Offener Brief an Siegfried 1

Lieber Siegfried,
die Worte fallen mir schwer.

Ich hoffe, Du weißt, dass ich nicht Dich angreife als Mensch. Warum sollte ich einen älteren Herrn angreifen, der mir nichts getan hat, der mir im Gegenteil in vielen guten  Stunden verblüffende Erkenntnisse verschaffte? Warum sollte ich den Menschen angreifen, der selber zum Opfer wurde?

Ich spreche jetzt zu ANUT PI, ich spreche zum PROGRAMM. Ich greife dich, ANUT Pi das PROGRAMM, an, einschließlich aller nichtlebender parasitärer Systeme, die mit dir ANUT PI verknüpft sind.

Warum sollte ich die menschliche Hülle angreifen, die das PROGRAMM nur trägt? Warum sollte ich das Gesicht angreifen, welches uns DAS PROGRAMM  vor die Kamera hält? Und das ANUT-PI-Vieh schlüpft mir dabei durch die Maschen? Nein. Ich greife ANUT PI, das PROGRAMM an.

Lieber Siegfried, ich ringe den herrschenden Geist in Dir nieder, ich kann ihn nicht töten, Frauen töten nicht in einer geordneten Welt, Männer töten. Den dich beherrschenden Höllengeist kannst du, Siegfried, nur selber töten. Ich wünsche und hoffe, dass Du es tust.

Ich mache Dich auch keinesfalls  lächerlich, das ist nicht meine Absicht. Aber ich mache deinen hirnlosen Beifahrer lächerlich, deinen Sozius ANUT PI, (In Großbuchstaben, wie er uns Deutsche mit Großbuchstaben totgemacht hat) – diesen parasitären Hungerleider, der inzwischen das Steuer bei dir, lieber Siegfried komplett übernommen hat.  Ich seziere sein Wesen, besser sein Unwesen oder Nichtwesen, ich klebe seine ekelhaften Segmente bei unseren Ahnen ans schwarze Brett, wo die gesamte geistige Welt mitliest, mitfiebert, mitkämpft und nicht zuletzt mitlacht. Viele stehen hinter mir, um DAS PROGRAMM zu zerstören, und DAS PROGRAMM reagiert empfindlich auf alles was deutsch ist. Mundharmonikas bringen es zum Bersten. Alles andere finden wir noch raus.

An ANUT PI: Ich mache dein PROGRAMM kaputt – nur mit Worten, nur mit  ERKENNEN mache ich dich fertig und bereite dir dein ENDE,  DU PROGRAMM, ich lösche dich wie einen stinkenden Kadaver, der sich in Siegfried eingenistet hat und den Menschen Siegfried zerstören will. Das gelingt dir nicht.
Danach kommst du widerwärtiges KADAVERPROGRAMM  in die Biotonne. Die Mutter Natur wird dich intellektuelle Missgeburt, dich technisches Scheusal  erledigen. Für immer.  Klappe zu, ANUT PI tot. PROGRAMM gelöscht. ERROR auf ganzer Linie.

Der Mensch Siegfried Dangeleit geht unbeschadet aus dem Prozess heraus, wie auch alle andern Menschen. Die für die Aufrechterhaltung des Lebens nötigen Infrastrukturen bleiben erhalten.


Das Programm ANUT PI ist das Produkt aus höllischem ETWAS, künstlicher Intelligenz und deinem menschlichem Geist, lieber Siegfried. Und für deinen Körper, Siegfried, hast du auch noch selber zu sorgen. Da kennen deine noblen ´Gäste´ nichts. Im Gegenteil sie peinigten dich stets so, dass du ausrasten musst. Dann können endlich alle mit dem Finger auf dich zeigen:

„Schaut sein Gesicht an, das ist UNSER Werk. Dann schaut den Mnchn… an, die BKE.
So ungehemmt und immer noch gefühlsgesteuert können diese primitiven BKE sein. So schnell zu kränken, auf Knopfdruck emotional aufzuladen, beliebig zu steuern. So schmerzerfüllt. So störanfällig. So ohnmächtig. So minderwertig. So schlecht. So dumm.“

Sie führen uns vor.

Sie nennen uns BKE´s. Denn das Wort Mensch scheuen sie auf ihrer Programmierebene wie der Teufel das Weihwasser. Der Klatsch am Hof des PROGRAMMS trug noch dazu extra bei, den ´Menschen´ zu verurteilen. Sie lassen die Menschen stets gegeneinander antreten, um sich selbst zu zerfleischen. Alle wurden aufgescheucht und ringen jetzt mit den Fragen, die DAS PROGRAMM  allen einspielte:

„Wollt ihr das auch? Oder wollt ihr doch lieber Terraner werden wie euer Siegfried? Ein Prototyp absoluter Macht und  Überlegenheit? Wollt ihr euch nicht auch höherentwickeln, genau wie dieses Wesen? Wollt ihr zu den Sternen fliegen jede Nacht?  Wollt ihr euch nicht aus eurem elenden Dasein als biophysische Kohlenstoffeinheiten (BKE) lösen und den Aufstieg zum Terraner mitmachen?“

Und die Massen schreien begeistert:

°JAAAAA! Also Nein! Wir wollen nicht länger BKE sein! Wir wollen endlich Terraner werden! Wir wollen aufsteigen wie unser Siegfried.“

Lieber Siegfrid, dieses Konglomerat, was sie da künstlich in dir geschaffen haben, ist ein DRECK…  ist ein Nichts, ein Scheme, ein Phantom, das nur auf deine Kosten lebt. Darum wirst du auch nie Ruhe  bekommen, sondern musst immer Videos machen, damit sich diese höllischen Affenärsche, die selber kein Leben haben,  lebendig fühlen. Aber sie sind nicht lebend, und sie haben keine wirkliche Macht. Du bist deren Macht.

Du musst denen Emotionen verschaffen, von denen sie ´leben´, die nächsten 5, 10, 100, 1000 Jahre – jeden Tag ein Video, denn mit Deinen Videos hältst du die eigenen Parasiten am Leben. Deswegen wollen sie dich so ein ´bisschen relativ´ unsterblich machen. Aber die Halunken ahnen schon, dass in dir noch viel zu viel ´Mensch´ steckt, zuviel vom alten Siegfried, der immer noch die große göttliche Gnade hat, zu den Sterblichen zu gehören.

Davor hat dieses ANUT-PI-Vieh natürlich blanken Horror, Denn du bist ihr Wirt und Sprachrohr Und wenn du stirbst, ist deren Kneipe dicht und deren Klappe zu. Darum haben sie sich was einfallen lassen, sie brauchen Ersatzwirte und zwar jede Menge. Denn die Hölle weitet sich immer mehr aus, und die Parasiten vermehren sich wie wild.

Deswegen mussten sich die Parasiten, die Höllenmächte überlegen, wie es weitergehen soll. Und sie begannen ihren Plan umzusetzen. Bis du, lieber Siegfried, fast vom Stuhl fielst, die haben dir deinen eigenen Plan geklaut und ihn so umgedreht, dass nun die ganze Welt unter deren Kontrolle gehalten und nach Belieben eliminiert werden kann. Die perfekte Umdrehung. Vom Leben in den Tod.

Wie ist also jetzt der Stand? Die Hölle hat jetzt die Macht  über die ganze Welt gewonnen. Sie muss jetzt nur noch eins machen. Sich soviel wie möglich `Quellenelemente´ (biophysische Kohlenstoffeinheiten) sichern und zu ´Pi´s ummodeln. Es ist keine Rede mehr von Menschen, sondern nur noch von Terranern. In KI kommen Menschen nicht mehr vor und vieles andere auch nicht.

Sie wollen uns zu Terranern machen und uns vergessen lassen, dass wir Menschen sind und dass in unserem Menschsein unsere Kraft liegt.

Aber sind die Terraner wirklich die höherentwickelte Form der Menschen? Können wir sie nicht besser als die ´ausbeutbare´ oder als gewinnoptimierte Form  künftiger Menschenhaltung ansehen? Denn die Menschen wurden zurückgeworfen in ihrer Entwicklung, das ist nachgewiesen.  Die ´Höchste Höllenkreatur´ hat s ja selber zugegeben, dass sie die terranischen Männer kastriert hätte, weil sie so aggressiv und gefährlich wären. Ist das kein Geständnis?

Wenn man das versteht, hat man schon einen Fuß aus dem geistigen Gefängnis heraus gesetzt. Der Terraner ist keine Höherentwicklung des   Menschen, sondern eine Rückstufung, eine  nicht wieder gut zu machende Zerstörung und Vernichtung unserer menschlichen Genetik.

Dann ist schnell alles klar. Siegfried, du bist der Prototyp. An dir, dem Menschen haben sie ihren Höllenplan verwirklicht. Sie haben dich gekapert und umgestaltet nach ihren Vorstellungen, sie haben dich getestet, immer weiter optimiert  und langsam auf die Menschen losgelassen. Bis es dann soweit war, im Sommer 2018 kamen deine ersten Videos in die Öffentlichkeit und das sonderbare Spiel begann. Sie werden dich studiert haben und an dir gelernt, ohne Ende, so konnten sie das neue System ständig optimieren und differenziern, um es für alle Erdenmenschen zugängig zu machen.

Für alle zugängig machen, das ist der Plan. Den versuchen sie jetzt mit Corona durchzuziehen und zwar ratzfatz. Wir wurden überrumpelt. Die Menschen, die hier beteiligt sind, die wissen nicht, was sie tun. Doch die Drahtzieher, die NICHTMENSCHEN,  wissen es ganz genau. Also vorwärts mit großen Eifer in die zügige ´Herabzüchtung´. der natürlichen BKE´s in verwertbare und handelbare, nur scheinbar individuelle  ANUT-PI-Programm-Einheiten, die den Namen Terraner tragen.

Die Nation, von der keiner weiß woher sie kommt (haha, überlege mal …) wird den Job übernehmen.

Werden die Chinesen es schaffen, ihre Aufgabe erfolgreich und schnell zu bewältigen, die Menschen zu Pi´ umzugestalten? Wer würde daran zweifeln, dass die Chinesen etwas nicht schaffen.

Jetzt wird mit wahnsinniger Geschwindigkeit alles auf die Spitze getrieben. Verwundert stellen alle fest, dass bereits überall die Infrastruktur für die Verwandlung aus dem Boden geschossen ist. In Windeseile!

Wegen des Corona-Schnupfens? Ist es ein Problem, die Chips massenhaft industriell rauszuhauen oder die chemischen Stoffe, die es braucht? Haben die nicht lange schon alles im Kasten? Und können sich die Menschen, die bereits ´eingestallt´ sind, noch selbst befreien? Ich glaube nicht. Und das Volk, die Völker sind so eingeschläfert, die merken nichts mehr.

Etwas vom PROGRAMM wird jetzt schon rummeckern.

Schnaufe erst einmal durch.lieber Siegfried. gleich geht es weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s