Konsequenzen

Der Inhalt dieses sehr bedeutungsvollen Videos von unserem Deutschen Kaiser Anut Pi sollte weitgehend in unserem Volk bekannt gegeben werden.

https://vk.com/id557704661       VIDEO 259
Teil 1
01.12.2021

Wortlaut der Bekanntgabe

Guten Abend avalonische Terraner, GWA, ES und Anut-Pi-Gefolgschaft. Wir haben heute Mittwoch, den 1. Dezember 2021 ATZ jetzt 17:57 OZ RHS Waren/Müritz in Meckl.Schwerin im DR.
Ich werde  heute etwas Außergewöhnliches machen, ich werde in einen direkten Dialog mit unseren Feinden eintreten, weil ich Antworten bekommen habe. Diese Antworten wurden mir übermittelt, indem ich darüber informiert wurde, in welcher Weise der Truppenaufmarsch  an den Grenzen der Russischen Föderation jetzt soweit von Seiten der NATO beendet ist, dass als nächstes eine aktive Angriffshandlung durchgeführt werden kann.
Diese Sache führt dazu, dass ich nochmal zurückkomme auf das, was ich erklärt habe, was das auslöst Diese Feststellung hier vom 30.11. hat dazu geführt, dass die letzten Truppenbewegungen Richtung russischen Grenze, die erforderlich sind, um einen direkten wirksamen Angriff mit Mttelstreckenraketen und Langstreckenraketen durchführen zu können  – beendet wurden.

Betriebsbereit für den Krieg

Das heißt die Betriebsbereitschaft ist hergestellt worden und es wurde vonseiten der Russischen Föderation festgestellt, dass diese Betriebsbereitschaft jetzt hergestellt ist. D.h. es geht nur noch darum den Marschbefehl zu bekommen und zwar global. Weil,  die russische Föderation umfasst im militärischen Bereich das gesamte Volumen der Platte. D.h. es wird synchronisiert ablaufen, die Befehle werden gleichzeitig  erfolgen im pazifischen Raum, im asiatischen Raum, auf dem Balkan , im kleinasiatischen Bereich auf der Höhe von Indien und hier im Westen, d.h. von der Ostsee aus und von Deutschen Reich aus werden die Truppen dann eindringen.
Der Auslöser dafür sind verschiedene Daten, die ich genannt habe. Im Endeffekt geht es aber darum, dass diejenigen, die die NATO kontrollieren, jetzt wissen, dass wir einen Ersatzbereich für die avalonischen Terraner hergestellt haben, in dem der Handel mit diesen avalonischen Terranern nicht mehr durchgeführt werden kann.  In der Biosphäre 3 werden die Rassen die bisher hier aktiv Kriege geführt haben und Handelsgeschäfte mit terranischem Material durchgeführt haben, keinen Zugang mehr bekommen.

RESET gegen die, die das hier vollziehen


Bis zum heutigen Tag, bis zum jetzigen Moment bestand noch keine Absicht des Pi, einen Vernichtungsfeldzug gegen die Rassen durchzuführen, die hier die Kriege inszenieren und diesen Handel mit terranischem Material weiterhin durchgeführt haben trotz der mehrfachen RESETs, die wir haben durchführen müssen im Laufe der letzten Äonen.
Ich beziehe mich in der Zeitrechnung jetzt auf die Rassen, die betroffen sind, die Anpassungsfähigkeiten haben, hier in diesen Kern, diesen Nukleus einzudringen  und diese zeitliche Verzerrungsmoment auch überwinden können. Diese Rassen spreche ich jetzt an.  Bis jetzt gab es keine Strategie und keine Absicht, einen umfassenden RESET in Avalon durchzuführen. Das ist hiermit beendet, denn es ist die Absicht des Pi, einen RESET, einen Feldzug gegen diese Rassen durchzuführen, die das hier vollziehen manifest. Den Startschuss dazu gibt der Angriff auf die Russische Föderation.

Es gibt verschiedene Daten, die ausschlaggebend dafür sind und die mir genannt wurden. Man hat mir eine klare zeitliche Vorgabe gegeben, welche Maßnahmen  erfolgen. ,,,
Die Frage wer verantwortlich ist, braucht auch nicht mehr gestellt zu werden. In einer aktiven Kriegshandlung geht es nicht mehr darum, wer dafür verantwortlich ist, sondern da geht es darum, mit welchen Mitteln man welche Zerstörungen in welchen Räumen durchführt. Das ist was ganz anderes als danach zu fragen, wo liegen Verantwortlichkeiten. Nein.  Das Stadium, da haben wir jetzt beendet durch den Angriff auf die Russische Föderation.
Was diese Reaktion ausgelöst hat, das liegt ganz klar in den Sachverhalten vor. Das wurde nicht von Anfang an klar  Aber anhand der Daten kann man erkennen, was gemeint ist.

Völkerrechte wurden ignoriert

Es wurden verschiedene Dinge, verschiedene Sachverhalte ignoriert. Ich greife mal vorweg.

Nicht ignoriert wurde die Erstellung der Biosphäre 3, d.h. die Massierung meiner Truppen außerhalb des Hauses 9, und zwar in einer Umfassung der dualen Schöpfung. Damit war klar, dass es kein Entkommen mehr gibt. Diejenigen, die sich aus den Rassen der avalonischen Schöpfungen mit diesenAktivitäten, die wir nicht wünschen, befasst haben, haben keine Möglichkeit mehr, zu entkommen, weder nach innen noch nach außen.
Selbst wenn sie sich jetzt aus der Ebene 8 und 9 entfernen, landen sie in jedem Falle in der Biosphäre 3 oder sie landen in der Biosphäre 1. In jedem Fall landen sie immer im Bereich meiner Truppen.

Jetzt geh ich nochmal auf die Daten ein, auf die Truppen komme ich dann nochmal zurück. Damit sie wissen, was sie erwartet.
Ignoriert werden viele Daten. Ignoriert wurde die Verfassung des Deutschen Reiches von 1871, das wurde ignoriert in Verbindung mit den 26 Staaten des Ewigen Bundes.
Aus diesen 26 Staaten des Ewigen Bundes ergeben sich die Reichsverfassungen unterhalb der Kaiserlichen Verfassung, die von Bedeutung sind, weil die Kaiserliche Verfassung zwar bestimmte Bereiche überordnet,  aber weil die 26 Staaten des Ewigen Bundes als eigenständige Staaten erhalten geblieben sind im Deutschen Kaiserreich von 1871. Damit haben wir auch Landesverfasungen, Staatsverfassungen unter dem Dach des Deutschen Reiches. Insofern gibt es keine Ausrede mehr dafürgerichte, dass man sagt, es existiert keine Verfassung. Hier in Mecklenburg z. B. existiert die Verfassung des Hauses Mecklenburg/Schwerin.

Das Zweite, was ignoriert wurde, sind die Urteile des Bundesverfassungsgerichte der NGO Bundesrepublik, die gesagt haben, nach 1945 hat es keine gültigen Wahlen mehr gegeben, weil die SHAEF-Bestimmungen gelten. Weil die SHAF-Bestimmungen das deutsch Recht, was  vorher existiert hat, dominieren. Diese SHAEF-Bestimmungen hatten ein Verfallsdatum, und zwar Ablauf von SHAEF am 19.6.2021. Das haben deutsche Experten ausgerechnet. Wenn es irgendjemanden gibt, der eas genauestens ausrechnen kann, dann sind das wir Deutschen. Das wurde ignoriert.
Dann wurde ignoriert die rückbezügliche Bedeutung der Haager Landkriegsordnung, die diesen Ablauf festlegt. Und diese Haager Landkriegsordnung ist auch bis vor 1914, vor 1914 beschlossen worden. Vor 1914. Das wurde ignoriert.
Die Auflösung oder Abmeldung, also Auflösung und Abmeldung der BRD-NGO 1990, 2003 und 2o11 wurde ignoriert. Und es wurden aus Privatinteressen heraus ab 1990 die ehemaligen DDR-Bürger in einem Maße ausgeplündert und entrechtet, wie es für die Russen als Besatzungsmacht vollkommen unvorstellbar war. Es wurden keine Konsequenzen daraus gezogen. Es wurde einfach ignoriert.

Und zwar die Rechtsgültigkeit des Deutschen Reiches von 1871, die wurde ignoriert.
Die Gerichte, die das festgestellt haben. waren keine Reichsgerichte. Da es keine Reichsgerichte waren, sondern Gerichte, die im Wirkungsbereich, im Zuständigkeitsbereich der BRD-NGO tätig waren.  So war es für die  überhaupt kein Problem, das zu formulieren.

Heißer Krieg gegen Russland

Dann haben sie begonnen, den Krieg gegen die Russische Föderation vorzubereiten. Vereinbarungen mit Russland nach 1990 wurden alle ignoriert. Sowohl was wirtschaftliche Bereiche betraf als auch militärische Bereiche. Und das mündete in einer Beendigung aller Rüstungsbegrenzungsabkommen.

Mit der Auflösung der NGO – BRD und der Zusammenführung, dem Anschluss der ehemaligen DDR in das Wirtschaftsgebiet Westdeutschlands endete für sie der positive Kontakt zu Russland.
Im Gegenteil, danach haben sie im Zerfall des Ostblocks. im Zerfall der Sowjetunion  ihre Möglichkeit gesehen, die gleichen Prozesse, die vorher hier im Westen durchgeführt wurden im gesamt deutschen Reich, und die dann erfolgreich 1990 dureh den Anschluss der DDR an das westdeutsche Wirtschaftsgebiet nochmal wiederholt wurden, in den Folgen die dann entstanden für die DDR. Sie haben die Gelegenheit genutzt, um einen Ausverkauf der russischen Interessen herbeizuführen und haben angefangen, Russland zu zersetzen, gezielt. Die Russen haben ihnen das nie zum Vorwurf gemacht. Sie haben das soweit wie möglich unter der Decke gehalten und haben es so lange wie möglich nicht erwähnt, weil es ein Kriegsgrund gewesen wäre. Es wäre ein Grund für die Russen gewesen, nach einer Wideraufrüstung und Konsolidierung der russischen Streitkämpfe, sie anzugreifen, weil das eine aktive Kriegshandlung gegen die Russische Föderation war.
Nein, die Russen haben die Zeit gebraucht, um aus der Sowjetunion die Russische Föderation zu zimmern. Das ist ihnen gelungen. Darüber waren sie nicht sehr erfreut.


Das hier ist eine sehr gefährliche Sache, die jetzt ihre Wirkungen zeitigt  31 Jahre später.
Sie haben die Bemühungen Russlands zur Abrüstung und zur friedlichen Koexistenz, zur multipolaren Welt, das habe sie abgelehnt. Sie haben also Gleichberechtigung  in den zwischenstaatlichen Beziehungen abgelehnt als Folge davon.

Damit war für Russland klar, als sie gemerkt haben, dass sie die Gleichberechtigung ablehnen, dass sie dem nicht folgen werden – da war für Russland klar, dass sie es auf einen militärischen Konflikt ankommen lassen. Und das machen sie durch eine Einmischungspolitik, indem sie nicht vor den Grenzen souveräner Staaten haltmachen. Die russische Föderation war immer ein souveräner Staat. Selbst wenn sie noch so sehr angegriffen wurden, selbst wenn sei militärisch unter Druck kam – man muss also sehr, sehr weit zurückgehen, um tausend Jahre rückgehen, in denen man auf ein Reich stößt, in dem Russland nicht souverän war. Was man von den Vereinigten Staaten von Nordamerika nicht behaupten kann, allerhöchstens vielleicht von England, vom Vereinigen Königreich. Da ist eine ähnliche Entwicklung anzusetzen.
Das ist das, was sie jetzt folgerichtig umsetzen, aber das ist nicht freiwillig. Sie machen das nicht freiwillig, denn es gibt ein verheerendes Datum, von dem sie wissen, dass sie dem nicht entkommen  können.

Das haben sie alles ignoriert, diese ganzen Punkte

Das haben sie alles ignoriert, diese ganzen Punkte. Das referieren sie: die Vereinbarungen mit Russland zu brechen. Mehrfach, mehrfach sind sie wortbrüchig und vertragsbrüchig geworden.
Gleichberechtigung haben sie ignoriert.
Jetzt hat es zwei Daten in dr Vergangenheit gegeben, die von großer Bedeutung waren, die untergegangen sind, die nichts mit 9/11 zu tun haben. Nicht mit 2001, sondern die liegen relativ nahe an uns dran.  Es hat zwei Daten gegeben, die sehr entscheidend sind und zwar der 21.12.2012, das Ende des Mayakalenders. Das Ende des Mayakalenders führte zu einem vorausgesehenen und vorausgesagtem Durchgang. Am 21.12.2012 hatten wir einen nachweislichen Realitätswechsel, der wissenschaftlich ganz löar nachweisbar ist, weil die Sonnen sind ausgetauscht worden. Danach haben sie weltweit alle technologischen Beobachtungseinrichtungen, die auf Bereiche außerhalb unserer Atmosphäre  ausgerichtet sind, eingestellt. Sie haben sie deaktiviert.
Jetzt haben sie ein zweites Datum bekommen: von mir: Am 21.12.2021 machen wir den zweiten Durchgang innerhalb von neun Jahren.

Dieser zweite Durchgang innerhalb von neun Jahren führt uns  in den Bereich der Biosphäre 3.  Die Biosphäre 3 wird bei dem jetzigen Durchgang, der jetzt eintritt, eine Truppenmassierung herbeiführen, die auf die schöpferischen Veränderungen, auf die schöpferischen Entwicklungen herbeiführen, die ich in einigen tausend Videos beschrieben habe.

Dem Übergang am 21.12.21 wollen sie zuvorkommen mit dem 15.12.21



Auch das ignorieren sie. Die machen was anderes. Die setzen ihre Termine dagegen. Und die haben nur einen Termin. Und der wird von einem sehr unwichtigem Mann vorgegeben, von einem, der eigentlich nur noch da sitzt, weil es keinen Ersatz gibt, ja? Die Ausweichbewegung, die sie machen, ist der 15.12.2021. Das ist ihr Ausweichtermin.  Das heißt aber für die Stäbe der Russischen Föderation , am 15.12.2021 wird sichtbar, dass sie angreifen. Das Sichtbarwerden von Angriffen in dieser Größenordnung, in der das jetzt durchgeführt wird, beinhaltet einen Zeitraum von mehreren Tagen bis mehreren Wochen, je nachdem wo sie anfangen.  Fangen sie in der Ukraine an, dann ist das hier für die Westeuropäer ruckzuck erkennbar, innerhalb von wenigen Minuten. Wenn also ukrainische Truppen in Verbindung mit europäischen Schutztruppen die russische Grenze überwinden oder in en Donbass und die Republik Lugansk… einmarschieren und treffen da eventuell auf russische Truppen. Oder sie finden russische Truppen  wo gar keine sind, ja?  Darüber wird es hier in den Mainstreams keine Nachrichten geben. Nein, natürlich nicht, wir sind im Krieg.

Was das für Russland bedeuten würde

Und da haben sie ihre Nachrichtensperre, aber das Gegenfeuer, was daraus entsteht! Weil, die russische Minderheit wird dann massakriert. Die Ukraine ist noch nicht so zivilisiert, dass man davon ausgehen kann, dass dieser Genozid, der da durchgeführt wird, unterbleibt. Deswegen hat man damals unter meiner Beratung dieses Krimszenario zum Schutz der russischen Bevölkerung auf der Krim durchgeführt, das dann in einem Referendum endete, in dem sich die russische Bevölkerung der Krim sich ganz klar für die Rückkehr in das russische Reich aussprach. Nun geht es um russische Minderheiten im Osten der Ukraine, die selber ein russisches Gebiet ist, das sind Urrussen, diese Ukrainer. Diejenigen, die da in Luansk im Donbass leben, die sind auch Russen. Aber sie sagen, sie sind nicht miteinander verwandt. Darüber kann man jetzt nicht mehr streiten, sondern die Folge ist, dass mit Waffengewalt diese Argumente untermauert werden und  diesmal die Russische Föderation nicht mehr die Möglichkeiten hat, die wir damals auf der Krim hatten.   Nein. Wir haben keine Schlachtflotte im Hintergrund, nicht einige hunderttausende von bewaffneten Rotarmisten, die also schon ein gewaltiges Wörtchen mitsprechen können, wenn man anfängt Progrome an Russen durchzuführen, die erstaunlicherweise von Russen durchgeführt werden, die sich Ukrainer nennen.

Impfpflicht ab 15.12.21 in Deutschland


Der 15.12.2021 ist in Deutschland, der Tag, wo zum ersten Mal in einem deutschen lokalen Bereich, von Bundesland kann man hier nicht reden, nein, das ist kein Bundesland, in dem das gemach wird, die Bundesländer sind die 26 Staaten des Ewigen Bundes, die Königreiche und Fürstentümer des Deutschen Reiches und nicht die Verwaltungseinheiten, die von der BRD-NGO oder von den SHEAF-Bestimmungen festgelegt wurden – da wird zum ersten Mal auf deutschem Boden Impfpflicht durchgeführt.  Das heißt ZWANGSTÖTUNG.

also Zwangstötungen


Womit sind die Deutschen beschäftigt, wenn in der Ukraine auch Tötungen durchgeführt werden mit militärischen Mitteln, d.h. bei der Massierung der Truppen, bei den Berichten, die mir vorliegen, reichen die aus, um da einfach durchzumarschieren. Am Ende dieser Gebiete, wenn man dann an der russischen Grenze ist, wird von den Leuten dazwischen in der Dampfwalze der ukrainischen und NATO-Armee dann, die dann von der überrollt werden, das wird keiner überleben.  Nein, das ist auch nicht die Absicht, dass jemand überlebt.

Sie wollen einen heißen Krieg mit den Russen. Wenn sie jemand überleben lassen oder wenn sie das nicht so machen, dann kriegen sie den (heißen Krieg) nicht. Sie müssen es machen, sie müssen losmarschieren und dürfen dann keinen mehr leben lassen.
Hier wird am 15.12.21 von Kriminellen, die keine Rechtsgrundlage haben, überhaupt keine, noch nicht mal aus den SHEAF-Bestimmungen, seit 1945 haben die diese Möglichkeiten, noch nicht mal das, nein. Und von der Gesetzeslage her, von der Rechtsgültigkeit des Deutschen Reiches, die nicht in Zweifel gezogen werden kann, die selbst von Besatzungsrichtern der NGO festgestellt wurde, die sich selber für unwirksam erklärt haben, was dann auch die Erklärung dafür ist. warum alle Verfassungsurteile anschließend unisono abgelehnt wurden, nicht zur Kenntnis genommen wurden von der NGO-Verwaltung. Und die NGO-Verwaltung BRD, das sind diese Parlamente, die sich hier Parlamente nennen.    Diese Parlamente, oder dieses NGO-Verwaltung ohne parlamentarische Beschlüsse wird bis zum 15.12.21 die Impfpflicht beschließen.  .So wie sie die ganzen Gesetze hier aus dem Impfstatus, aus dieser Impfgeschichte, dieser Virusgeschichte ohne irgendwelche parlamentarischen oder demokratischen Prozesse durchgezogen haben. Also können sie dieses Datum fixieren.
Das ist das Datum an dem die aktiven Kriegshandlungen beginnen. Denn dann werden die Deutschen mit den Tötungen beschäftigt sein, die hier durchgeführt werden.
Nichts mehr zu essen, nichts mehr zu trinken, keine Arbeit mehr, wenn man sich nicht totspritzen lässt. Und es ist in der Zwischenzeit tausendfach nachgewiesen, dass das ein Kampfstoff ist, der in die Adern gespritzt wird und dass es Kampfstoffe sind, mit denen die Testungen durchgeführt werden. Das ist ganz klar. Das heißt, die Deutschen werden in einen Krieg einsteigen müssen am 15.12.2021, um um ihr Überleben zu kämpfen.

Heute haben wir den 1. Dezember 2021. In zwei Wochen beginnt der große Krieg. So haben sie sich das vorgestellt. So stellen Sie sich das vor. Aber haben Sie mich danach gefragt, ob ich damit einverstanden bin?  Ich bin hier der maßgebende Mann. Sie haben nicht mit mir gesprochen. Sie haben mich weder gefragt noch haben Sie mich informiert. Das heißt, meine Freunde, meine Brüder, die haben mich informiert. Weil sie Opfer sind. Weil sie angegriffen werden. Die haben mir das gesagt.

Sie wollen avalonische Terraner töten. Avalonische Göttinnen wollen Sie töten.


Sie haben mich nicht danach gefragt, ob Sie das dürfen. Denn was Sie töten wollen hier, was Sie töten, sind avalonische Terraner. Sie wollen avalonische Terraner töten. Avalonische Göttinnen wollen Sie töten. Das wolle Sie machen, denn die Russen und die Deutschen bestehen aus Avaloniern. Der einige Originalterraner, der hier rumläuft in dieser Schöpfung, das habe ich Ihnen in den letzten Stunden erklärt, bin ich. Sie versündigen sich gegen die Schöpfung. Sie wollen jetzt endgültig, endgültig die Deutschen die Urdeutschen – es geht nur um die Urdeutschen und um die Urrussen, die weißen Russen. Sie wollen diese avalonische Rasse hier aus diesen Bereichen entfernen, ohne mich zu fragen.
Sie sind keine Avalonier. Sie sind weder Göttinnen, noch sind Sie Avalonier. Sie, die Sie das machen. Das heißt, für mich sind Sie Feinde, für mich sind Sie Opfer. Für mich sind Sie nichts, worauf ich Rücksicht nehmen muss oder was ich in irgendeiner Weise benötige, nein ich benötige Sie nicht, überhaupt nicht, in keinster Weise. Ich benötige Sie weder hier noch benötige ich Sie in der Biosphäre 3.  Nein, da kommen Sie gar nicht hin.
Welche Konsequenzen hat das jetzt? Für Sie. Welche Konsequenzen hat das jetzt für Sie? Die Sie meinen, Sie könnten die avalonischen Göttinnen töten. Durch die Todesspritze und die Todestestungen und durch einen aktiven Atomkrieg mit der russischen Föderation. So haben Sie sich das also vorgestellt. Sie wollen bis zum Jahr 2021 machen und dann können sie ja abtreten. Alle. Selbst Anut Pi, selbst die Formwandler, selbst die Höchste von Avalon und die Höchste des Alphahauses  – können abtreten weil Sie der Meinung sind, Sie können avalonische Göttinnen einfach so töten.  

Das Labor wird aufgelöst – jetzt sofort!

Ja das können wir jetzt hier so stehen lassen (weist zur Tafel). Es ist jetzt Minute 39, ich bleibe noch einen Moment in Teil 1, dann  habe ich den Teil 2 nicht so lang, weil ich will das dann direkt rausschicken, damit Sie wissen, was Sie erwartet.
Damit habe ich keinen Spielraum mehr. Damit ist das, was ich in den vergangenen Wochen angekündigt habe – das wird damit Realität. D.h. wir müssen das Labor auflösen. Das Labor wird eliminiert.  Das ergibt sich daraus. Und zwar nicht zum 21.12.2021, nein. Auch nicht zum 15.12.2021, nein. SOFORT. Sofort, das können wir dann aufschreiben. Schreiben wir das mal auf:   18:37 Uhr am 1.12.2021.

Das ist das, was die Konsequenz ist.  Nach dem Willen des Pi. Wenn Sie meine letzen Videos gesehen haben, wissen Sie, was mit Labor gemeint ist. Sie wissen, wie groß das Labor ist. Das Labor is so groß wie eine Schöpfung. Die gesamte Schöpfung haben wir auf einen relativ kleinen Bereich komprimiert und haben alle Prozesse innerhalb unserer Schöpfung simuliert, um unter verschiedenen Bedingungen und Einwirkungen das Verhalten der Rassen und die Kreierung einer neuen Rasse, das sind die avalnischen Terraner, durchzuführen.  Das heißt wir haben Untersuchungen angestellt, wie es möglich ist, unter bestimmten Bedingungen eine neue Rasse zu erschaffen. Diese neue Rasse, das sind die avalonischen Terraner. Also haben wir hier die avalonischen Terraner als Ergebnis. Und die brauchen wir. Und die wollen Sie vernichten. Sie wollen die vernichten und den letzten Schuss wollen Sie am 15.12.21:   Impfpflicht. Entweder verhungern, verdursten oder spritzen. So einfach haben Sie sich das vorgestellt. Und gleichzeitig marschieren die Truppen der NATO in das russische Staatesgebeit ein oder feuern. Nein, so machen wir das nicht Wir machen das anders. Wie dieses ´anders´ aussieht   ….   Ende des 1, Videos.

3 Gedanken zu “Konsequenzen

  1. Vielen Dank für die Infos. Über yt Sendepause. In vk komme ich, wie Sie wissen, nicht rein, deshalb bin ich über Ihre Infos sehr dankbar. Auch für alle weiteren Informationen.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Pontiff Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s