!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s