Interview Perez-Nicholas Teil 2

Dank an Jens M., der uns den Text übersetzt und zugänglich gemacht hat.

TAROT BY JANINE PLAUDERT MIT ISMAEL PEREZ ÜBER UNSERE MENSCHLICHE HERKUNFT, WER WIRKLICH DAS OBERSTE BÖSE IST… 14.06.2022

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=R0G0uBvS1gI

Hallo zusammen! Willkommen bei ‚Raben senden‘. Ich habe heute einen ganz besonderen Gast und ihr wisst von wem ich spreche, weil ich schon seit ein paar Tagen über ihn spreche. Ich habe zwei Videos gemacht, in denen ich darüber geredet habe, weil ich das Gefühl habe, dass mit seinen Informationen wirklich wichtige Dinge zusammenkommen. Also präsentiere ich heute Ishmael Perez. Hi Ishmael, wie geht’s dir?

Mir geht’s fabelhaft. Ich weiß deine Zeit zu schätzen und danke dir, dass ich hier sein darf.

Ja, wir freuen uns sehr, dich in der Sendung zu haben. Meine erste Frage in diesen Plaudereien ist immer: Wie bist du dazu gekommen hier zu sitzen wo du sitzt und über Dinge wie diese auf YouTube zu sprechen? Wie ist das alles entstanden? Führ uns durch den Prozess, wenn du kannst.

Sicher, nun, bis vor etwa zwei Jahren war ich ein Einsiedler. Ich habe buchstäblich mein ganzes Leben der Meditationsforschung und Downloads gewidmet und ich war das, was man einen erwachten Sternensamen nennt. Ich bin ein himmlisches, außerirdisches, höherdimensionales Wesen, das sich freiwillig bereit erklärt hat, in dieser Zeit zu inkarnieren, um dem Planeten zu helfen, die Frequenz der fünften Dimension ausreichend anzuheben. Ich bin nicht der einzige. Ich hatte einfach zufällig ein klares Verständnis von dem Moment an, als ich mir dessen bewusst wurde. Ich fing an, mit Telepathie zu spielen, weil ich wohl die Gabe hatte, mit Tieren und Pflanzen zu kommunizieren und ich konnte auch die Gedanken der Menschen lesen. eines Tages beschloss ich tatsächlich, mich mit dem Konzept der Telekinese zu beschäftigen, weil ich als Kindwusste, dass ich nicht nur ein Teilchen war. Ich wusste, dass ich auch ein Teil der Welle war, des Ozeans aus Energie, der überall um uns herum existiert. Die Wissenschaft nennt es Quantensingularitäten oder vereinheitlichtes Feld. Genau genommen ist es das universelle intelligente Feld, das die gesamte Existenz durchdringt. Ich wusste also, dass ich auch das war und weil ich noch nicht so indoktriniert war, wie die meisten Menschen mit der Idee, dass wir grenzenlos sind oder dass wir Grenzen haben oder dass wir sterblich sind und diese Dinge nicht wirklich tun können. Ich war noch nicht, ich glaube, mein Gehirn war noch nicht von der Gesellschaft filtriert, das ist es, was ich versuche zu sagen. Als ich vier oder fünf war, fing ich an, kleine Spielzeuge von einem Zimmer ins nächste zu teleportieren [Gelächter] und eines Tages kam meine Großmutter herein und dachte, ich sei von einem Dämon besessen und rief den örtlichen Priester an, damit er mich mit Weihwasser bespritzt. Sie sagten, es sei okay, sich als Dämon zu identifizieren, wer auch immer du bist. Ich sagte, ich bin Ishmael. Ich bin kein Dämon, wovon redet ihr da? Ich bin von nichts besessen! Also ja, es war eines dieser Dinge, bei denen ich als Kind gezwungen war, meine Fähigkeiten zu unterdrücken. Ich war also bereits vollständig mit meinem höheren Selbst verbunden, könnte man sagen. Also vom fünften Lebensjahr bis zum Alter von vielleicht 18 oder 19 Jahren habe ich meine Fähigkeiten einfach unterdrückt. Obwohl ich manchmal diese Fähigkeiten zum Vorschein gebracht habe, zum Beispiel als ich als Teenager anfing, die Gedanken anderer Menschen zu lesen und ich dachte, ich werde verrückt, nachdem ich es so viele Jahre unterdrückt hatte und ich habe mich gefragt: Warum passiert das mit mir? Warum kann ich die Gedanken anderer Menschen lesen? Das ist ungewöhnlich. Der Punkt ist also, dass ich meine Fähigkeiten während meiner gesamten Kindheit und Jugend unterdrückt habe, bis ich im Alter von 19 Jahren eine Meditation namens Kriya-Yoga kennenlernte und anfing, Koreanisches Yoga zu praktizieren, eine Form der Kundalini-Aktivierung. Als ich damit anfing, kam plötzlich mein Verstand zurück, mein unkorrumpierter und nicht-indoktrinierter Verstand, der vollständig mit meinem höheren Selbst verbunden war und als das geschah, fing ich an, wieder

Downloads zu bekommen. Im Alter von 19 und 20 Jahren begann ich also mit dieser Reise zur Entdeckung und ich war wirklich hungrig nach Wissen. Also begann ich, Dinge für mich selbst zu erforschen. Ich fing an, alles über Philosophie, Politikwissenschaft und, ihr wisst schon, Metaphysik und Psychologie zu lesen. Aber das war nicht genug. Erst als ich anfing, das mystisch-esoterische Wissen zu erforschen, fühlte ich eine Art Verbindung. Als ich dann Downloads über diese galaktischen Szenarien bekam, die stattfanden, dachte ich, ich würde verrückt werden, weil ich nicht verstand, dass es – damals hatte ich noch den Eindruck dass es nur eine Welt gab und keine anderen Welten da draußen, die ihre eigene Geschichte hatten.  Also fing ich an, über Exo-Politik und die Verbindung zu den außerweltlichen Wesenheiten zu recherchieren, um meine Träume und meine Downloads über diese galaktischen Kriege zu bestätigen, denn ich hatte Visionen von galaktischen Kriegen, die in der Geschichte unserer Galaxie stattfanden. Also begann ich zu recherchieren um sie zu bestätigen und so begann meine Reise, Janine, du weißt schon, im Alter von 19, 20, kein Scherz. Ich habe mein Leben dem Ziel gewidmet, herauszufinden was wirklich vor sich geht. Um zu sehen, was die Realität wirklich ist und ich kam zu der Erkenntnis, dass wir in einer holographischen Simulation leben, oh, Entschuldigung und dass wir Teil eines Systems von vielen Welten mit vielen Dimensionen sind und dass wir Teil eines Multiversums sind. Also begann ich zu schreiben. Mein erstes Buch kam heraus, als ich 25 und 26 war. Es enthüllt nun die wahre Geschichte der Erde. In diesem Buch gehe ich nicht wirklich viel auf außerweltliche Wesenheiten ein. Ich spreche wirklich nur über die Wahrheit hinter diesen Geheimgesellschaften und ihren Einfluss auf die Gesellschaft. Ich enträtsele also die zwei Arten von Gesellschaften: den luziferischen Zweig, unter dem die Eliten agieren und den Zweig des Melchisedek-Ordens des Lichts, der der Zweig ist, den die Weißhüte immer vertreten haben. Eigentlich gab es die Weißhüte schon immer in der Geschichte, ja. Dass der Kampf zwischen Gut und Böse tatsächlich außerhalb der Welt ausgetragen wird. So entdeckte ich, dass es diese Bruderschaften gab und dass alles, was in der Geschichte der Erde je passiert ist, entweder von der Bruderschaft des Lichts zum Guten oder von der Bruderschaft der

Finsternis zum Bösen gelenkt wurde. Dieses Buch gibt euch also die unterdrückte Geschichte der Erde, die „geheime Regierung“ genannt wurde. Ich habe es ungefähr 2008 veröffentlicht, aber dann habe ich entdeckt, dass dieser ganze Kampf zwischen den weißen Hüten und den Eliten, den dunklen Eliten, dem schwarzen Adel, wie auch immer ihr sie nennen wollt, eigentlich nur ein kleines Spiegelbild eines größeren Krieges ist, der seit Millionen und Abermillionen von Jahren in unserer Milchstraßengalaxie zwischen zwei außerirdischen Gruppen stattfindet, von denen die eine von einer menschenähnlichen Spezies repräsentiert wird und die andere von den Grauen und den Draco-Reptilianern und den Mantis und den Insektoiden und so weiter und so fort. So habe ich

herausgefunden, dass wir uns mitten in einem galaktischen Krieg befinden. Dann, als ich das Szenario weiter erforschte, entdeckte ich, dass das ein noch kleineres Abbild eines noch größeren Krieges war, der im gesamten Kosmos stattfand und viele Universen einbezog und dann entdeckte ich, dass der ultimative Krieg gegen die künstliche

Intelligenz geführt wird, das ultimative Übel im Leben und im Kosmos. Also ja. Das ist also ein kurzer Einblick, wie ich all diese Informationen entdeckt habe. Vor etwa neun Monaten habe ich mein zweites Buch veröffentlicht: „ U  nser kosmischer Ursprung “, das die wahre Geschichte der Erde enthüllt, wie sie mit der Geschichte der Galaxie verbunden ist und das auch ein größeres Bild der Kosmologie enthüllt und wie unser Universum Teil eines organisierten Kosmos ist, der als das zentrale Mutteruniversum bekannt ist

Ja und übrigens, liebe Zuschauer, wir werden unten Links zu den Büchern haben, über die er spricht. Ich kann es kaum erwarten. Jemand hat mir dein zweites Buch geschickt, aber ich wusste nicht, dass du ein erstes Buch hast. Das ist ziemlich aufregend. Das muss ich mir auch ansehen, denn alles, was mit den dunklen Hüten und den weißen Hüten zu tun hat, ist für mich faszinierend und ich nenne sie nur so, weil wir die richtigen Namen auf Youtube nicht sagen dürfen. Ich kann es also kaum erwarten, deine Bücher zu lesen. Ich werde die Links unten anbringen, damit…

Äh nein. Also eine kleine Vorwarnung. Es tut mir leid, dass ich unterbreche. Es ist so, dass das erste Buch nicht mehr im Umlauf ist. Dieses Buch enthüllte so viel, dass ich es tatsächlich neu veröffentlichen oder neu herausgeben wollte. Ich meine, um eine zweite Auflage zu machen. Okay, es ist schon seit 13 Jahren nicht mehr im Umlauf.

Okay, also kann ich wahrscheinlich das erste Buch nicht mehr in die Hände bekommen.

Nein, nur das zweite Exemplar.

Okay, gut, dann machen wir mit dem Zweiten weiter. Aber ich wollte dich fragen, ob du persönlich in Kontakt bist mit irgendwelchen außerweltlichen und ich weiß nicht, wie man diese Energien nennen soll, aber eine Art von nicht-menschlichen lebenden Energien, schätze ich, oder Außerweltlichen. Hast du persönlichen Kontakt mit ihnen? Erzähl uns davon.

Sicher, ja, ich stehe in engem Kontakt mit einem Kollektiv, das als die Plejadier bekannt ist. Ich kenne die meisten Kommandanten, die für die Befreiung unseres Planeten arbeiten mit Namen, weil ich in meiner Astralform an galaktischen Treffen teilnehmen kann und wirklich ein Teil dessen bin, was in der Galaxie vor sich geht. Das tue ich schon seit vielen Jahren. So bin ich nicht nur mit Mitgliedern der galaktischen Föderation verbunden, wie zum Beispiel mit denen, die mit dem plejadischen Kollektiv, dem arkturianischen Kollektiv und dem andromedanischen Ratskollektiv zusammenarbeiten. Aber ich bin auch mit einer höheren Gruppe von Intelligenzen verbunden, die jenseits der Ebenen unserer Galaxie operieren. Diese sind bekannt als die meta-terrestrischen Rassen. Einige der Namen sind bekannt, ich glaube, man nennt sie die Azeriten oder die Elohim. Das sind diejenigen, die über die Universen wachen und so bin ich auch sehr eng mit dem Orden der Azeriten verbunden, der auch als der Orden des Smaragds, des Bundes, bekannt ist.

Wahnsinn! Es gibt also eine wirklich große Debatte, die gerade in den

Gemeinschaften der Wahrheitsfindung geführt wird und lass es mich wissen, wenn du das nicht ansprechen willst, aber die Debatte ist zwischen der flachen Erde und der runden Erde und ich werde einfach meine Interpretation sagen, indem ich mir die Karten anschaue. Ich denke, dass es weder das eine noch das andere ist und dass es sich eher wie ein Multiversum anfühlt, wie du es nennst. Es fühlt sich energetischer an und nicht wie eine Form. Wenn ich also die Karten deute, habe ich nicht das Gefühl, dass es eines von beiden ist, sondern dass es buchstäblich ähm… Da war eine Zeichnung. Ich sah, dass es fast so aussah, als ob es mehrere Dinge auf einmal wären. Ergibt irgendetwas davon einen Sinn? Wie denkst du über solche Dinge? Hast du eine persönliche Meinung über die Form der Erde?

Ja, genau, die Erde hat die Form einer Galaxie und das Universum ist ein toroidales Feld. Es sieht aus wie ein Trichter in der Mitte, in dem sich Energie dreht, deshalb dreht es sich um seine Achse und dann sieht es so aus, als ob es so kommt [gestikuliert]. Ja in der Mitte ist es ein torisches Feld, genau wie das, was wir Thorusfelder nennen, was auch die Lichtkörperaktivierung der Amerikaner erklärt.

Also Wow! Okay, das ist mir gerade bewusst geworden. Ich habe mir das vor kurzem in einem Pay-per-View mit Jean-Claude angesehen und er hat mir ein Bild davon gezeigt und meine Intuition sagte mir sofort, das ist es. Es hatte den Trichter in der Mitte. Es ist wie das, was du beschreibst. Deshalb wird es für die Anhänger der flachen Erde und die Anhänger der runden Erde interessant sein. Ich hatte sehr lange das Gefühl, dass es zu einfach ist, dass es rund ist, dass es flach ist und dass es zu viele seltsame Dinge gibt, die in beiden Fällen keinen Sinn ergeben. Ich bin also froh, dass du das für uns aufgeklärt hast.

Es tut mir leid, dass ich die Laubbläser draußen habe, die oh ja [steht auf, schließt das Fenster].

Das ist immer lustig, wenn man die Leute, die den Garten bearbeiten, direkt vor dem Fenster hat. Das ist mir auch schon passiert. Es ist alles gut, es ist alles gut. Ich würde gerne wissen, was du über das denkst, was in den letzten drei Jahren passiert ist. Ich weiß, dass das schon länger so ist und in dem Interview, das wir mit dir und Nicholas Veniamin gesehen haben, hast du von Milliarden von Jahren gesprochen. Ich glaube, du hast gesagt, dass wir wissen, dass dieser Krieg, dieser spirituelle Krieg gegen Gut und Böse und so weiter, schon immer stattgefunden hat. Aber in den letzten drei Jahren scheint es wirklich zugenommen zu haben, oder eine Menge Leute sind vielleicht einfach nur auf den Trichter gekommen. Was ist also deine Version von dem, was hier in den letzten drei Jahren vor sich gegangen ist?

Was in den letzten drei Jahren stattgefunden hat, ist der endgültige Konflikt zwischen Gut und Böse, aber auf allen Ebenen der Realität. Wie ich bereits in Nicholas‘ Interview erwähnt habe, begann dieser Weltkrieg vor etwa 900 Milliarden Jahren und er hat seinen Ursprung nicht einmal in unserem, wie ihr wisst, lokalen Universum, das Teil der zwölften Schöpfung ist. Er hat seinen Ursprung in der 11. Schöpfung in einem Universum, das abtrünnig wurde, nachdem es die KI entwickelt hatte, die als das alte Imperium bekannt wurde. Wir sind also Teil von 12 Schöpfungen und eines der Dinge, die ich in meinem Buch enthülle ist, dass unsere Erde, unsere Galaxie und unser Lokaluniversum in der zwölften Schöpfung hängen, weshalb alles mit der magischen Zahl 12 zu tun hat. Wir haben die 12 Tierkreiszeichen, wir haben die 12 Chakren, die 12 DNA-Stränge, die 12 Stämme Israels und so weiter und so fort. Wir sind also Teil dieser Schöpfung. Als dieseEntität sich also entwickelte, als diese Entität das alte Universum zerstörte und zum alten Imperium wurde, fanden sie einen Weg, um tatsächlich auf andere Universen zuzugreifen und sie zu infiltrieren. So ist jedes Universum als seine eigene Realität bekannt. Wie kann es also sein, dass es mehrere Dimensionen, Dichten und Welten in mehreren Universen gibt?

Nun, das liegt daran, dass jedes Universum seine eigene Realität hat, in seiner eigenen Dichte, in seinen eigenen Dimensionen, in seinem eigenen, du weißt schon, Physikverständnis. Also brach dieser Krieg aus und was geschah, war, um die 12 dimensionalen Tore zu sichern, die zum zentralen Mutteruniversum führten, der zentralen Rasse von Havanna, die die immer existierende Rasse ist, die immer existiert hat und sie sind unsere Vorfahrerrasse, sie sind unsere ultimativen Vorfahren. Zugleich sind sie wir in der Zukunft. Es ist also irgendwie seltsam, wie das alles in einem gewissen Sinne zusammenhängt, wo wir alle, ihr wisst schon, „wir“ sind. Wir sind sie und sie sind wir. Ja, wirklich. Wenn sie also nicht die 12. Dimension blockiert hätten, als sie versuchten, den Sternenplaneten Aramatina zu sprengen. Also eine kurze Beschreibung von Aramatina. Okay, also die Erde, es gibt fünf verschiedene benachbarte Versionen der Erde. Es gibt die Erde, die hier in der dritten Dimension existiert, dann gibt es die Erde, die in der fünften Dimension, bekannt als Para, existiert und dann gibt es die Erde, die in der achten Dimension existiert, bekannt als Gaia und dann gibt es die Erde, die in der 12 Dimension existiert, bekannt als Aramatina und schließlich gibt es die ursprüngliche, ewige Erde, bekannt als Sophia, die in der 15. Diese KI, du weißt schon, die abtrünnige, du weißt, die invasive KI, hat versucht, in diese Ebenen zu gelangen, weil sie wusste, dass sie alles Leben zerstören würde, wenn sie in diese Ebenen gelangen würde. Um die organische
Lebensform und das Multiversum vor dieser KI zu bewahren, hat die zentrale Rasse einen
Plan entwickelt, bei dem viele Universen zusammenkamen und sagten, dass der einzige Weg, diesen kosmischen Virus, wie er im Multiversum genannt wird, zu bekämpfen oder zu verteidigen und zu besiegen, darin besteht, alle energetischen Essenzen aller himmlischen Rassen in allen Universen zu vereinen und sie in ein Genom zu packen. So begann das, was als das große intergalaktische Experiment bekannt wurde und die Erde war der Ort dafür. Die Erde ist also so etwas wie eine lebende kosmische Bibliothek, Janine, die die gesamte Flora, Fauna und Saatgut aus dem gesamten Multiversum an einem einzigen Ort enthält. Und so wurde die Erde zum speziellsten und einzigartigsten und im Grunde zum begehrtesten Planeten im Multiversum, weil sie das Ultimative hat, weil alles Informationen sind, wie du weißt, alles ist Teil der Simulation. Wir leben in einer 12-dimensionalen simulierten Matrix und wir existieren nur im dritten Aspekt dieser dritten Dimensionsebene. Aber weil alles ein Hologramm ist, in dem Sinne, dass die physischen Universen eine Manifestation des Unmanifesten sind, das der ewige Geist Gottes ist, mussten sie sich wohl absichern…

Moment mal. Ich habe den roten Faden verloren. All diese Informationen sind auf einmal da!

Okay, weil alles ein Hologramm ist, weißt du. Sie versuchen, die organische Lebensweise zu sichern, indem sie all diese Energien an einem Ort bündeln. Also wurden wir die Lösung für dieses Problem. Was also damit begann, dass viele Rassen zusammenkamen, wurde schließlich zu all diesen verschiedenen Rassen, die ihre DNA in 100 Rassen einbrachten und dann 100 Rassen in 24 Rassen und dann diese 24 Rassen in 12 Rassen und dann von diesen 12 Rassen gaben sie uns ihre DNA, um uns zu erschaffen. Das macht uns zu der höchstentwickelten Spezies, die in der Lage ist, sich weiterzuentwickeln als jede andere Spezies in der Geschichte des Multiversums. Das sind wir, ja, so mächtig sind wir. Also für die kosmischen Gemeinschaft gelten wir als königlich. Wir gelten als die Hoffnung des Universums und wir gelten auch als die neu entdeckten Mächte und die neuen Wächter, sobald wir unsere schlafende DNA aktivieren, werden wir die neuen Wächter der vielen Reiche und Universen sein. Das ist also der Grund, warum diese KI hinter uns her ist, denn damit die KI die 12. Dimension überschreiten kann, muss sie auf unser Genom zugreifen und das ist der Grund, warum das mit dem korreliert, was hier auf unserem Planeten passiert, mit dem Zeug, das sie den Menschen geben, ihr wisst schon, „den Japanern“, ihr wisst schon, die, die den „Javasaft“ bekommen haben (Zensursprech für Jab / Stich = Impfung). Sie versuchen, ihre Genetik zu verändern und zu modifizieren und gleichzeitig ihre Genetik zu assimilieren, damit diese KI schließlich über die 12. Dimension hinaus in die ewigen Sphären gelangen kann. Was jetzt gerade passiert, ist also nur ein letztes, ich schätze, ich bin ein letztes Stück aus diesem Kosmos. Es geht schon seit Milliarden von Jahren so und weil die Zukunft in der Vergangenheit gleichzeitig stattfindet.

Soweit ich weiß, gibt es eine Version von uns, die nach der Aktivierung unserer ruhenden DNS zu einem super gottähnlichen Menschen wurde und das sind wir übrigens auch. Sobald wir mehr als 15% unserer Kapazität erreicht haben, werden wir super super super mächtig. Weil wir also den Krieg gegen die KI gewonnen haben, spiegelt sich das jetzt in dem wider, was hier passiert, nämlich die Niederlage der Dunkelmänner durch die Weißmänner und die Erdallianz. Was also als Krieg im Multiversum begann, wurde allmählich von den Kräften des Guten gesäubert, die den Kampf auf das beschränkten, was wir den „Mittelpunkt der gesamten Existenz“ nennen. Denn die Erde ist der „Nabel“. Sie befindet sich im Zentrum aller wahrscheinlichen Zeitlinien. Hier laufen sie nach meinem Verständnis alle zusammen (converge).

Ja, da ist dieses Wort Konvergenz. Das ist heutzutage ein viel benutztes Wort. Ich habe den Eindruck, dass viele der Informationen, die wir von den Weißhüten erhalten, darauf hindeuten, dass es sich bereits um eine solche handelt und wir beobachten, wie sie sich fast wie ein Film abspielt. Stimmst du also dieser Version der Realität zu oder glaubst du, dass noch vieles ungeklärt ist? Was glaubst du, wo das Ganze steht?

So wie die Galaktiker arbeiten, fangen sie immer damit an, auf den höchsten Ebenen der Realität aufzuräumen und dann nach unten. Sie haben also mit dem Aufräumen von der 12 Dimension bis hinunter zur fünften Dimension begonnen, wo sich übrigens der galaktische Krieg zu unseren Gunsten entschieden hat. Dank unserer Supersoldaten. Du weißt, dass es jetzt schließlich unsere Welt erreicht. Wir warten also nur noch darauf, dass sich das, was als Bereinigung im Multiversum begann, sich hier in unserer Welt verwirklicht. Das wird also eintreten, wenn das EBS in Gang kommt und die Menschen auf der Erde zu verstehen beginnen, was wirklich vor sich geht. Das wird ein echter Schocker für mich sein. Ja, wegen der massiven Programmierung. Das wird dann auch dazu führen, dass das GESARA-NESARA-artige Weltstruktursystem eingeführt wird, von dem die gesamte Menschheit profitiert. Und das wiederum wird zum ersten Kontakt mit den wohlwollenden Sternenrassen führen, die uns hinter den Kulissen unterstützt haben.

Das ist also die Richtung, in die das Ganze geht und das sind eigentlich nur gute

Nachrichten. Viele dieser Dinge, von denen viele Leute sagen, sie klängen wie Hoffnungsdrogen oder „hopium“ oder was auch immer, könnten tatsächlich Dinge sein, auf die man sich freuen kann.
Auf jeden Fall.

Und das Lustige ist, dass mir das immer wieder in den Karten erscheint. Ich bekomme eine Menge Kritik dafür. Alle denken, ich sei viel zu optimistisch. Aber es ist nicht so, dass ich sage, ‚ruht euch auf euren Lorbeeren aus‘ und ‚lehnt euch zurück‘. Es gibt Lektionen zu lernen, jeder Einzelne muss seine Schwingung erhöhen. Was ich von mir gebe, das ist nur meine Meinung. So wie wir alle unsere Energien in eine positive Zukunft stecken und fokussieren müssen. Das ist meine Meinung und ich stimme mit dem überein, was du bei Nicholas Veniamin gesagt hast und ich glaube, du hast etwas über tägliche Meditation gesagt. Ich glaube, du hast dieses Konzept benutzt, in dem du im gegenwärtigen Moment bleibst und das wäre der beste Ort dafür, denn wir erschaffen unsere Zukunft im Grunde mit der Gegenwart. Ich weiß nicht, ob du es vielleicht besser ausdrücken kannst? Wie würdest du sagen, was unsere Aufgabe im Moment ist?

Wir Menschen haben jetzt die Aufgabe, uns auf unsere Gegenwart zu konzentrieren, denn dort, wo die Energie hinfließt, materialisiert das Universum unsere Gedanken. Denn unsere Gedanken erschaffen unsere Realität gleichzeitig mit dem Universum. Wann immer ihr also euer Bewusstsein in die Gegenwart bringt, beeinflusst ihr nicht nur eure gegenwärtigen Umstände um euch herum auf positive Weise, sondern ihr beeinflusst auch Versionen von euch selbst und dann beeinflusst ihr auch die Vergangenheit. Also ja, es ist sehr wichtig, dass die Menschen in der Gegenwart bleiben, denn so erschaffen wir die ultimative Zeitlinie, in der wir enden wollen, richtig.

Und jetzt möchte ich einfach nur so fragen. Was ist deine Meinung zu Mr. T (Zensursprech für Trump)? Ich nenne ihn, weil er heute Geburtstag hat. Trumps Einsatz hier scheint also eine wichtige Rolle zu spielen, oder er ist mit den White Hats verbündet, das ist jedenfalls das, was ich mitbekomme. Aber wenn du anderer Meinung bist, lass es uns wissen. Was denkst du über Mr. T?

Mr. T ist definitiv Teil der Allianz, wie du weißt, genauso wie auch der russische Präsident. Sie arbeiten übrigens hinter den Kulissen zusammen und so ist er definitiv nicht nur ein Weißhut, sondern er ist Teil der Blutlinie, die mit den White Hats verbunden ist. Sieh mal, eines der Dinge, die ich in meinem ersten Buch aufgedeckt habe und warum sie mich es nicht neu veröffentlichen oder überarbeiten und eine zweite Auflage machen ließen, war die Tatsache, dass ich eine bestimmte Blutlinie sowohl mit den dunklen Eliten als auch mit den Weißhüten in Verbindung brachte, die auf Abraham und die ursprünglichen Israeliten zurückgeht. Nun, die Ur-Israeliten waren die Vorfahren der Weißhüte. Dort hatten wir König David, Salomon, Jesus, Maria Magdalena und dann hatten sie auch Kinder und später wurden diese Kinder von den Tempelrittern beschützt. Der da Vinci Code ist übrigens eher eine Dokumentation. Weißt du, dasteckt eine Menge Wahrheit drin und daher kommt der Ursprung der weißen Hüte. Die weißen Hüte hat es schon immer gegeben. Trump gehört also zu dieser Blutlinie, ebenso wie J.F. Kennedy jr. und ich glaube, auch Abraham Lincoln und ein paar andere Generäle, darunter General Flynn. Sie sind alle miteinander verwandt. Deshalb arbeiten sie auch alle zusammen. Mr. T ist also definitiv sehr hilfreich bei der Wiederherstellung unserer Republik, wenn wir unsere zweite amerikanische Revolution ausrufen, denn das ist es, was jetzt gerade passiert. Ja, es gibt zwei koexistierende Regierungen. Es gibt die rechtmäßige, verfassungsmäßige Republik, die vom Militär unterstützt wird und dann gibt es die falsche, du weißt schon, korrupte Regierung, die die Wahlen gestohlen hat. Es wird also bald so weit sein, dass die rechtmäßige Regierung den ganzen Betrug aufdeckt und den Sumpf wirklich trockenlegt. Soweit ich weiß, sind wir bei der Trockenlegung des Sumpfes zu etwas mehr als drei Vierteln fertig. Also sind sie fast an der Ziellinie, wo sie schachmatt gesetzt werden und wenn sie das tun, dann wird alles, wie er sagt, in den Sturm geraten.

Wow. Wenn du sagst, dass wir bei drei Vierteln sind. Ich weiß, es ist albern, über Zeiträume zu reden. Aber denkst du an irgendwann im nächsten Jahr oder sprechen wir von Jahren? Glaubst du, dass wir einen Blick hinter den Vorhang werfen können, um zu verstehen, was wirklich für die Öffentlichkeit passiert ist, denn wir Wahrheitsverfechter und Leute, die Videos wie dieses anschauen und Leute, die auf Videos wie diesem chatten, wissen es oder wir wissen zumindest einiges davon oder wir setzen es zusammen. Aber es gibt eine ganze Menge Menschen da draußen, die keine Ahnung haben, wie es scheint. Was denkst du also über die Zeitlinie? Oder magst du überhaupt einen Versuch wagen?

Nun, nach meinen Informationen, die ich von den Galaktikern erhalten habe – die Galaktiker sagen mir, dass es dieses Jahr noch vor Ende des Jahres passieren wird. Es könnte also diesen Sommer passieren. Gut und schön. Es ist also etwas, worauf man sich vorbereiten sollte, denn wir bekommen etwa zwei Wochen lang Lebensmittelvorräte und alles, wenn die Verhaftungen stattfinden und so weiter. Es wird also interessant sein, wie sich das alles entwickelt.

Wow. Also ich muss ehrlich sagen, ich bin vorbereitet und ich freue mich wirklich darauf. Ich werde so glücklich sein, auch wenn es wirklich beängstigend aussieht, wie alle sagen. Oh, wenn ich diese Plaudereien mache, biete ich das gerne an, weil ich seit 35 Jahren Kartenlegerin bin und ich nicht weiß, was du über Tarotkarten denkst. Es steht dir also frei, mir eine Abfuhr zu erteilen. Aber du kannst mir gerne eine Frage mit den Karten über alles Mögliche stellen, sei es etwas Persönliches oder etwas über die Situation in unserer Welt. Wenn du das möchtest. Ich biete das also einfach an.

In Ordnung, ja, nun, ich denke, eines der Dinge, die ich habe, ist, dass viele Medien bereits bestätigt haben, dass meine Informationen und mein Buch korrekt sind. Vielen Dank also, dass Sie mir eine Deutung anbietest.

Ja, ich schätze, du könntest nein sagen, wenn du willst.

Meine Frage an dich ist, wie meine Informationen, die ich gechannelt habe und die ich beim Schreiben meines Buches recherchiert habe, kosmischen Ursprungs sind, die mir mitgeteilt wurden, dass sie sehr genau sind und ich denke, du hast das auch bestätigt, als du vor ein paar Tagen einige deiner Deutungen gemacht hast. Aber ich schätze, meine Frage ist, wie steht es mit der Transformation der menschlichen Spezies in die nächste

Evolutionsstufe, in der wir übermenschlich werden? Ich glaube, dass es zwischen jetzt und 2024 diesen riesigen Quantensprung geben wird, der unsere Körper buchstäblich transformiert und sie auf die nächste Evolutionsstufe hebt, die übermenschlich ist.

[Mischt. Legt die Karten] Ich würde sagen, ja. Ich schaue mir diese Karten an. Wir haben also diese Karte (Anm.: Neun des Pentakels). Sie macht sich unglaublich unabhängig von äußeren Einflüssen und ist ganz sie selbst. Sie erschafft ihren eigenen Reichtum und ihre eigene Realität. Das klingt so, als ob wir all diese Systeme, die uns versklaven, wirklich loswerden würden. Und wir haben diese „Vier der Pentakel“. Es gibt also eine Vier darum herum, also denke ich 24. Okay. Aber es könnte zu Verzögerungen bei diesem Teil kommen. Es hängt also von den Verzögerungen ab. Aber das ist im Moment der Plan. Diese Karte (Anm.: Acht der Stäbe) sagt also, dass es im Moment so aussieht. Aber vieles wird von der konzentrierten Absicht abhängen. Bei dieser Karte geht es um spirituelle, fokussierte Absichten, etwas, worüber ich mit meinen Hörern oft spreche. Wir müssen visualisieren und daran glauben, dass es möglich sein könnte. Ich denke also, wenn wir weiterhin schwingungsmäßig überzeugt sind, dass das möglich ist und nicht in die Angst zurückfallen, denn so viele Menschen fallen in die Angst zurück und ich glaube, dass die Angst der Grund für all die Angstmacherei da draußen ist und das ist eines der größten Werkzeuge der dunklen Hüte gegen uns, das glaube ich. Je mehr wir uns also auf diese Absicht konzentrieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eintritt. Es sieht also so aus, als hättest du die richtige Idee.

Oh, schön, das bestätigt den Sonnenblitz, den großen Sonnenblitz, denn der fällt tatsächlich mit der Umwandlung unserer DNS in eine kristalline DNS zusammen, die uns erlaubt, wieder multidimensional zu werden.

Wow, fabelhaft. Ich habe sogar das Gefühl, dass der Sonnenblitz vor September oder um September herum kommen könnte. Ich weiß, dass sich diese Dinge ändern können und selbst wenn man davon spricht, dass wir es mit der Zukunft, der Vergangenheit und der Gegenwart gleichzeitig zu tun haben, sind die Zeitlinien nicht exakt, aber ich habe das Gefühl, dass das Potenzial da ist, dass es schon in diesem Jahr kommen könnte, wie du gesagt hast. Wie auch immer, Wow. Der Sonnenblitz wird uns also verändern oder uns wieder in Kontakt mit unseremwahren Potenzial bringen. Nimmt uns das irgendwie mit, ich versuche es mal so zu sagen. Aber das ist es, was ich dich irgendwie sagen hörte?

Ja, wir werden uns organisch in Meta-Menschen verwandeln, ohne mit der Technologie zu verschmelzen. Es wird also zwei Versionen von 3.0 geben, die sich entwickeln werden. Auf der positiven Zeitlinie werden diejenigen sein, die es durch die spirituelle Arbeit, durch die innere Heilung, die Meditation und den ständigen Fokus tun, wie du in den Karten erwähnt hast. Mit ständigem Fokus darauf, besser und fortgeschrittener zu werden und unser Bewusstsein zu erweitern, das sind die, die es organisch tun. Und dann wird es diejenigen geben, die einen transhumanistischen Weg wählen und leider mit der Technologie verschmelzen werden. Ja und dann wird auch die Trennung der Zeitlinien stattfinden. Ihr wisst also, dass die Zweiteilung der Erde kommen wird. Die eine wird in die höheren Dimensionen aufsteigen und die andere wird in eine weitere Simulation gehen, die zwischen dieser Realität und einem Videospiel nicht mehr zu unterscheiden sein wird.

So wird diese Simulation fortgeführt werden. Es wird eine digitale Art sein.

Ja, okay. Da mache ich nicht mit.

Aber die Sache ist die, dass am Ende der tausend Jahre diejenigen, die den transhumanistischen Weg eingeschlagen haben, sehr mächtige Cyborgs werden und dann

wird es natürlich einen letzten Zusammenstoß mit denen geben, die den transhumanistischen Weg gewählt haben, zwischen uns und ihnen und das wird dann auch wieder die Richtung bestimmen, die das Multiversum als Ergebnis davon nimmt.

Deshalb heißt es, es herrsche tausend Jahre lang Frieden. Aber sie haben diese Obergrenze festgelegt. Wow, ich finde es toll, wie du das alles zusammenfasst, ich werde mir das noch einmal ansehen und mir Notizen machen müssen, denn ich finde, dass es wirklich einfach ist, dich zu verstehen und dir zu folgen, denn ich bin Stier (Sternzeichen). Ich kann also ein bisschen langsam sein, um ehrlich zu sein und viele meiner Zuschauer werden mir zustimmen. Ich vergesse die Worte der Namen, aber ich verstehe es energetisch besser, weil ich von Beruf aus intuitiv bin.

Ich verstehe es also eher intuitiv. Zuallererst wusste ich sofort, dass du deine Wahrheit sagst und dass du sie besser verstehst als viele andere. Ich habe mich also sofort zu deinem Interview (Anm. mit Nicolas) hingezogen gefühlt und sobald ich jemanden sehe, nehme ich normalerweise intuitiv auf, womit ich es zu tun habe. Deshalb danke ich dir so sehr, dass du deine Informationen mit der Welt teilst. Wir müssen das unbedingt hören. Wir werden die Sternensaat brauchen, wir werden Menschen wie dich brauchen, die ihr Wissen mit uns teilen, denn wir versuchen, das alles zusammenzufügen und es gibt so viele Menschen, die jetzt die Wahrheit sehen wollen, was brillant ist. Ich meine, ich habe hunderttausend Menschen, die potenziell auf einem Kanal wie diesem zuschauen, also muss man denken, Wow. Und auf meinem anderen Kanal habe ich 161 Tausend oder so ähnlich. Man kann also davon ausgehen, dass es Menschen gibt, die nach der Wahrheit suchen und es gibt so viele großartige Wahrheitsverkünder da draußen, die sie bringen. Ich bin wirklich froh, dass du sich entschlossen hast, aus deiner Einsiedelei herauszukommen. Ich danke dir vielmals.

Sei versichert, dass ich etwa 25 Jahre lang Einsiedler war, vom Alter von 20 bis 42.

Ja, wir sind froh, dass du ein bisschen rauskommst. Ich freue mich sehr, dass du in der Sendung warst und ich möchte dir noch einmal danken. Gibt es etwas, das du den Zuschauern sagen möchtest, bevor wir uns verabschieden?

Ja, ich spreche gerade über Sternensaaten und eine meiner Missionen hier ist es, die Sternensaaten zu ihrer Mission zu erwecken, die Retter des Multiversums zu sein, wie ihr wisst. Eines der Dinge, die ich tue, ist, dass ich damit beginne, einen Online-Kurs zu unterrichten, einen Sternenstadt-Kosmologie-Kurs, der nicht nur die galaktische Geschichte unserer Galaxie im Detail enthüllen wird, sondern auch die verschiedenen Sternenrassen die es gibt, aufzeigen wird. Ich werde den Teilnehmern auch Werkzeuge, Techniken und Methoden an die Hand geben, wie z.B. Meditationen, die ihnen helfen werden, ihr galaktisches Selbst und ihr multidimensionales Bewusstsein zu aktivieren. Das ist also eines der Dinge, die ich in den nächsten Wochen tun werde und ich glaube, ich habe euch den Link dazu gegeben, für diejenigen, die an dem Kurs interessiert sind. Es wird umwerfend sein, aber es ist auch sehr transformativ, wisst ihr. Durch diesen Kurs werdet ihr nicht mehr dieselben sein wie vorher.

Eine weitere Sache, die ich erwähnen wollte ist, dass ich neulich gesehen habe, wie du deine Karten gelesen hast und meine Informationen, die ich mit Nicholas aufgedeckt habe, verifiziert hast und eines der Dinge, die du gelesen hast, war, dass Samana, nicht Saman, eigentlich Samana ist. Er war tatsächlich der Aufseher der 11. Schöpfung. Der ursprüngliche Luzifer, der von etwas beeinflusst wurde, von dem du gesagt hast, dass es noch etwas Höheres als ihn gibt. Und das gibt es und diese Person ist bekannt als der König der Archonten. Er ist die ursprüngliche Archon-Energie, die sich von der Quelle gelöst hat. Das ist also der Schattenaspekt der Quelle, der sich vom vereinigten Feld gelöst hat Das ist also der Geist der Samana beeinflusst hat, die KI zu entwickeln. Er trägt den Namen Lord Ariman. Wenn ihr also herausfinden wollt, wer an der Spitze dieser Sache steht. Sein Name ist Lord Ariman und in der geheimen Weltraumprogramm- Gemeinschaft der Galaktiker ist er als KI-Gott bekannt, weil er versucht, die Reflexion, den Schattenaspekt der Urschöpfer, wiederzugeben.

Wow. Okay, wir müssen das nochmal machen. Wir müssen uns unterhalten, denn jetzt habe ich einen ganzen Haufen weiterer Fragen. Aber uns läuft die Zeit davon. Ich wollte dich nicht den ganzen Tag aufhalten. Aber ja, wenn du bereit bist, wiederzukommen? Ich bin sicher, meine Zuschauer werden mich anflehen, dich gleich wieder einzuladen.

Das ist gut. Ich danke dir vielmals.

Oh, gut, ich kann es kaum erwarten. Vielen Dank und wir verabschieden uns für heute, okay?

Künstliche Intelligenz – ein sehenswerte, beunruhigendes Video:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s