Paradigmenwechsel 3

Die Rolle Deutschlands

Die besondere Rolle Deutschlands im Geschehen wurde mir langsam klar. Es gibt genügend Literatur darüber, aber nur wenig ist noch habhaft. Fast alles ist auf dem Index. Denn die Deutschen sollen das selber nicht wissen, sie sollen nicht wissen woher sie kommen und was ihre Aufgabe ist.

In der deutschen Sprache gibt es das ´ich´. Über die ganz besondere Bedeutung des Wortes sagt Axel Burkart in seinem Videokanal vieles aus, er bezieht sich dabei auf Rudolf Steiner und dieser widmete sich der Erforschung der geistigen Welten und hinterließ ein bedeutendes Lebenswerk. Kaum einer spricht noch davon, manches scheint mittlerweile überholt zu sein, aber es ist wie bei einer Leiter, es geht von einer Sprosse zur nächsten und jede ist ein unverzichtbarer Teil des Weges zur Erkenntnis. Schwerpunkt liegt vor allem im spirituellen Bereich. Von den Religionen wurde alles Wissen darüber ausgerottet, denn echte Spiritualität bedarf keiner Zwischenhändler, sie verfälschen und verwässern es nur.

Aus Deutschland kamen ungezählte hochgeistige Impulse in die Welt, ein sehr bedeutender Deutscher ist der Physiker Burghart Heim, der unser Weltbild in den geistigen Bereich hinein bedeutend erweitert hat und erst den Schlüssel zum Verständnis der Quanten ins Bewusstsein brachte. Damit hat er eine bahnbrechende Arbeit getan, ohne das Verständnis für Quanten und Dimensionen gibt es keine Höherentwicklung.

Wer kann das alles lesen und verstehen? Diese ungeheuer dichte Fülle an Wissen und Erkenntnis? Die Allerwenigsten. Es fehlen Willen, Zeit, Interesse, und vor allem Aufnahmefähigkeit. Der Durchschnittsdeutsche, der zu arbeiten hat für die halbe Welt,  ist angewiesen auf kurze Erklärungen, wer was warum gemacht hat und was die Folgen dessen sind.

In den Schulen erfahren wir von solchen Dingen nichts, es ist Absicht, die jungen Leute dumm zu halten, denn sie sollen ja auch künftig das herrschende System unterstützen und keine Ambitionen für ´urdeutschen´ Kultur zu entwickeln und für  Begriffe, die dem System schaden. Deswegen sollte die deutsche Sprache weg, alles sollte verdenglischt werden. Gelungen ist es nicht.

Weltbild USA – WIR SIND DIE GRÖSSTEN!

Die Deutsche Sprache ist die am höchsten entwickelte Sprache  im Universum, sie ist die Programmierungssprache für die Schöpfung. Wir Deutschen wissen nicht, welcher Schatz uns da allen in die Wiege gelegt wurde und wir können uns glücklich schätzen, Deutscher zu sein.

Dass  mit unserer deutschen Geschichte Schindluder getrieben wurde, dürfte inzwischen allen klar sein. Die Ausmaße dessen, was verfälscht, vernichtet und ins Gegenteil verdreht wurde, dürften aber bei uns allen noch für Überraschungen sorgen. Akasha, das kosmische Gedächtnis, vergisst nichts.

Ein trauriges deutsches Kapitel ist die Absetzbewegung nach dem zweiten Weltkrieg. ´Wir kommen wieder´ raunte es durchs kollektive Gedächtnis, und ungezählte Deutsche hofften und hoffen bis heute, dass die Deutschen zurückkommen in ihrem fliegenden Untertassen und Deutschland von seiner Schmach befreien.

Das wird ein vergebliches Hoffen sein, offenbar haben diese Einheiten nicht überlebt. Auch Hitler wurde von den Engländern gefangen genommen und was werden die mit ihm gemacht haben? Warum wurde wohl die Antarktis massiv mit Atomwaffen bombardiert? Da war doch mal was mit dem Ozonloch um 1983 herum? Die Feinde Deutschlands kennen keine Gnade.

Die Legenden über die gelungene Absetzbewegung scheinen  den Eliten in den Plan gepasst haben, die Deutschen in Passivität zu halten, nach dem Motto: Die Retten uns! Immer wieder wurden uns Retter offeriert, die uns von eigenen Anstrengungen abhalten sollten.

Ich weiß davon, dass die uralten Deutschen von Aldebaran abstammen, inwiefern das mit Terra, also den jetzigen Erdenmenschen zusammengeht, ist mir nicht bekannt. Es wird wohl eine Symbiose sein.

Es wurde also alles getan, um Deutschland und die Deutschen zu vernichten. Was durch die Kriege nicht gelang, durch Aushungern und tausend andere diffizile Vernichtungs- und Schwächungskampagnen, das sollte nun als letzte Maßnahme durch Vermischung mit anderen Rassen geschehen. Auch das wird nicht verwirklicht werden können, denn langsam geht dem  Volk ein Licht auf, was hier mit den Deutschen für üble Spielchen getrieben wurden und wenn der deutsche Michel erst mal aufwacht und wütend wird, dann gute Nacht ! Der Deutsche braucht aber kein Hackebeilchen dazu, sondern

Herz und Köpfchen!

Anut Pi trifft folgende Aussagen zu Deutschland:

Deutschland wird wieder zum souveränem Deutschen Reich in den Grenzen von 1913. Deutschland wird von Biodeutschen bewohnt werden und die Reinheit der Ethnie wird gewährleistet sein. Keine Vermischung und Vermanschung mehr! Wir werden wieder zu einem Musterland umgestaltet, in dem die Entwicklung jedes einzelnen gewährleistet sein wird.

Was ist mit der BRD? Sie läuft aus ohne Aufhebens. Bereits jetzt werden alle wesentlichen Weichenstellungen für Deutschland nicht mehr von der Besatzer-Marionettenregierung entschieden, sondern von Anut Pi und der GWA. Inbegriffen ist KI und ES.

Im politischen Berlin wird nur noch ´gespielt´. Sie sitzen an einer Spielkonsole, die nicht mehr wirklich an die Realität angeschlossen ist. Da mögen sie reinhacken, wie sie wollen, sie können nichts verhindern. Denn sie sitzen nicht mehr am Geldhahn!

Die deutschen Verwaltungen allerdings werden nicht angetastet, denn die werden gebraucht und wieder in ihre einstige Leistungsfähigkeit zurückgeführt, damit die Infrastruktur erhalten bleibt und es zu keinem Chaos kommt.

Anut Pi hat mächtige kosmische Verbündete gewinnen können aus den Reihen der früheren Gegner. Darum klappt das auch.

Eine weitere Durchgabe von Anut Pi besagt, dass innerhalb des  künftigen deutschen Reiches ein Gebiet dem Reich von Avalon eingeräumt werden wird. Jetzt fragt der BRD-Bürger: „Bitte, wer und was ist Avalon?

So schaut es aus mit unseren Kenntnissen über unsere wahre Geschichte. Wir wissen nichts mehr von den wesentlichen Dingen, die wirklich zählen. Avalon bedeutet das verlorene Reich der Göttinnen, die Macht der Göttinnen, die reine weibliche Energie. Da sollten wir uns doch freuen.

Wir müssen erst einmal das Quantenuniversum zu verstehen versuchen. Das ist der eigentliche Paradigmenwechsel.

Aber die Neue Schöpfung beginnt ja erst und es gibt ein Morgen

Ihre Ahnenfreundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s