Darwins Werk

Welch übles Truggespinst hat man
aus Darwins Lebenswerk gewonnen!
Wie ist dem Menschenaffen ´Mensch´
die Wahrheit nun  abhanden ´kommen.

Aus halbverstandenem Wissen sind
so schön Parolen abzuleiten!
Und mit Parolen aller Art
da lässt sich´s allzeit trefflich streiten.

Dabei war Darwin ein sehr kluger
und dabei gottesfürchtiger Mann.
Er forschte sehr gewissenhaft,
doch Satan eignete sich´s an.

Wie hat euch mit des Darwins Werk
die oberschlaue Welt gelinkt!
Milliarden Schüler schlucken seither
ein Wissen, das zum Himmel stinkt.

Das hat der Darwin nicht gewollt! 
Er kannte seinen Schöpfer an
und wusste wohl, dass sich Natur
nicht ohne Geist entwickeln kann.

Halbwissen ohne Fundament 
brachte nun Gott in Misskredit
und alle Spatzen auf den Dächern
pfiffen solch Liedlein lustig mit.

Man trichtert seitdem jedem Kind
ein völlig falsches Weltbild ein
und was der Mensch als Kind erfährt,
wird unbewusst gefestigt sein.

So vieles baut auf Darwin auf,
das Halbverstandene ward Lüge,
und auf solch Halbverstandenem
erbautet ihr das Weltgefüge.

Evolution ist unentbehrlich –
ist ausgefeilter Schöpfungweg,
ist ein durchgeistigter Prozess –
und damit sprunghaft und nicht träg.

Die Zeit bringt keinen neuen Arten,
trägt nicht der Geist das Bild in sich:
Vollkommenheit wird angestrebt,
doch andersrum, da klappt das nicht.

Der Mensch kann zwar aus sich heraus
in seiner Art sich weiterbilden,
doch erst durch geistige Erkenntnis
strebt er zu höheren Gefilden.

Solch Streben ist ihm angeboren,
und dieses wird er auch probieren.
Doch nie gelingt es ihm von selber,
sein Urgeschlecht zu optimieren.

Mit Korrekturen seinerseits
wird mehr verstümmelt als geheilt,
indessen ein geheilter Geist
von selber zum Vollkommnen eilt.

Am urgeschaffnen ersten Menschen
war kein Atom schlecht oder schwach.
Erst mit der Sünde ließen Kraft,
Erkenntnis und Gesundheit nach.

Charles Darwin – der missbrauchte Naturforscher

2003

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s