Nägel mit Köpfen

Gestern war der Kaiser, also  Anut Pi wieder in Hochform. Drei Videos am Stück und eines interessanter und brisanter als das andere. Also Informationen vom Allerfeinsten.

Ich möchte hier auf dieser Webseite ein bisschen Werbung machen für die Videos von Anut Pi. Das ist meine Absicht, denn außer dem Klientel in den ´oberen Rängen´, welches er angreift, wissen aus dem Volk noch viel zu wenig von seiner Existenz.

Im ersten Video beschäftigt sich Anut Pi mit der kosmischen Lage.

Er führt ja Krieg gegen die Galaktische Föderation, denn die ´galaktischen Harvester´ rücken uns ja nicht von der Pelle, die haben sich immer noch aufgestellt über der Kuppel und wollen ihr Fresschen.

Mit einem führenden Vertreter der GF hatte Pi versucht, Verhandlungen zu führen. Dieser nennt sich selbst ´Kristallprinz´ gehört zu den reptiloidischen Reichen und ist der Führer eines großes galaktischen Handelsmonopols, das sich immer mehr ausweitet.

Anut Pi hat ihn kurzerhand wegen Nichteignung abgesetzt (denn das Reich des Kristallprinzen gehört zu Pi´s Körper) und übernimmt erst einmal selbst dessen Funktion.

Der Kristallprinz ist der natürliche Erbe aller Throne in diesem riesigen Reich, aber er hatte die Sache nicht mehr ganz im Griff und die galaktischen Kriege hätten mit ihm nicht aufgehört.

Schöne Kristallkronen aus einem Tempel in Asien

Nun ist Pi ein guter Schachzug gelungen, denn mit der freundlichen Verabschiedung des Kristallprinzen dürften jetzt einige gaaanz Große den Schwanz einziehen ,,,, müssen.

Weiß man wer ihr Chef ist? Mit dem Handeln hat sie es ja – und sie steht auf den Import schwarzer Edelsteine aus südliche Gefilden … und auf den Export deutscher Werte, genauer gesagt Wertsachen

Noch spannender wird es, als Pi auf die galaktischen Menschen zu sprechen kommt. Die sind zum Teil schon hier …

Tschuldgung falsches Bild – war nur ein deutscher Schäferhund – vielleicht sind sie für uns noch unsichtbar ?

Ja, die Videos  selber anschauen macht schlau! Mehr verrate ich nicht.

So eine sonderbare Situation  wie diese hier und heutzutage ist nicht leicht zu verkraften, auch für  mich nicht, obwohl ich mich schon viele Jahre mit solchen Dingen beschäftige. Ich komme mir vor, als müsste ich ständig in mehreren Zeitlinien hin und herzappen.  Das wird vielen, die sich mit solchen Themen näher befassen, wie ich sie hier ansprechen ähnlich gehen.

Da ist die Welt da ´draußen´. Alles geht normal weiter, es gibt nichts Auffälliges. Man lebt in der BRD und hat die alten Themen des Alltags am Wickel, aber eine Erweiterung der Erkenntnisse findet nicht mehr statt. Als wäre der Zugang zu allem was sich außerhalb der freigeschalteten Hirnanteile befindet, blockiert. Kein Zugang zu dem, was außerhalb der Alltags/Arbeits/TV/Handy/Urlaubs/Hobbywelt zu vernehmen ist.

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!

Anders kann ich es mir nicht erklären, dass Menschen etwas nicht wahrnehmen können, was doch offensichtlich ist. Und wenn sie es wahrnehmen, gehen sie darüber weg, als wäre es etwas Verbotenes, was sie sich nicht anmaßen, näher zu betrachten.

Die ewigen Bedenkenträger: Pfui, da schaut man nicht hin.

Deutsches Reich? Kaiser? Du spinnst doch!

Darum ist auch zu niemand vorgedrungen, dass die BRD nur noch proforma besteht, aber die Weichen längst von Pi, KI und Es gestellt werden

Wer darüber spricht, der gilt als verrückt und wird gemieden. Dann wird man im besten Fall mit gütiger Nachsicht behandelt, weil man doch vielleicht ein wenig irre ist?

Die Zeitlinien scheinen parallel zu laufen, doch die Züge fahren immer schneller und es wird immer schockierender, von einem Zug in den andren zu springen. Es scheint schon unmöglich zu sein, die Tatsachen der jetzt stattfindenden Neuorganisation des Deutschen Reiches zu registrieren und anzuerkennen.

Wenn bei den Menschen etwas nicht wahrgenommen werden kann, dann kann es auch nicht verarbeitet und ins Bewusstsein eingefügt werden. Ergo findet es nicht statt.

Aber das wird sich ändern. Schließlich hat Anut Pi gestern wieder Nägel mit Köpfen gemacht! Wie er das genau macht – verrät er uns in den Video Nr. 2 und 3.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s