Steh aufrecht! Ohne Maske!

Die kleinen Erdmännchen machen hier den Erdenmenschen tatsächlich was vor!

Durch die fortlaufende Schwingungserhöhung geht es jetzt vorwärts mit Riesenschritten. Die Schumannfrequenz hat sich nach den gestrigen Aussagen von Anut Pi gewaltig verändert und entspricht vollständig der Energie von Kaiser und Kaiserin. Durch diese vielfach verstärkten harmonischen Energien hat sich die Menschheit bereits herauskatapultiert aus der Todeszone, und die Energieerhöhung geht weiter.


Was ist die Todeszone?
Es ist das, was wir die Matrix nennen. Die einigermaßen Aufgewachten sehen klar, aber bei den Schläfern hapert es noch gewaltig.  Gestern wies Anut Pi wiederholt darauf hin, endlich den Corona-Schwachsinn zu beenden, jeder für sich. Jeder steht hier  für sich alleine in der Verantwortung. Reißt die Masken endlich runter und führt wieder euer ganz normales Leben. Geschäfts- und Firmeninhaber. Macht eure Firmen wieder auf, jetzt, sofort. Sonst gibts ein bitteres Erwachen oder auch kein Erwachen. BEWEIST, DASS IHR NOCH LEBT!

Es wird kein Corona-Ende geben, weil es  NUR NOCH  PROGRAMM ist.

Also geht heraus aus dem Programm – oder geht im Programm unter. Einen anderen Weg gibt es nicht.

Stellt euch die Frage:  Wer animiert mich, diese C-Maßnahmen immer noch einzuhalten? Ihr werdet keine Menschen dahinter finden,  es läuft seit Monaten alles automatisiert ab.  Die Gestalten, die uns das vorführen, sind alle nicht mehr da. Das hat Anut Pi schon seit geraumer Zeit erzählt, diese Gestalten sind auch nicht zu töten, weil sie gar nicht mehr da sind.
Sie sind auch durch die Pi-Armee nicht auffindbar. Sie sind längst weg, es wirken nur noch ihre für uns tödlichen Regeln und die werden uns vorgeführt von Gestalten. die energetisch nicht mehr auffindbar oder nachweisbar sind.  Es sind Automatismen, Hologramme, technologisches Gaukelwerk und mehr nicht.

Sozusagen Stimmen aus der Gruft, von denen wir uns beeindrucken, drangsalieren und töten lassen.

Wer darin stecken bleibt, in dieser Programmierung, dem kann auch der Kaiser und die Kaiserin nicht helfen, denn auch sie dürfen die Willen des Einzelnen nicht antasten. Jeder ist für sich selbst verantwortlich, der seiner Sinne mächtig ist.

Harte Ansage, stimmt aber. Das Programm hat uns eingefangen, uns zu Dingen gemacht. Wer selber kein eigenes Leben, keinen eigenen Willen mehr sichtbar machen kann. der fällt ab. Und die Medien, besonders das Fernsehen, senden und bringen nicht nur ´Programm´ – sondern SIND wirkendes Programm. Es sind die eigentlichen Schnittstellen unserer Gefangenschaft und zu so etwas geworden wie ´unser täglich Brot´. Solange das Fernsehen läuft und Zeitungen gedruckt werden, läuft auch das Programm weiter.

Ein Programm ist etwas Totes, es ist die TODESZONE, aus der wir heraus gehen müssen.

Nun frage aber mal die Massen, ob sie ihr geliebtes fremdgesteuertes Leben aufgeben wollen? Aufklärung tut Not, ja das stimmt. Aber das ist für viele noch kein Grund, in die Eigenverantwortung zu gehen. Es sind auch nicht von den Menschen  die tollsten Mutproben im Freiheitsbestreben zu erwarten.

Unsere Beherrscher haben es einfach gemacht: Mit Maske grüßt du weiterhin den ´Gesslerhut´, du grüßt und bestätigst einen Herrn über dir, der dich bisher als Sklave hielt. Und weil es bisher erträglich war, willst du das beibehalten, nur nicht ausbüchsen aus der ´Gesellschaft´.

Mit Maske, Abstand und Einsperrmaßnahmen bestätigst du deine Zugehörigkeit zum Programm und sinkst mit in die Geistesgruft, in denen die Drahtzieher bereits verschwunden sind. Denn sie sind nicht mehr da.

Hologramme – nicht nur alleine im Fernsehen. Schemen, Trugbilder. Geisteskontrolle ...

Es wäre doch leicht, die Maske wegzulassen? Die meisten betrifft es ja nur beim Einkaufen, oder in Bus und Bahn,  also meistens nur kurz.

Aber nein, es ist nicht leicht, die Maske ´wegzulassen´,  weil wir schon so programmiert wurden, es reichten wenige Wochen, da war die Dressur schon gelungen.  

Es ist jetzt ein Ausbrechen aus dem Programm. Es erfordert Eigenwillen.

Die meisten werden dafür schon in der eigenen Familie hart angegeifert: „Du willst wohl wieder mal was Bessres sein?“  Oder: „Ich musste in der Firma unterschreiben, dass ich die Regeln exakt einhalte, um die Firma nicht zu gefährden. Und du? Setz das Ding auf, sonst wirds teuer.“

Genauso blöde, so raffiniert blöde – läuft das. Es wird wieder ein Schuldkomplex aufgebaut und zwar bis in die Familien hinein. Ängste schüren, Schuld zuweisen, drohen, Streit schüren.

NUR DAMIT ALLE RESIGNIEREN. Wir wissen längst, dass das alles Lug und Betrug ist und trotzdem  läuft es weiter.

Was sagen die Plejadier hierzu?

Bei Alcyon-Plejaden fand ich eine entsprechende  Aussage:

Die Kräfte, die daran arbeiten, die Menschheit einer elenden Sklaverei zu unterwerfen, sind sich der steigenden Flut des Bewusstseins,  die unsere Welt zur Zeit überschwemmt, sehr bewusst. Sie wissen, dass ihre Existenz durch das wachsende  Streben nach Wahrheit bedroht ist. Der Mensch muss nun  aufrecht stehen, ohne Maske und stolz. Denn nur so wird  er als warmblütiges und im Wesentlichen mitfühlendes Exemplar  seiner Spezies erkennbar sein. Wer die Maske trägt, signalisiert bereits Ehrfurcht vor der Lüge.
Die Maske ist ein Symbol für den Rückzug in die Angst. Außerdem wird sich in naher Zukunft herausstellen, dass sie selbst Ursache für ernsthafte Gesundheitsprobleme ist. Dies ist natürlich eine  ihrer Rollen im „Großen Covid-Reset“. Der Völkermord, getarnt hinter „der Maske  der Nächstenliebe“. Wenn der Mensch das Prinzip dieser großen Täuschung begreift, aufrecht steht und sich zum Ausdruck der göttlichen Allmacht erklärt, aus der alles Leben entspringt und auf die alles Leben gerichtet ist-, dann kündigt sich für die Menschheit wahrhaft ein neues Sprungbrett zum Aufblühen an.
Denn wenn wir die Angst und all den schlechten Willen,  unter denen die Menschheit derzeit leidet, besiegen, werden wir das letzte Hindernis für unsere Emanzipation und Erleuchtung überwunden haben. Alle Pläne der despotischen Pläne der „Elite“ für die Zukunft  der Menschheit, die derzeit als „Neue Weltordnung“, „Großer Neustart“, „Eine-Welt-Regierung“  und „Transhumane Singularität“ dargestellt werden, werden sich in Nichts auflösen, sobald das Licht dieses großen Erwachens beschleunigt wird und in die Adern unseres lebendigen Planeten eindringt. Es geht nicht darum, auf ein „äußeres Ereignis“ zu warten, das eine solche Bereinigung bewirkt. Es ist unser Schritt vorwärts in die Fülle unserer göttlichen menschlichen Natur, die die Aktivierung der heilsamen makrokosmischen Energien in Verbindung mit unseren angeborenen göttlichen mikrokosmischen Spiegel-Energien auslöst.
Beide müssen aufeinander treffen, wenn wir die Schöpfer des  wahren „Großen Resets“ sein wollen, der nichts Geringeres als die Beseitigung der dunkelsten Lügen ist, die uns vom Licht der umfassenden Wahrheit fernhalten. Die Wahrheit, die uns frei machl. Der Sieg ist uns gewiss. Halten Sie sich nicht zurück. Ihre Seele wartet auf Ihr Kommando. Reißen Sie die feige Maske der Opferrolle ab und hören Sie auf, sich hinter der Verfälschung Ihrer Göttlichkeit zu verstecken. Treten Sie vor, schieben Sie diejenigen beiseite, die diese Welt in Geiselhaft halten. Tapferer Geist, der wir wirklich sind, dies ist deine beste Stunde und unser  größter Sieg.“

Ich bin jetzt hellhörig geworden, was die Plejadier betrifft, sind es doch unsere Ahnen im weitesten Sinne. – und sie werden jetzt – zuerst im deutschen Raum – wieder in die Kinderwiegen ´einziehen´. Das freut mich sehr, denn sie werden uns eine Menge URKRAFT zurückbringen.

Wobei ich den Kanal von Alcyon Plejaden nicht unbedingt empfehle, da gibt es noch Klärungsbedarf. Die Videos sind zwar aufwändig und gut gemacht, aber im Hintergrund schwingt immer noch so eine latente Deutschfeindlichkeit, was sich auf die Hitlerzeit bezieht.

Wenn sie nachbeten, dass sich alles Schlechte dieser Welt im Hitlerreich unter dem Hakenkreuz gesammelt hat, dann bedienen sie einfach auch nur die von der jüdischen Hochfinanz proklamierte öffentliche Meinung. Da bin ich sehr allergisch und dann lege ich auch nicht großen Wert auf deren Aussagen. Denn sie (dieser Kanal) gehört wahrscheinlich auch zum Programm und pflegt auf diese Art den Schuldkult.

Aber hier beim Thema Corona haben sie Recht. Die Programmierer haben uns eine Falle gebaut aus Todesfurcht und Nächstenliebe, aus dieser scheinbar unentrinnbaren Zwickmühle heraus sollen wir selber unser Ende bereiten.

Und ich fand noch eine Botschaft, auf VK, die es in sich hat. Hier wird erklärt. warum wir handeln, wie wir handeln, was die genetischen Hintergründe unserer ´geistigen Verwerfungen´ sind.

Reptiliengehirn – Jeder hat es, jeder braucht es, doch es darf uns nicht dominieren.

.

Holger Henne

ABSOLUTER VATER – DIE BÜHNE WIRD BALD EINSTÜRZEN .

Grüße meine lieben Kinder!

In meiner Botschaft zu dieser Zeit werde ich Euch über die Ereignisse informieren, die sich auf der Erde abspielen, und ich möchte, dass Ihr unabhängig denkt, Eurer Intuition vertraut und Eure eigenen Schlüsse zieht.

Ich finde es notwendig, Euch zu sagen, was auf Eurem Planeten geschieht, denn ich sehe, dass selbst die Stärksten unter Euch ein wenig verloren sind und alles in die Hände derer legen, die mit den dunklen Kräften interagieren und versuchen, ihnen die „Autorität“ zu nehmen.

Diejenigen von Euch, die sich von den Unwahrheiten der Medien entfernt haben und sich mit dem Studium der wirklichen Fakten beschäftigt haben, verstehen die aktuelle Situation vollkommen.

Ihr wisst, dass die Repräsentanten der Kräfte des Lichts, die als Menschen inkarniert sind, bereits begonnen haben, daran zu arbeiten, den spezifischen Plan, der die Menschheit retten wird, ins Leben zu rufen.

Manchmal lassen sie sich aber auch von der Tatsache täuschen, dass in fast allen Ländern der Welt die Maßnahmen zur Bewältigung der so genannten Auswirkungen der Pandemie schwierig sind, obwohl dies überhaupt nicht gerechtfertigt ist.

Warum ist das so?

Der einzige Grund ist, dass das kollektive Reptilienbewusstsein so funktioniert.

Die Spitze der Weltregierung ist entsetzt über die Tatsache, dass die Operation „Light Forces“ gestartet wurde, und trägt die Angst durch ihre Vertreter und Außendienstmitarbeiter auf die mittleren und unteren Ebenen.

Daher hat diese Furcht die gesamte Reptilien-„Gemeinschaft“ auf der Erde übernommen, aber auf der physischen Ebene manifestiert sie sich auf verschiedene Weise, je nach dem sozialen Rang, in dem ein bestimmter Vertreter dieser Rasse sich befindet.


Führungskräfte, die es gewohnt sind, Unterstützung von oben zu spüren und die nicht erkennen, was hinter den Kulissen der Weltpolitik wirklich vor sich geht, führen weiterhin gewissenhaft die Befehle ihrer Chefs aus.

Aber dieser Eifer ist das Ergebnis der gleichen Angst, sich in diesem höchsten Moment am Rande oder von ihren Chefs im Stich gelassen zu fühlen.

Die „tierische“ Intuition der Reptilianer treibt sie jedoch immer noch dazu an, sich zu fügen, trotz der Angst vor den kommenden entscheidenden Ereignissen, die sie noch gar nicht verstehen.

Außerdem haben sie sich daran gewöhnt, nach bestimmten Programmen zu leben, und können diese in ihrem Bewusstsein nicht durchbrechen, was bedeutet, dass sie nicht das Recht haben, zu wählen.

Was die niederen Reptilianer, den sogenannten Pöbel, betrifft, so leben sie in Angst um ihr Leben und sind bereit, alles zu tun, um sich zu retten, dazu gehören auch Impfungen und Säuberungen.

In Wirklichkeit haben sie nichts zu verlieren, aber auf jeden Fall fühlen sie sich von bestimmten Programmen des kollektiven Bewusstseins überfordert.

Der erbitterte Kampf, der zwischen den Kräften des Lichts und der Reptilienschicht, die sich in die Regierungssysteme eingeschlichen hat, geführt wird, besteht darin, sie persönlich für alle Verbrechen gegen die Menschheit zur Verantwortung zu ziehen.

Persönlich für all die Verbrechen gegen die Menschheit, die sie über die Jahrhunderte begangen haben, durch ihre unsichtbaren Marionettenmeister, und das ist genau das, was Ihr jetzt gerade seht.

Natürlich gibt es unter diesen „Menschen“ auch Vertreter anderer niedrig schwingender Rassen, zu denen auch die Orions gehören, aber die überwiegende Mehrheit von ihnen ist reptilisch und halb-reptiloid.

Dieser letzte Kampf wird nicht lange dauern, und ich würde wirklich nicht wollen, dass Ihr euch daran beteiligt, weder in Bezug auf die Energie noch auf die Mentalität, da es Eure Schwingungen beeinträchtigen wird.

Das Beste, was Ihr tun könnt, ist, die neue Welt der Erde zu visualisieren, die erneuert und mit Liebe und Licht, Einssein, Brüderlichkeit, Schwesternschaft, gegenseitigem Respekt und unendlicher Kreativität zum Wohle aller Bewohner Eures Planeten durchdrungen ist.

Was die physische Ebene betrifft, so leitet Ihr eine ruhige und systematische Aufklärungsarbeit für Euer unmittelbares Umfeld ein, wobei Ihr durch die Reihe meiner Botschaften zu diesem Thema unterstützt werdet.

Behalte die Kraft deines Geistes und den Glauben in deiner Seele!


Im Moment hängt viel von Euch ab, den besten Vertretern der Menschheit!

Ich segne und liebe euch unendlich, ich bin euer Absoluter Vater, der zu euch gesprochen hat, durch Martha.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s