Steuerung

Wie konnte es soweit kommen?

Oma, die alte Umweltsau, wurde nun durchs Dorf getrieben und ins kollektive Bewusstsein projiziert und damit haben die ´Alten´  – so ab Fünfzig einen ordentlichen Schlag mit der Keule in die Magengrube verpasst gekriegt.

Alle mit einigermaßen guter Kinderstube werden das als schockierend empfunden haben und das hat mit Scherzen gar nichts mehr zu tun. Ausgerechnet die Omas (mit den Opas), die über alle Zerrüttung in den Familien hinaus eine letzte Oase von heiler Welt bieten, sollen zornig werden auf den eigenen Nachwuchs.

Hier drehen diejenigen durch, die unsere Geschicke auf der Erde steuern.

Da kommt die Frage auf: Wer steuert uns wirklich? Dass sämtliche Regierungen nur Werkzeuge sind, das wissen wir nun. Die Steuerung erfolgt extraterrestrisch.

Und diese Wesen kennen keine Skrupel. Jetzt müsste der letzte Tiefschläfer bemerkt haben,  dass uns diese Wesen zerstören wollen. Denn es sind keine Menschen und sie sind nicht unserer Art.

Die Steuerung ist höherdimensional. Wir können diese Wesen nicht sehen und sie können in unserer Dimension nichts direkt bewirken, aber indirekt.

Also brauchen sie Menschen, die ihnen dienen und zuarbeiten.

Das heißt, es braucht Verträge. Spätestens seit der Sache mit Herrn Fu wissen wir, dass es tatsächlich solche Verträge gibt und dass das Römische Recht, dem wir alle unterworfen waren, extraterrestrischen Ursprungs ist. Unsere Vorstellungen, was Recht bedeutet, geht damit über den uns sichtbaren Bereich hinweg in den geistig-seelischen.

Wenn ein relativ freier Mensch also gemäß seines Gewissens über richtiges und falschen Handeln entscheidet und damit dem in ihm herrschenden Geist Ausdruck verleiht, was wirkt da in ihm?

Es ist durchaus möglich, dass in bestimmten Kreisen aber direkte Verträge mit ET´s geschlossen werden, wo sich Menschen zur Kooperation verpflichten. Im Christentum nennt man solche Sachverhalte den Pakt mit dem Teufel. Wir haben das belächelt, weil es ja keinen Teufel gibt. Und in den Märchen könnten sie uns viel erzählen ….

Heute sehe ich das mit anderen Augen. Solche Dinge liefen die ganze Zeit über, aber wir waren zu blind, das zu bemerken. Die Eliten dieser Welt geben die besten Beispiele und besonders deutlich wird es jetzt an dem Phänomen des Tiefen Staates, den es überall gibt. Die ´Aushängeschilder´ eines Landes haben nur eine etwas höhere Steuerung, aber frei entscheiden können die auch nicht. Die Merkel ist ein Werkzeug, sie wurde extra aufgebaut (ob sie nun Hitlergene hat oder nicht), ihr Werdegang spricht dafür. Sie ist aus dem Nichts ganz nach oben gehypt worden. Schaut man genauer hin, gibt es jedoch immer eine Nähe zu den Eliten.

Früher nannte man sowas ´Besetzung´. Solche Wesen, die mal Menschen waren, sind dann fremdgesteuerte Werkzeuge der ET´s oder des globalen Prädiktors.

Man kann auch sagen, wo die Seelen zerstört wurden, können fremde Mächte den Körper benutzen und die Handlungen bestimmen. Das ist an vielen Staatsführern zu erkennen, aber ganz besonders auch an vielen Künstlern. Die haben alle ihre Seelen verkauft. Und was war ihr Preis gewesen?

Erfolg, Ruhm‚ Ehre, Bewunderung und vor allem viel Geld.

An den Künstlern sieht man, wie früh viele von denen sterben. Oft unter sonderbarsten Umständen. Der Riesenerfolg hat seinen Preis.

Das reicht weit zurück in die Vergangenheit. Talente werden gekapert und aufgebaut. Sobald ihnen ein Licht aufgeht, worauf sie sich eingelassen haben und aussteigen wollen, werden sie getötet oder nahe Familienangehörige werden ihnen genommen. Es gibt unzählig Beispiele, das Prinzip ist immer gleich.

Die christliche Kirche in ihren Ursprüngen hatte das sehr gut erkannt und warnte die Menschen vor den sieben Todsünden.

Dabei geht es im engeren Sinne gar nicht um „richtige“ Sünden. Denn Sünden sind konkrete Handlungen. Hochmut, Habgier, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit sind aber keine Taten, sondern Haltungen.

https://www.katholisch.de/artikel/23522-das-jahrhundertealte-geheimnis-der-sieben-todsuenden

Ich habe bisher immer gegen die Kirchen gewettert (und das haben sie in ihrem jetzigen Zustand auch verdient), aber wir müssen eingestehen:

Es gab Warner. Menschen müssen erfahren und wissen, dass diese Haltungen Einfallstore sind für Vereinnahmung und damit für den seelischen Tod.

Dann greift Erpressung in jeder Weise und wenn dann noch das Geld hinzukommt als einziges Mittel, hier auf der Erde leben zu können, ist die Vereinnahmung perfekt.

Würden Sie diesem Mädel ein Zimmer vermieten?

Wir müssen uns über den Zustand der Menschheit nicht wundern. Wer vereinnahmt ist von nichtmenschlichen Wesen, der kann nicht mehr menschlich handeln. In ihm wirken dann Mächte, die ihn benutzen gegen die eigenen Interessen, gegen die Familie, den Stamm, das Volk.

Das erklärt vieles, gerade im WDR-Skandal um ´meine Oma ist eine alte Umweltsau´. Nicht die Kinder sind hier schuldfähig, aber die Macher und auch deren Eltern. Wobei ich die Eltern hier als typische Mitläufer sehe. Auch sie werden wieder eine ´Masse´ gebildet haben: „Wenn alle Kinder mitsingen, dann darfst du das auch.“  In der Masse entschuldigt sich jeder alles, aber für seine Taten geradestehen muss jeder selber. Das ist ja nicht so schlimm, es wird ausgestrahlt und ist am nächsten Tag Schnee von gestern. Diesmal wurde es aber ganz schlimm.

Aber es geht um das Klima, was nichts anderes ist als ein Vorwand für das radikale Durchziehen der neuen Weltordnung und da schließt sich der Kreis.

Der Ausspruch von Gretas Mutter und die Instrumentierung ihrer Tochter sprechen Bände. Deren Spruch ´wir lassen euch nicht davonkommen´ wurde mit eingespielt von dem dämonischen Auftritt der Gretel bei der UN. Da wissen wir doch woher der Wind weht, alles ist Teil einer großen Inszenierung. So werden wir gesteuert. Unterm Strich macht mich das alles sehr traurig.

Hörenswert hierzu ist das Audio von Emperor Caligula:

https://www.bitchute.com/video/RlF9lVMbIVGu/

Und was sagte Anut Pi dazu?

Alle Beteiligten haben das nicht aus eigener Überzeugung gemacht, sondern weil sie dazu erpresst wurden.
Egal, das Kind ist in den Brunnen gefallen.

Aber das wird hoffentlich auch der Anfang vom Ende der Zwangsgebühren sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s