Möge die Welt genesen.

Liebe Leserinnen und  Leser!

Am heutigen Totengedenktag möchte ich für unseren Ahnen feierlich einen Kranz niederlegen und zwar einen Siegerkranz. Ehren wir unsere Ahnen heute ganz besonders, denn sie haben über Jahrtausende und Jahrtausende einen Sieg errungen, der noch vor wenigen Jahren undenkbar schien: Der Sieg des Lichtes über die Finsternis, der Sieg des Lebens über den Tod. Der Sieg Gottes über den Teufel.

Es zeichnet sich schon die letzten Wochen über eine Art Stillstand und auch eine gewisse Ermüdung ab, sich von dem politischen Hickhack weiter vereinnahmen zu lassen. Die Menschen wollen sich endlich wieder in Ruhe ihres Lebens freuen. Sie haben das alte System so gründlich satt in seinem unheilvollen Wechsel von Konjunktur – Krise – Krieg, welches für so viel Leid, Schmerz  und Verlust führte.

Der Sieg der Lebendigen über die Parasiten wurde schon vielfach angedeutet, obwohl gerade hier auf unserer menschlichen Ebene dies bezüglich noch viel Verunsicherung und Panik geschürt werden. Das Erwachen, die Erkenntnis über unsere wahre Geschichte (und damit Zukunft) – vollzieht sich noch langsam, aber Bewusstsein zu erlangen, geht nicht über Nacht. Bewusstsein kann nur in jedem Einzelnen wachsen und das braucht seine Zeit.

Weil unsere Medien immer noch das alte System unterstützen und die alternativen Medien sehr oft  vom Feind unterwandert wurden, ist Achtsamkeit angebracht, was eingehende Information betrifft.

Aber sollte man sich deswegen in seinem Bedürfnis nach Information selbst beschränken? Ich denke nicht, man sollte sich über das ganze `Schlachtfeld´ sein eigenes Bild machen. Ich komme deswegen noch einmal zurück zu Ulrich Thomsen. Seinen großen Aufklärungsprozess hatte er abgeschlossen, aber er veröffentlicht in Abständen noch kurze Infos.

Hier bitte:

5.11.22

In den vergangenen Tagen wurde oft darüber berichtet, dass Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland zum Frieden führen sollten. Es wird keine Verhandlungen mit zionistischen-pädophilen-satanischen Nazis des Verbrechersyndikats weltweit und somit auch nicht der Ukraine geben.

Es wird nicht mehr verhandelt. Das ganze Verbrechersyndikat wird weltweit abgeräumt.

Auch die Beseelten unter der illegalen Knechtschaft der khazarischen-satanisch-pädophilen Mafia der illegalen Ukraine haben die Freiheit zu erwarten und die Eingliederung zurück nach Russland.

Ähnliches gilt für Polen. Polen ist auch über das Khazarische-Satanische-Pädophile immer wieder entstanden und die Beseelten verweilten in Knechtschaft. 

Kein Pardon. Schaut genau hin und seht, wie sich das ganze Verbrechersyndikat weltweit auflöst. Es gibt kein zurück.

Dieses Mal wird bis in die letzten Ecken aufgeräumt. Auch außerhalb des Einsatzgebietes und es ist alles unter Kontrolle.

Stellt euch als beseelte Menschen darauf ein, dass es sichtbar wird. Die letzten Hürden sind und wenige werden noch niedergerissen.

Es mussten und müssen auch die hinterhältigen Programmierungen der teuflischen Kabale heruntergefahren werden.

Die ganzen Lügen und der ganze Betrug des Verbrechersyndikat beruhen auf der Grundlage von Unterwanderungen und der Unterwürfigkeit zum nicht mehr seit dem 18. August 2022, 3.57 existierenden Teufel.

Alle Glaubensrichtungen wurden missbraucht und zum Zwecke dieses gegründet. Im jüdischem Almanach 1980, Seite 3 steht: Streng genommen ist es nicht korrekt, einen alten Israeliten als Juden zu bezeichnen oder einen zeitgenössischen Juden als Israeliten oder Hebräer zu bezeichnen.

Ein schönes Wochenende dem beseelten Leben.

19.11.22

Die vergangenen 2 Wochen ging es noch einmal rund. Das Endergebnis ist ernüchternd für die teuflische Kabale.

1. Pidkozok ist physisch und energetisch tot.

2. Der Teufel ist physisch und energetisch tot.

3. Die Familie Jopoleg ist physisch und energetisch tot.

4. Die Familie des schwarzen Dämon ist physisch und energetisch tot.

5. Die schwarzen Hexen sind physisch und energetisch tot.

6. Die dunklen bösen Flüche sind aufgelöst worden.

7. Die Dämonen insgesamt sind energetisch tot.

8. Der Satanismus der Glaubensrichtungen ist aufgelöst worden.

9. Die hinterhältigen Weihen der jeweiligen Glaubensrichtungen sind auch aufgelöst worden.

Die Auseinandersetzungen konnten zum Schluss nur mit Hilfe von Excalibur gewonnen werden. Die dunklen Kräfte waren so hartnäckig und so böse, dass alle Kräfte des Lichtes zusammengezogen wurden und dann wurde mit vereinter Kraft dieses Kapitel abgeschlossen.

Die kommen alle nie wieder.

Innerhalb und außerhalb des Einsatzgebietes ist alles aufgeräumt und beseitigt. Jedes Staubkorn dieser bösen Kreaturen ist vernichtet worden.

Die energetischen Räumungsarbeiten der Menschen laufen jetzt ungestört auf Hochtouren. Energetische Programmierungen der teuflischen Brut werden noch aufgelöst und können zum Teil noch etwas für Verwirrung sorgen.

Lasst euch bitte nicht aus der Ruhe bringen. Die Einsätze der Allianzen kommen gut voran und befinden sich in der Umsetzung.

Weiter ist zu berichten, dass wesentlich mehr beseeltes Leben gerettet werden konnte, als ursprünglich angenommen werden konnte. Leider verlieren wir 2,5 % beseeltes Leben über den COVID-19 Kampf. Diese Opfer kommen aber alle wieder.

Ein schönes Wochenende allen beseelten Leben.

Wie sehe ich das?

Ja ich weiß, Herr Thomsen hat eine heftige Hitlerallergie. Die haben aber auch noch sehr viele Deutsche. Aber an irgendetwas müssen sich jetzt schließlich die Geister scheiden.
Wo ein Aas ist, da sammeln sich die Geier.

Leicht zu erkennen, zu welchem Lager Thomsen gehört, zum amerikanischen. Jetzt ringen scheinbar nur noch zwei Blöcke miteinander, der gute und der bessere.
Beide scheinen gezähmt, aber beide haben noch ihren Bodensatz, ihre Altlasten zu bewältigen, die sich nicht so schnell auflösen. Was soll man davon halten, wenn jetzt aus Wolgograd wieder Stalingrad wird? 80 Jahre nach der Schlacht von Stalingrad? Kein gutes Zeichen. Da ist der Bolschewismus immer noch tief verankert.

Und die USA? Die sind mit dem Zionismus regelrecht verwachsen, was sich auch nicht ändern wird.

Welchen der beiden Riesen als ´Führungsmächte´ sollte sich Deutschland zuwenden? Keinem natürlich. Ideologisch wären beide nicht unserer Aufgabe entsprechend.

Dass Deutsche Reich (welches Thomsen sogar als des Reich Gottes bezeichnet), kann und wird sich keinem Riesen anschließen. Und wir müssen auch kein Riese sein. Wir werden trotzdem geachtet sein unter den Völkern, nicht aus unserer Leistung heraus, sondern aus unserem Wesen heraus, aus unserer deutschen Sehnsucht nach Reinheit und Vollkommenheit.

Emanuel Geibel

Unter diesem Blickwinkel können wir uns durchaus an Thomsens Aussagen erfreuen – was er uns erzählt über die vollzogene ´Hinrichtung der gefallenen Familien´ oder Häuser. Darüber wussten wir im Grunde nichts. Wir waren diesen verderblichen Elementen ausgesetzt ohne die Hintergründe erkennen zu können.

Heute erinnern wir uns voller Ehrfurcht und Dankbarkeit unserer Ahnen. In ihnen erkennen wir die Geschlossenheit unseres Seins und wir würdigen heute ihren ewigen Kampf gegen alles Verderbliche über unzählige Generationen hinweg. Ihr Sieg ist unser Sieg.
Er wird jetzt sichtbar und nichts kann ihn noch aufhalten.

In diesem Sinne, zünden wir eine Kerze an zu ihrem Gedenken.

Ihre Ahnenfreundin

Nachtrag: Dimitri Medwedew auch an uns Deutsche:

Quelle Barbarossa Zeitgeschehen

+++Dimitri Medwedew stellt [Zurecht] das blanke Existenzrecht der gesamten Ukraine infrage+++

🚨“Ich möchte sie an die unbestreitbaren Tatsachen erinnern:

  1. Kiew ist die Hauptstadt der alten Rus.
  2. Kiew ist eine große kleinrussische Stadt, innerhalb des Russischen Reiches.
  3. Kiew ist die republikanische Hauptstadt der UdSSR.

Und schließlich ist Kiew nur eine russische Stadt, in der die Menschen immer Russisch dachten und sprachen.“ – so der russische Staatsmann.

‼️Eines steht völlig außer Frage: Die Grenzen werden Neu/Alt gezogen! Die EINZIGE Fragestellung ist nur, ob Wir Deutsche administrativ daran Beteiligung finden! Denn solange Wir Uns lieber wegen jedem Dreck gegenseitig die Schädel einschlagen, anstatt geschlossen in EINE RICHTUNG zu marschieren – „die da heißt Freiheit!“, haben Wir es garnicht anders verdient, als von der Landkarte und aus den Geschichtsbüchern zu verschwinden! Dann wird die Welt eben ohne Unsere Beteiligung neu strukturiert!

💥Dies sollte JEDEM klar sein!
Nur der STARKE, MÄCHTIGE, AUFRICHTIGE und EHRHAFTE vermag in der kommenden Zeit etwas zu leisten! Und es liegt EINZIG an Uns, ob Wir die Maus oder der Titan sein wollen.

⚡️Heute schon den
Blick auf Morgen⚡️

Ein Gedanke zu “Möge die Welt genesen.

  1. Das Thema Ahnen hat mich während der letzten Jahre sehr beschäftigt, geerdet (Vorfahrenrecherchen) und wird uns Deutsche in Zukunft vergolten werden für das Unrecht und die Unmenschlichkeit gegen uns und unsere Vorfahren seit Jahrtausenden (s. das Viertausendjährige Reich der Deutsche; Volk aus Gottes Athem).
    SIE werden wieder kommen und IHR Leben in Frieden leben können, damit SeelenFrieden ist.
    IHR Geist ist schon da.

    Vielen Dank für diesen schönen Artikel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s