Das letzte Bataillon …

... wird ein deutsches sein.

Unter diesem Titel veröffentliche ich hier einige Berichte und Kommentare aus VK, die in dem Wirrwarr der Medien und der alternativen Medien nicht zu finden sein dürften. Es sind Momentaufnahmen aus diesen Tagen. Sie dürften all denen nahestehen und aus dem Herzen sprechen, die damals vor 75 Jahren in den Untergrund gehen mussten, die die Schmach und Schande, die an uns Deutschen verübt wurde, verarbeiten mussten, deren Hoffnung auf Befreiung und Sieg niemals endete. Ihre Hoffnung:
Wir kommen wieder!

Gute Gründe, in dieser Zeit der Entscheidungen über dieses Thema genau nachzudenken.

Brad Markell,

Weshalb das letzte Bataillon ein deutsches sein wird.


Jenen, die das Theater durchschauen, wird was erzählt. Muß es. Und das, was erzählt wird, das kann auch stimmen. Erzählt wird, daß wir auf der Theaterbühne so etwas wie einen Film sehen und in Wahrheit die Trump-Administration bzw. der integre Teil davon, mitsamt dem vereinten Militär vieler Länder und Q, in einer gigantischen Operation Jagd auf menschliche (materiell menschenartige) und außerirdische Kinderquäler und Blutsäufer macht.

Daß es dazu Anlaß geben kann, dafür gibt es tatsächlich reichlich Indizien – nachvollziehbar für jeden Willigen zumindest bezüglich des ‚menschlichen Anteils‘ der Erzählung. Für den anderen gibt es auch Hinweise, aber das können wir hierfür erstmal ausklammern.

Denn nun taucht eine Merkwürdigkeit auf. Trump ist also aus einer Matrix draußen und hat ein größeres Bild von der Realität und der Falschheit der uns vorgegaukelten Wirklichkeit. Trump ist also DRAUSSEN und IM LICHT. Könnte man meinen und wird auch andauernd so erzählt. Viele Metaphern. Und viel mit Gott.

Zugleich aber kommen aus dem Zirkel von Trump – nicht von ihm selbst oder aus seiner Familie! – nun gehäuft Vergleiche der aus dessen Sicht bösen Anderen, der Kabale, des NWO-Systems, der linken Demokraten und Kommunisten usw., der zensierenden Medien, mit …

… Nazideutschland.

So auch schon vorher von manchen Anons mit Totenköpfen im Emblem … Nazideutschland sei also wie die Bösen und die Bösen wie unsere Vorfahren. Diese Gleichsetzung geschieht sowohl AUF der Zirkus-Theaterbühne (etwa durch Rudy Giuliani) als auch dahinter (Lin Wood). Seltsam daran ist, daß eine Gruppe von Anti-Matrix-Kriegern so vieles der uns angebotenen Scheinwirklichkeit anzweifelt, aber nicht die Geschichte zu Deutschland im zwanzigsten Jahrhundert.

Besonders seltsam, weil doch die Gegengeschichte dieser Kämpferbande ein so riesiges Gegenbild aufmacht, daß man von da aus im Grunde wirklich JEDES angenommene Geschichtswissen erstmal getrost fallen lassen könnte – ja müßte. NICHTS mehr glauben, was uns erzählt wurde. Ja im Gegenteil – umdrehen: wenn die vereinte Kabale des Bösen der Welt sich damals auf Deutschland stürzte, ja da müßte doch eigentlich an Deutschland was vom Gegenteil zu finden gewesen sein. vom LICHT, von GOTT. Ist das nicht seltsam?

Sie müssen ihre anti-nazi-deutsche Agitation schon aus ihren jeweiligen Hintergrundgeschichten erklären. Auf der Theaterebene – auf der also etwa die Stürmung des Kapitols stattfand – fällt dies leicht, denn man ist doch auch als Republikaner noch demokratisch und so … schwer jedoch auf der Ebene der Geschichte um Q und die Anons. Dummes Geschwätz kann es nicht sein, denn diese Leute sind alles andere als doof und müssen sich schon genauestens überlegen, was sie twittern oder auf 8chan ablassen.

Fragen wir weiter: na vielleicht war ja – jetzt mal einfach sachlich und logisch bleiben wie ein Ermittler, nicht in vaterländische Rührung verfallen, nur ganz kurz bitte – war ja Deutschland auch böse und gehörte dazu. Vielleicht soff die SS ja Kinderblut oder sowas. Nur mal ne theoretische Hypothese.

Da tauchen zwei Probleme auf. Erstens: wie ist dann dieser Krieg zu erklären, wenn beide Seiten in Wahrheit und hinter den Kulissen zu derselben Organisation gehören – mit den Tunneln verbunden und mit den Echsen und Spinnen und so weiter? Daß die Bandenmitglieder einander abschlachten. Kann das sein, wenn z.B. die gruselige SS (sie eignet sich schön für so einen Mythos) dazugehört haben soll?

Zweitens: wieso erzählt man uns dann nichts davon? Aus dem Metamphetamin in der Panzerschokolade, aus der Abhängigkeit mancher Soldaten von Pervetin, macht man doch auch ein großes Ding. Wieso erzählt man uns keine Anhaltspunkte dafür, daß in der Partei oder der SS reichlich Adrenochrom-Junkies gewesen seien, daß die Lebensborne und die Lager in Wahrheit Menschenfarmen zum Abzapfen gewesen seien oder irgendsowas. Komm, im Geschichtenaufziehen sind sie doch gut. Doch nicht etwa, weil da eben NICHTS dahingehend zu finden ist?

Wieso sind die Parasitenjäger um Trump herum dann gegen so Nazis?

Kann sein, daß es zur Tarnung gehört, oder daß sie selbst eben nur soweit aus der Matrix draußen sind, wie es für ihren Auftrag nötig gut ist. Im ersten Falle würde da noch was anderes warten, was sie uns auch hinter der Theaterbühne und über Q noch nicht sagen. Eine Kooperation, die geheimer ist, als alles, was die Anons aus Q so rausbekommen können. Mit Außerirdischen vielleicht – das aber wurde bereits angedeutet, vielleicht ebenso zu Tarnzwecken. Was aber fliegt da in dieser Spaceforce herum? Hat man so schnell soviele Raumschiffe bauen können, oder waren die schon da und brauchten nur ins amerikanische Militär eingegliedert werden?

Im anderen Falle hätte man eine Kraft gegen das bestehende System und deren Mächte, die aber selbst noch nicht wirklich wach wäre. Rein hypothetisch. Wer sorgt dafür, daß sie es nicht sind? Ist das denkbar? Weshalb sorgt wer dafür, daß diese politischen und militärischen Kämpfer tatsächlich unaufgeklärt sein und gegen Nazideutschland herumgiften können? Daß sie es tun, könnte uns Deutsche ja beunruhigen, deswegen schreibe ich dies hier ja.

In beiden Fällen also muß es eine weitere Kraft geben, von der wir gar nichts sehen oder hören. Lies nochmal die Überschrift und widerlege bitte kritisch jeden Gedanken in diesem Artikelchen. Mach es besser, zeig mir Fehler.

Weshalb das letzte Bataillon ein deutsches sein wird.

Hierzu ein Kommentar:

Eine Analyse vom Feinsten! Es sind genau die Punkte, wo mein innerstes Gefühl immer sagte, hier stimmt was nicht, hier stimmt was nicht …..
Irgendwann kommt man dann auf den Punkt; Gott spielt mit sich selbst. Und ich hoffe, wir sehen dieselbe ´Offenbarung´ vor unserem inneren Auge.
Das letzte Bataillon wird ein deutsches sein.

Deswegen hassen sie ihn sie so …

Hier weitere interessante Artikel von Schiggi Grouba, der seit vielen jahren Videos über die deutsche Tragödie veröffentlichte:


Schiggl Groubar

gestern um 9:30 Uhr

+++ Trump schlägt zu +++

Kampf gegen weltweiten Menschenhandel – Deutschland entgeht Katastrophe


Es begann mit einer Executive Order 2019. Der US-Präsident Donald J. Trump gab damals den Startschuss zu einer beispiellosen Säuberungsaktion, die nicht nur die USA betreffen sollte. Was von den bekannten Trump-Gegnern als werbewirksame Aktion abgetan wurde, entwickelte sich binnen kurzer Zeit zur grössten Militär- und Polizeiaktion quer über den Planeten.

Wir hatten früh über den Polizei-Einsatz von Europol und den Zusammenhängen berichtet. Es ist ein Thema, welches seltsamerweise noch nie richtig präsent in den Medien war. Es betrifft vor allen Dingen die sog. höheren Kreise in Politik, Wirtschaft, Medien, Showbiz und Kirche.

Das Schweigen der Medien

Im Nachhinein stellt sich immer wieder die Frage, warum die Medien zum überwiegenden Teil, über diese Militär-Aktionen nicht berichten. Stattdessen wurde Trump für den Bau der Mauer als Menschenfeind dargestellt. Inzwischen wird es immer klarer, dass diese Mauer ein Bollwerk gegen Menschenhändler ist. Das es auch anders geht zeigte ansatzweise das ZDF auslandsjournal. (Link weiter unten). Andere Medien wie die SZ stellten den Kampf gegen die gefährlichste Verbrechergang MS13 als politischen Schachzug dar.

Auf welcher Seite stehen die Medien?

Das muss man sich angesichts der Fakten fragen. Sollten wir nicht alle das höchste Interesse haben, dass der weltweite Menschenhandel und Kindesmissbrauch beendet wird?

Es betrifft unsere Kinder und unsere Frauen – Und dennoch geht das Trump-Bashing unvermindert weiter. Wielange wollen die Medien diese hässlichste Form der Berichterstattung noch weiterführen?

Menschenhandel – Pädophilie – Korruption – Ein weltweiter Kampf

Was Donald Trump in dieser Beziehung für die Menschheit leistet, ist historisch einmalig. Er trocknet einen Sumpf aus, dessen Ausmaße nicht mal ansatzweise zu erahnen sind. Und es sind keine Einzelaktionen gegen Einzelfälle. Es sind weltweit agierende Ringe, die mit unfassbar viel Geld und allen Möglichkeiten ausgestattet sind.

Wer dies nicht berichtet und verschweigt, muss sich irgendwann ganz andere Fragen gefallen lassen. Das Internet vergisst nichts. Die NSA hat die gesamte Kommunikation von vielen Jahren im Blick und archiviert.

Alarmierende Zahlen

Jedes Jahr verschwinden rund um den Erdball unfassbar viele Menschen. In der Hautptsache sind dies Kinder und Frauen. Und sie sind für diese kriminellen Organisationen eine lukrative Handelsware. Es gibt keine genauen Zahlen der Vermissten. Experten gehen von mehreren Millionen aus. In Deutschland soll sich die Zahl bis zu 100.000 bewegen. In den USA über 400.000

Die pädophilen Netzwerke bedienen sich auch in ärmeren Ländern und in Osteuropa aus Kinderheimen oder lassen sie einfach entführen. Es sollen sogar Babyfarmen existieren, aus denen der Nachschub gegen den Willen der Frauen produziert wird.

Die beiden schlimmsten Verbrecher-Organisationen auf der Erde – die MS13 und das CJNG-Kartell stehen im Verdacht im Auftrag von höchsten Kreisen nicht nur für Unruhe und Kriminalität in vielen Ländern gesorgt zu haben. Sie sollen sich vor allen Dingen um den Menschenhandel gekümmert haben. Sie waren vermutlich die Handlanger der schlimmsten Kriminellen auf diesem Planeten. Sie hatten die Drecksarbeit gemacht. Sie waren die Frontkämpfer.

Cui bono – Die Spur führt zur Elite

Wer hat einen Vorteil davon? Das ist immer die erste Frage eines Kriminalisten, wenn es um ein Verbrechen geht.

Marc Dutroux der belgische Menschenhändler und Mörder, betonte mehrfach während seines Gerichtsprozesses, dass er im Auftrag höchster Kreise gehandelt hat. Er deutete an, dass es sich um die höchsten, politischen Kreise handelt. Das Gericht ging damals nicht darauf ein.
Sind etwa genau deswegen in der Folge viele unerklärliche Todesfälle in Belgien aufgetreten? Hatten diese Kreise Angst vor Enthüllungen?

Folge den Spuren

Und wohin diese Spuren führen wissen wir seit den Ermittlungen gegen den skrupellosen Menschenhändler Jeffrey Epstein. Das englische Königshaus scheint genauso betroffen zu sein, wie große Teile von Hollywood, der Musikindustrie, der Kirche und der politischen Elite.

Musste Jeffrey Epstein deswegen im Hochsicherheitsgefängnis sterben, wie immer mehr Beobachter vermuten? Immer lauter werden die Stimmen, die sagen dass er keinen Selbstmord begangen hat. Und dies wäre durchaus denkbar. Denn eben genau diese „sehr speziellen Kreise“ haben alle Möglichkeiten einen Menschen in einem Hochsicherheitsgefängnis ermorden zu lassen.

Es scheint ein Sumpf von ungeahntem, weltweitem Ausmass zu sein. Wohl auch deshalb sprach Trump von Beginn an davon, dass er den weltweiten Sumpf austrocknen wird.

Ein weiteres Gesetz erlaubt es den US-Behörden sämtliche Vermögen eines Pädophilen zu konfiszieren. Da die Hintermänner offenbar sehr viel Geld besitzen, wird sie dies zusätzlich empfindlich treffen.
https://vk.com/id401419775?w=wall401419775_3814/all

Schiggl Groubar

am 9. Jan. 2021 um 10:45 Uhr

+++ Trump Letzter Satz +++

Ich möchte euch wissen lassen, dass unsere wunderbare Reise erst beginnt“

Bemerkt ihr es nicht? Könnt ihr es nicht fühlen? Es ist so überdeutlich, es erdrückt uns schier – Dieses Fremde, ja, ich möchte sagen, diese dunkle Besetzung in uns, die nicht zu unserem Volk, nicht zu unserem Wesen, nicht zu unserer Art gehört, wir haben es uns gemein mit ihm gemacht, haben es gierig aufgesogen, sind mit mit ihm verschmolzen, wurden Eins – Uns aussaugende Symbionten, sie werden nichts, aber auch gar nichts von uns, von ihren Wirten, übrig lassen – Es ist ein Kampf auf Leben und Tod!

Wir denken, handeln, reden, agieren wie sie – Sie sind in unseren Köpfen, in unseren okkupierten Seelen, unter unserer Haut. Wir atmen sie ein und atmen sie aus – Sie sind allgegenwärtig, immer um uns herum – Sie geben uns, ihre Sklaven, nicht frei!

Sie sind das Antileben, die Nichtliebe, die Vernichter – Sie sind der Hass!

Und wir, die wir uns ihnen moralisch, geistig und auch körperlich entgegenstellen sollten, wir, die wir diesen göttlichen Jahrtausendauftrag erhalten haben, lassen unsere schöpferischen Kräfte sich nicht entfalten, damit diese zum Wohle aller Seelenwesen, zum Wohle von Mutter Erde, endlich wirken können!

Wir haben darin versagt, die Menschheit ins Licht, in eine bessere, lebenswertere Zukunft zu führen, denn, wir haben es uns eingerichtet, den Symbionten Platz gegeben, sie willkommen geheißen, ihnen einen warmen Nährboden gegeben, sie eingekapselt, so, dass sie zu einem Teil von uns geworden sind!

Wir sind zu ihren Marionetten mutiert – So mühelos sind die Fäden zu bedienen an denen wir hängen! Pawlowsche Hunde wir sind – Ein Klingelwortevolk – Begrenzt in unserem Denken – Uns selber, ihren Vorgeben gemäß erziehend, reglementierend, denunzierend, verurteilend, richtend!

Sie haben es kaum noch nötig einzugreifen, ab und an mal, eine minimale Korrektur – Wenn es sein muss, einige Keulenschläge – Die Herde muss zusammenbleiben, muss als Ganzes parieren – Wir, als mindcontrolte Versuchskaninchen, leben in ihrer vermeintlichen rosa Wohlfühlblase!

Liebliches Zungenflüstern, Schmeichelein, Versprechungen – Heilewelt – Fata Morgana – Tief, ganz tief in unserem Inneren jedoch, reißen uns die Phantomschmerzen schier auseinander – Seelenamputationen, Geistamputationen, Schöpferamputationen, Intelligenzamputationen, Rasseamputationen, Volkskörperamputationen – Kastrationen!

Verblendung, Verwirrung, Irrungen, Verdrehungen – Alte, gegenwärtige und neue Normalität – Ihre zerstörerischen, zersetzenden und todbringenden Seelengifte wirken – Gifte, verabreicht in homöopathischen Dosen – Kaum wahrnehmbare Nebenwirkungen – Jedoch, steter Tropfen höhlt den Stein!

Vom Wahn gezeichnete Gehirne – Verfallende Körper – Ausgezehrte Seelen – Fehlende Willenskräfte – Die Masse ist blind und taub, bleibt stumm!

Ihre Schergen nunmehr ganz in Schwarz – Zwei Blöcke, die das Volk zusammen bekämpfen, steuerfinanziert – Wir bezahlen diese Ausbünde an Seelenlosen auch noch dafür, dass sie uns, jetzt, wo unsere Symbionten die Endzeit eingeläutet haben, drangsalieren, zusammenschlagen, maßregeln, in unsere Häuser zurücktreiben und bald schon auf uns schießen werden!

POLIZEIGEWALT – Die Schwarzgekleideten begreifen nicht – Es ist die Agenda Jener – Es ist deren Doktrin – Es sind deren Nichtwerte – Deren Verachtung gegenüber allen Lebens!

Sie können nur agieren, nur wirken, nur siegen, weil wir sie angenommen und verinnerlicht, weil wir unsere Bestimmung verraten und uns aufgegeben haben!
https://vk.com/id401419775?w=wall401419775_3811/all

Schiggl Groubar

am 9. Jan. 2021 um 12:01 Uhr

+++ Hoffnung auf Rettung +++

Es werden offensichtlich echte Belege veröffentlicht, welche die systematische, weltweite und industrielle Produktion von Adrenochrome beweisen.



Die Information stammt von einem gewöhnlichen USB-Stick, welcher bei Amazon bestellt, aber mit geöffneter Packung geliefert wurde. Wir erfahren über die verarbeiteten Kinder.

Namen, wieviele, woher sie stammen und wo sie benutzt wurden, ihr Alter, ihre Blutgruppe, unterschiedliche Qualitäten von Adrenochrome und daß Restaurants weltweit als Verteiler auch daher fungieren, weil AC kühl gelagert werden muß.

Aber nicht so kühl wie das Impfgift.

Die angeführten Orte müssen sofort untersucht werden. Es ist die Dokumentation des Horrors, und es wird erst der Anfang sein.

Die White Hats bekämpfen die Satanisten von oben; dies ist eine Bitte von ihnen, von unten mitzuhelfen. Krankenhäuser in Deutschland sind darin involviert.

Alleine die Aufdeckung dieser Verbrechen ist schon biblisch. Erschreckend in Bösartigkeit und Verbreitung. Wenn die Menschen erfahren, daß sie von kanibalistischen, perversen, süchtigen Bluttrinkern regiert werden.

Es betrift eine Auswahl von Kindern von 2020; ein Teil dürfte noch leben und hofft auf Rettung…
https://vk.com/id401419775?w=wall401419775_3788/all

Ihr junges Leben, eine einzige Qual. Sobald sie nicht mehr genug Adrenochrom bilden können, werden sie getötet. meist im Alter von 12 Jahren.
Tod einer Supermafia, ohne Blut können die nicht mehr existieren,

























Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s