Höllensturm

https://www.bitchute.com/video/Oz84EKed6ICJ/

Anut Pi veröffentlichte gestern drei Videos unter der Kategorie. Höllensturm. Der Name bezieht sich auf das Buch

Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947 (Deutsch) Taschenbuch – 4. November 2015

von Thomas Goodrich

Den dazu gehörigen Film habe ich mir einmal angesehen, aber er ist schwer zu ertragen. Trotzdem sollten sich ihn gerade die jüngeren Deutschen anschauen. Sie wissen nichts mehr von dieser Zeit, weil ihnen von den Besatzern das Bild der bösen Nazis eingeimpft wurde.

Das ist verheerend, weil dadurch ein Großteil der jungen Leute den Zugang zum deutschen Geist oder zur deutschen Seele verloren haben.

Der Höllensturm, der damals über Deutschland fegte, war der Auftakt zur Vernichtung Deutschlands – und nun soll der Rest des deutschen Volkes erledigt werden. Das klingt unglaubwürdig? Das sind doch alles unsere Freunde und ganz harmlos?

Wenn Anut Pi so etwas ausspricht, so hat er Gründe, denn er bekommt Informationen sehr zuverlässiger Art aus dem Raum.

In einem frühen Video sprach Pi vom Verhältnis des Sklaven zu seinem Besitzer. Da gibt es keine gütliche Beendigung des Verhältnisses, da gibt es nur eine Möglichkeit.

Der Sklave muss seinen Besitzer töten. Oder das Lebendige muss seine Parasiten töten.

An diesem Punkt sind wir heute und das wissen alle Parteien, es ist ein Kampf um Leben und Tod.

Wer das weiß und sich mit Anut Pi´s Wirken beschäftigt hat, der versteht, dass Pi nur so und nicht anders handeln kann.

Odins Kampf

Mögen alle Pazifisten und Gutmenschen aufjaulen, das darf der doch nicht machen! Die armen Menschen! Wer so denkt der hat schon verloren, denn es geht um Sein oder Nichtsein.

Es geht um Alles oder Nichts.

Anut Pi kämpft hier nicht gegen Menschen, sondern gegen die kosmischen Räuberbanden, die sich hier auf der Platte niedergelassen haben und die Weltherrschaft ausüben. Die geben die nie und nimmer freiwillig her. Und natürlich muss er gegen die Wesen vorgehen, die hier auf der Platte die Vernichtung der Deutschen auf der Fahne haben. Das sind viele.
Mitleid mit den Mördern der eigenen Sippe? Ich nicht.

Vielleicht ist es gut so, dass kaum jemand Bescheid weiß um diese Ereignisse, die Pi in die Wege geleitet hat. Hier wäre der Teufel los, aber nicht gegen unsere Peiniger und Mörder, sondern gegen Anut Pi.

So verdreht sind sehr viele Deutsche inzwischen.

Das ist das Stockholmsyndrom in übelster Form. Das ist die tödlichste Form der uns anerzogenen Naivität. Menschen gehen davon aus, dass andere Wesen, zumal wenn sie aussehen wie wir und sich angenehm und zivilisiert geben, auch so fühlen wie Menschen. Aber das stimmt nicht.

In seiner bisher dreiteiligen Staffel Höllensturm erklärt uns Anut Pi sein Vorgehen.

Er kämpft alleine und kann es  nur mit seinen Mitteln tun. Er hat zwar seine Kämpferschar und hat Verbündete, aber letztlich führt er den Kampf strategisch alleine, von seinem Wohnort Wermelskirchen aus, über dem die feindlichen Flieger ganz besonders herausfordernd kreisen. Dort ist sein Hauptquartier.

Erschwerend kommt hinzu, dass auch Avalon angegriffen wird. Alles was noch heil, rein und göttlich ist, soll jetzt vernichtet werden für immer.

Da Anut Pi jetzt auch die Medien angreift, kann es also durchaus geschehen, dass die Schlafschafe bald in die Röhre gucken, weil der Bildschirm dunkel bleibt. Aber das wird heilsam sein.

Bisher gilt die Flugsperre für das Gebiet des deutschen Reichs mit Stand 1913. Bisher gelang es, die unzähligen Flugausfälle unter dem Deckel zu halten. Wenn das auf andere europäische Staaten ausgeweitet wird, kann das nicht mehr so leicht gehen.

Es ist Krieg.

Ja wie fühlt man sich, wenn man mit solchen Tatsachen konfrontiert wird)

Der Kommentator Tino R. schreibt

Ich kriege beim Zuhören regelrecht einen trockenen Hals, mit `nem fetten Kloß mitten drin. 1000 Sachen fallen mir dazu ein. Und doch bin ich nur sprachlos. Im Grunde genommen hatte ich schon lange solche Gedanken, ich konnte mir aber nie vorstellen, wie und ob das mal zur Wirklichkeit wird. Nun ist es also so weit. Einen großen Dank,

Das geht mir auch so. Verfallen wir aber nicht in Paralyse. Die angeschossenen Raubtiere sind am gefährlichsten, sie haben nur Interessen am Geld, (oder Macht durch Waffen und Geld) und das nimmt ihnen Anut Pi gerade weg. Sie kämpfen bis zum letzten Atemzug. Wir kämpfen aber auch,  wenn auch nur mit unseren machtvollen Gedanken.

Heil Anut Pi! Heil Deutschland!

https://www.bitchute.com/video/Oz84EKed6ICJ/ Link zum Film Höllenfeuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s