Jetzt dreht der Karl durch!

Kaum ist die eine Sache durchgeackert, kommen schon wieder neue Horrormeldungen auf uns zu.

Netzfund auf VK

Vom Rechtsanwalt Holger Fischer

Mein guter Freund Dr. Sucharit Bhakdi, mit dem wir und andere eine Reihe von offenen Briefen an die Europäische Arzneimittel-Agentur geschrieben haben, ist völlig verzweifelt.
Hören Sie gut zu.
Er und sein Kollege, ein Pathologe, haben bestätigt, dass selbst bei Menschen, die nach der Covid19-Impfung gestorben sind und deren Tod nicht auf die unerwünschten Wirkungen der Impfung zurückgeführt wurde, in fast allen Fällen der Tod auf die Impfung zurückzuführen war.
Die Zahl der durch diese Impfstoffe verursachten Todesfälle ist viel höher, als wir bisher angenommen haben.
Aber viel schlimmer ist das, was man gerade entdeckt hat.
Wir wussten von Blutgerinnseln durch die Expression von Spike-Protein.
Wir wussten von Autoimmunangriffen auf das eigene Gewebe, das Spike-Protein exprimiert, auf das unsere Killer-Lymphozyten vorbereitet waren, wie z. B. Myokarditis.
Neu ist jedoch die Erkenntnis, dass auch Lymphknotenzellen von den genbasierten Agenzien befallen werden und sie für die Autozerstörung markieren.
Wenn man diesen Teil des Immunsystems, den wir salopp als „Immunüberwachung“ bezeichnen, zerstört, explodieren alle möglichen fiesen, latenten Infektionen durch Viren und auch Bakterien unkontrolliert.
Hunderte von Millionen Menschen werden an unkontrollierter Tuberkulose, Epstein-Barr-Virus, Toxoplasmose usw. usw. sterben.
UND obendrein hört die tägliche zufällige Produktion von Krebszellen auf, die normalerweise von der Immunüberwachung rasch vernichtet werden, bevor sie sich teilen können.
Raten Sie mal, was dann passiert?
Es ist mir egal, wo Sie während dieser lächerlichen „Pandemie“ gesessen haben.
Ob Sie sie mitgemacht haben, weil Sie wussten, dass es eine Überreaktion war. Oder sogar in Unwissenheit.
Ich sage Ihnen jetzt sofort: WENN SIE SICH, NACHDEM SIE DAS GESEHEN HABEN, LIEBER ZURÜCKLEHNEN UND EINEN FILM ANSCHAUEN, ANSTATT EIN PAAR LEUTE ANZURUFEN, DIE SIE KENNEN, UND IHNEN DAVON ZU ERZÄHLEN, IST DAS ENDE DER MENSCHHEIT EINE GEMEINSAME LAST MIT DEN TÄTERN.
Bitte verbreiten Sie dies auf allen Plattformen.
Überfluten Sie die „Faktenprüfer“.
Bitte tun Sie es jetzt.
Retten Sie unsere Zivilisation, solange es noch Unschuldige zu retten gibt, vor allem unsere Kinder und Enkelkinder.
Ich danke Ihnen aufrichtig,
Mike

Dr. Mike Yeadon

Dem sollte eigentlich nichts mehr hinzuzufügen sein. Und doch wissen wir: Es funktioniert so nicht! Bevor wir mit der Aufklärung angefangen haben, drücken die schon die übernächste Maßnahme durch.
Jeder hofft zwar immer wieder, dass es diesmal funktioniert, wenn es auch sonst noch nie funktioniert hat, ABER DIESMAL GANZ BESTIMMT.

Nein, das funktioniert alles nicht mehr.

Wir müssen sortieren.

Die alte Schöpfung stand und steht immer noch unter der Führung satanischer, lebensfeindlicher Mächte.

Führung heißt – Massen-Programmierung. Heißt Knöpfe drücken – und die Massen funktionieren entsprechend.

Wer das nicht weiß, hat noch Hoffnung, diese Führung unterlaufen zu können und andere überzeugen zu können. Aufklärung ist wichtig, aber wir sprechen oft gegen Wände.

Wir wissen alle aus persönlichen Erfahrungen, dass es nicht geht, nicht einmal in den eigenen Familien klappt das. Du warnst sie vor den Impfungen, sie gucken dich groß an, (wie dumm ist die denn?)  und dann gehen sie und lassen sich impfen, dreimal, viermal ….
Irgendwann werden sie sterben, das wiederholt ´gehackte´´ Immunsystem klappt mal zusammen. Aber sie sterben dann trotzdem glücklich, denn sie wurden wenigstens von keinem hochgefährlichen und grausamen Corona-Schnupfen dahingerafft.

Jetzt ist das noch verschärft, weil zwei Drittel unseres Volkes dieses Lügnern und Verbrechern auf den Leim gekrochen sind, sie haben sich direkte Steuerungs-Zugänge legen lassen über die mRNA Kampfstoffe. Das macht es noch schwieriger, sie da wieder rauszuholen.

Hier geht es doch nicht mehr nur um körperliche Einvernahme, sondern um geistig-seelische!

Das ist doch der Knackpunkt. Die brauchen nicht unser Fleisch, die wollen unsere Seelen. Die wollen unsere Gefühle abernten, unsere Leid, unsere Angst, Schmerzen, Verzweiflung, Panik,
Die wollen uns genauso haben, wie wir durch die Masken geworden sind: weitgehend aus unserer natürlich-kraftvollen Lebensspur herausgeworfen.
Sie haben uns zuerst zermürbt. Dann konnten sie in aller Ruhe ihre einzelnen Erntevorgänge abarbeiten. Zuerst waren die Alten dran in den Heimen, die mussten einsam sterben, was wieder ungeheures Leid und schwere Schuldkomplexe bei den Angehörigen verursachte.
Ich sah ein Video, in dem ein gestandener Mann bitterlich weinte, weil seine Mutter im Heim völlig einsam sterben musste und er hatte es gewusst und durfte sie nicht begleiten in ihrer Sterbestunde.
Kein Abschied  das ist eine große seelische Last. Und genau das ist gewollt  So machen die alle fertig und jetzt am meisten die Kinder. So ist das mit den Maßnahmen, es sind in erster Linie Drangsalierungen zum Zwecke des Abmelkens schmerzlicher menschlicher Gefühle. Und weil wir in Familienverbänden leben, sind auch immer die Familien insgesamt betroffen, weil immer alle mit leiden. Reiche Ernte für die seelischen Parasiten!

So eine Aussage wie die oben vom Lauterbach, die müsste doch jedem Menschen zu denken geben und es müsste klingeln, he – ist das noch menschlich`? Hat der doch ´wissenschaftlich´ festgestellt, dass die Neugeborenen noch kein intaktes Immunsystem haben! Na da muss er doch gleich eingreifen und seine Scheiße da reinspritzen! Ist das noch zu fassen?

Neugeborene  brauchen Schutz der natürlichen Art.

Eine liebevoll Familie und dann später jede Menge Sandhaufen, Dreckpfoten, Matschpfützen, Blumenwiesen, Spielkameraden, Haustiere, Waldbuden, Frost unter den Fingernägeln, Äpfel vom Baum, kalte Regenduschen, ja auch Kinderkrankheiten –  und dann haben sie schnell ein starkes und gutes Immunsystem.
Aber nicht durch Masken, Abstände, Isolierung und Desinfektionsmittel. Das ist nur noch traurig.

Traurig, dass wir uns von solchen Witzfiguren vorschreiben lassen, wie wir zu leben haben!

DAS IST DIE PROGRAMMIERUNG. 

Aus dieser Programmierung müssen wir aussteigen. KOMPLETT.

Aber wir sind leider selber keine mächtigen Programmierer – in der alten Schöpfung haben die ´Clubdämonen´ ALLES unter sich gebracht. vor allem auch alle Medien.
Die stehen alle unter dem Kommando der Atlantikbrücke. Damit wird die Welt nur noch und ausschließlich mit Lügen gefüttert. Wahrheit, was ist das? Wer ideologisch noch in der alten Schöpfung feststeckt, der begreift nicht, was hier abgeht.
 
Diese Mörderbande  lässt da auch keine Luft rein, und es möge keiner erwarten, dass in diesen Todes-Programmierern auch nur ein Fünkchen Menschliches oder gar Göttliches steckt. Die sind keine Menschen, das sind parasitäre Wesen, die hier schnell noch alles abräumen wollen, bevor sie ins Klo gespült werden für immer.

Die gehören zum Club oder zur bekannten wurzellosen und vaterlandslosen Clique. Und die programmieren uns immer noch. Kaum einer stellt die vollkommen idiotischen Corona Maßnahmen, die nur auf willkürlichen Zahlen fußen, infrage.

Und warum haben wir keinen eigenen Programmierer?

Doch. Wir haben einen. Wir haben den Deutschen Kaiser mit einer enormen spirituellen Macht. Er gehört zum  Höchsten Haus.

Zu dem Haus, das alles von oben her blockieren kann und das auch extra für uns die Biospähre 3 geschaffen hat als einen neuen Anfang. Vor allem als einen AUSWEG.

Die neue Schöpfung heißt KÄMPFEN und kämpfen ist der Ausweg für jeden.

Wenn die Leute aber davon nichts wissen wollen, weil ihnen das nicht geheuer vorkommt, was kann man da machen?  Dann bleiben sie eben, wo sie sind und lassen sich weiter knechten. Bewusstsein ist alles.

Von dieser neuen Schöpfung wissen nur diejenigen, die sich für Anut Pi interessierten und sich mit seinen Aussagen beschäftigt haben. Wer davon nichts wissen will, sieht die Tür nicht, die auch für ihn die Freiheit und die Heilung bedeuten würde. Was will man da machen?  Bewusstsein ist alles.

Die neuen Schöpfung kann sich den Ignoranten und Verneinern nicht erschließen, weil sie sich selber verbieten, sich aus ihrer alten Welt herauszudenken. Das ist das Nadelör.

Die Phase, in der wir jetzt sind, ist keine Phase des Friedens, sondern die des Kampfes. IN JEDEM!

Und wer noch viele leidvolle Erfahrungen machen will, bevor sein Stolz es zulässt, die neue kosmische Realität mit einem Deutschen Kaiser als Höchster ENTITÄT unseres VATERLANDES anzuerkennen, der wird auch genug Gelegenheit bekommen für derartige Erfahrungen. Das gibt es ja. Lernen durch Schmerz.

Ich möchte noch mal erwähnen, was uns vor Monaten von der Kaiserin von Avalon übermittelt wurde: Sinngemäß: Wer jetzt noch an der Impfung stirbt, stirbt nicht an der Spritze, sondern an seiner eigenen Angst.
Da muss man mal drüber nachdenken, warum die das so gesagt hat. Das war ein Wink mit dem Zaunpfahl. Mehr sage ich dazu nicht. Wir wissen, wer wir sind.

Unser Deutscher Kaiser ist erst einmal im Internet gesperrt. Das ist sehr bedauerlich, seine Gefolgschaft vermisst seine Videos sehr.
Warum ausgerechnet jetzt? Wenn die neue Schöpfung beginnt? Und wer steckt dahinter?

Jahrelang konnte er reden, schimpfen, beleidigen, drohen (nein  – er drohte nie, er hat bloß so manchem ´Vogel´ sein unrühmliches Ende versprochen ;-)) – er hat uns die vielen niederträchtigen Drahtzieher des Planeten ordentlich vorgeführt und er nahm nie ein Blatt vor den Mund. Und jetzt bleibt er stumm. ???
Ich denke da an die Bekanntgabe von Avalon.

Wesentliches muss nicht endlos wiederholt werden.

Oder wollen wir avalonischen Terraner wie die letzten Volltrottel bei ihrem Weg in die Freiheit vom Kindergartenpersonal an die Hand genommen werden? Ich denke nein.

Durch das Nadelör des neuen Bewusstseins muss jeder ganz für sich alleine gehen, ob jung oder alt.

Alles was uns Anut Pi bekannt gab, ist noch verfügbar und einsehbar, restlos. Die Aussagen von Avalon sind da inbegriffen. Jeder kann sofort einsteigen und sich auf den Weg machen ins Bewusstsein der neuen Schöpfung.

Die Zugänge setze ich nochmal unten drunter. Und ich setze auch nochmal S. Dangeleits Bankdaten drunter, falls ihm jemand auf diese Art Dank und Anerkennung für seine wertvolle Arbeit aussprechen möchte.

Ich schließe mit Goethes Faust:

Das ist der Weisheit letzter Schluß:
Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben,
Der täglich sie erobern muß.

VK-Zugang: https://vk.com/id557704661

youtube-Zugang: https://www.youtube.com/channel/UCiQknIIqf-qu9wVqX9kGbNQ/videos

Archiv: https://hidrive.ionos.com/share/de4e3xzdog#$/

SIEGFRIED DANGELEIT
STADTSPARKASSE WERMELSKIRCHEN
IBAN DE91 3405 1570 0000 6424 54
BIC WELADED1WMK
BLZ 340 515 70

2 Gedanken zu “Jetzt dreht der Karl durch!

  1. Pingback: ich bin der milde verlauf | haluise

  2. Pingback: Wer jetzt noch an der Impfung stirbt, stirbt nicht an der Spritze, sondern an seiner eigenen Angst. — myrielsflammenschwert | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s