Das unheimliche Schweigen

Es ist ein Phänomen. Da wird die ganze Welt umgestaltet in riesigen Bewegungen und niemand nimmt Notiz davon. Die Medien sind ein einziger Witz, besser ein Trauerspiel, weil dort nicht das Kleinste erwähnt wird von alle diesen mächtigen Veränderungen. Bei den alternativen Medien ist es nicht anders, das Thema bleibt komplett ausgespart.

So einen Wahnsinn habe ich mir in meinen schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können.

Da liegen seit wenigen Wochen 20 Millionen feindliche Soldaten in der deutschen Erde, von Anut Pi und dem mächtigen Avalon dahin befördert, aber hat das Aufmerksamkeit bewirkt? Es wissen zwar alle, die sich dafür interessieren, aber von allen anderen weiß das niemand, obwohl die Informationen frei zugänglich sind. Also wollen die das nicht wissen. Es interessiert sie nicht und innerlich sträuben sie sich. Damit sind wir beim Kern des Themas. Die Ignoranz.

Warum?  Es käme dann die Wahrheit ans Licht. Diese Invasoren, überwiegend Soldaten und Killer aller Art, waren gekommen, um uns Deutsche zu töten.

Es war lange geplant, die Deutschen endgültig auszulöschen. Nun war der Beweis gegeben. Warum wurde das Mordsgesindel der ganzen Welt hier versammelt, um dann sorgfältig unter Tage versteckt zu werden? Bis zu irgendeinem Tag X, wo sich die Tore geöffnet hätten zum Schlachtfest für die Deutschen?

Jetzt sind sie alle ertappt: die Regierung der BRD, die EU, die UN, die NATO und vor allem USrael. Jetzt sind die Feinde alle erkannt, die das Fluten der BRD mit enthemmten Aggressoren und Primitiven aller Coleur bejubelt haben.

Vergessen wir die Kirchen nicht, die Gewerkschaften, Parteien, Stiftungen, NGO´s und alle Organisationen, die in der BRD erlaubt sind.

All diesen Organisatoren und Befürwortern der Invasion wurde jetzt die Maske vom Gesicht gerissen.

Jetzt sieht man ihre ganze Hässlichkeit und Verschlagenheit. Darum können sie auch nichts über diese 20 Millionen Toten unter unserer deutschen Erde verlauten lassen, dann würden die immer noch arglosen Menschen aufwachen. Denn sie würden erkennen, dass sie zur Schlachtung vorgesehen waren. Dummerweise hat sich der Herr Fu im Chat mit Anut Pi verquatscht und das bestätigt. Das ist also kein Fake.

Damit hatte keiner von den Drahtziehern gerechnet, dass ihre scheußlichen Pläne auch schief gehen könnten.

Anut Pi hat in seinen letzten Videos Klartext gesprochen und zwar an alle Ignoranten, auch von den eigenen Verbündeten.

Sie nehmen ihn nicht ernst und sagen sich: „Was will der alte Mann? Wir sind die Größten!“

Was soll man dazu sagen? Die Ansagen von Anut Pi waren immer sehr klar und deutlich. Wie oft hat er schon die Besatzer aufgefordert, Deutschland zu verlassen? Viele Male, und sehr eindringlich. Aber das interessiert die Amis nicht.  Sie reagieren auf gar nichts. Ist das normal? Wenn solche ernsten und tödlichen Ansagen nicht mehr den natürlichen Überlebenswillen hervorrufen können, dann ist doch Feierabend! Da scheinen doch elementarste Hirnbereiche für das Überleben nicht mehr funktionsfähig zu sein.

Dann stehen wir doch unter dem Kommando von Geisteskranken!

Dass Anut Pi die Macht hat, steht außer Frage – und zwar eine größere Macht, als ein Mensch sich vorstellen kann.

Diese Tatsache bildet wahrscheinlich für die modernen Menschen bereits eine unüberwindbar Hürde in ihrer Vorstellungskraft. Dafür ist ihr Verstand nicht ausgelegt, In einer gleichgeschalteten ignoranten ´Masse´, in einer kollektiven Einbindung, verdichtet sich das noch. Denn so ein Wesen wie Anut Pi hat keiner auf der ´Festplatte´. Der innere Prozessor kann es nicht annehmen und dieses Wesen passt in keine ihrer Erfahrungskategorien.

Die Eliten der Welt, die Staatsführer usw. haben Anut Pi anerkennen müssen. Die wissen auch einiges mehr über die Steuerung der Welt.  Nicht umsonst analysieren alle Geheimdíenste seine Videos. Den Führungskräften ist die Brisanz wohl bewusst.

Ihnen wird das auch gar nicht so schwergefallen sein, weil sie schon seit Jahrhunderten mit den ETs gekungelt haben. Doch wie reagieren sie?

Sie möchten ihn am liebsten ´ungeschehen machen´. Denn er stört ihre Kreise. Also versuchen sie alles unter der Decke zu halten, die sind sich da einig.

Die einfachen Leute hingegen wissen bis heute nicht, dass wir unter ET-Herrschaft stehen und dass diese die Drahtzieher der Übel dieser Welt sind.

das Oberkommando der Feinde Deutschlands

Für die ist das immer noch Märchenstunde. Ihre sogenannte ´wissenschaftliche Weltanschauung lässt das nicht zu, Dabei hat aber diese ebenfalls ´gefangene und manipulierte Wissenschaft´ diese kosmischen und spirituellen Themen noch nicht einmal ansatzweise  auf dem Schirm. Also ist jede Ablenkung willkommen, sich nicht damit beschäftigen zu müssen.

Anut Pi ist vor allem für uns Deutsche die letzte Hoffnung, denn wir sollten getötet werden. Für uns sollte kein Platz mehr sein in der neuen Schöpfungsperiode, wir waren als Ethnie nicht mehr vorgesehen. Darum wurde die neue Mischrasse so beworben – eine hellbraune Mischrasse mit niederem IQ.

Die kosmischen Absahner hatten alles akribisch vorbereitet und waren sich einig. Die Deutschen, die Weißen weg – und die Mischrasse her!

brrrr …. widerwärtig

In ihrer sonderbaren Rechtsauslegung waren wir Menschen nur unfreie bewusstlose Wesen, Sklaven, mit denen gehandelt werden konnte und die sie ´besaßen´ und die sie eben auch töten könnten.

Die allermeisten Menschen wissen noch nicht einmal das. Sie fühlen sich immer noch glücklich und zufrieden, leben ihren Alltag, bereiten sich jetzt auf die Fassenacht vor und sind voll beschäftigt in ihrer ´Kinderwelt´. Wer verlässt die schon gerne? Als glückliche Sklaven fühlen die sich noch immer sehr wohl.

Daran darf niemand rütteln. Da sind sich alle einig. Die Drahtzieher wollen nicht zugeben, welche unrühmliche Rolle sie spielen in unserer Versklavung und die Sklaven wollen sich weiter feiern. Hauptsache die Komfortzone bleibt erhalten.

Darum bleibt auch alles Geschehen im Dunkeln und die Medien berichten gar nichts über die aktuelle Situation. Auch in den alternativen Medien erfahren wir eigentlich nichts. Die Alternativen haben die Ebene der Manipulation, des irdischen Geschehens, vor allem der Politik als Ablenkungsmanöver noch längst nicht verlassen.

Die einzigen verlässlichen Informationen erfahren wir durch Anut Pi selbst. Seine Berichte sind atemberaubend.

Sie bringen Licht ins Dunkel unserer manipulierten Vernunft. Das Bewusstsein erweitert sich gewaltig und so verändert sich das morphogenetische Feld.

Denn das Ausmaß des Ganzen ist selbst für Hartgesottene nur schwer begreiflich. Wohin man auch schaut, die Veränderungen betreffen alle und alles. Aber es geht vorwärts – und für die verbissenen Ignoranten geht es auch zurück! 

Aber niemand und nichts kann die neue Schöpfungsperiode  aufhalten.

4 Gedanken zu “Das unheimliche Schweigen

  1. Pingback: All diesen Organisatoren und Befürwortern der Invasion wurde jetzt die Maske vom Gesicht gerissen. – Diese Invasoren, überwiegend Soldaten und Killer aller Art, waren gekommen, um uns Deutsche zu töten. | haluise

  2. Pingback: Die Eliten der Welt, die Staatsführer usw. haben Anut Pi anerkennen müssen. — Die wissen auch einiges mehr über die Steuerung der Welt. Nicht umsonst analysieren alle Geheimdíenste seine Videos. Den Führungskräften ist die Brisanz wohl bewusst

  3. Pingback: Die Eliten der Welt, die Staatsführer usw. haben Anut Pi anerkennen müssen. — Die wissen auch einiges mehr über die Steuerung der Welt. Nicht umsonst analysieren alle Geheimdíenste seine Videos. Den Führungskräften ist die Brisanz wohl bewusst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s